PA extrem leise

von -Tony Hajjar-, 25.01.05.

  1. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 25.01.05   #1
    also wir haben so ein collins funpac...mit endstufe die 2X 300W hat und Boxen mit je 350W.
    dank der beschallungspolitik unseres Gitarristen und sängers (ist eins zu laut wird alles andere auch aufgedreht), sind die hochtöner durchgebrannt (clipping der endstufe). so, die dinger waren schön laut, haben sogar mal ein Openair damit gemacht, hat auch sehr gut gereicht.
    ja, leider gibts die boxen nicht mehr so das man uns den nachfolger geschickt hat (die anderen boxen sind irgendwie verschwunden, versteh das mal einer). die haben jetzt 500W (RMS natürlich).
    die euphorie war groß, endlich wieder fette boxen, doch das hielt nicht sehr lange. es klang lasch. und war viel zu leise (kommt gegen die Drums kaum an)- endstufe arbeitet aber schon im orangenen Bereich.
    auch am mischpult müssen wir die regler ungewöhnlich hoch juchteln das was das ordentlich rein haut....
    tja, alles komisch, und ihr werdet jetzt sicher sagen das die endstufe zu schwach ist...aber ist das denn so extrem? also eins ist sicher- damit kann man keine Gigs machen
    welche könnte man denn da nehmen? irgendwelche Preisgünstigen empfehlungen?


    edit: wir haben da so nen lustigen schalter "bridged Mode". aber wenn wir jetzt die boxen in reihe schalten und bridged mode aktivieren, wird doch der unterschied nicht so groß sein, oder?
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 25.01.05   #2
    Ist bei den neuen Boxen schon vorprogammiert(Clipping)
    Ich kann zwar fernsehen aber nicht hellsehen.
    Ein Link zu den alten und neuen Boxen sowie Amp wäre nicht schlecht.
    Du möchtest ja bestimmt keine Vermutungen hören,sondern konkretes.
     
  3. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 25.01.05   #3
    naja, wie gesagt, wir achten darauf das die endstufe nicht in ihren roten bereich kommt und somit nicht clippt.

    zu den boxen habe habe keinerlei link, ich habe schon nach collins funpack gesucht, aber das ist total verschwunden.
    gabs nur bei MusikP. sonst nirgendwo....

    aber ich such mal weiter, vielleicht find ich noch was

    edit: das einzige was ich sagen kann: 2 wege, alt und neu mit 2 15'' Teiftönern.
    neu mit einem hochtöner. die alte mit 4 ganz kleinen feinen Hochtönern (die aber halt etwas zu hoch getönt haben ^^)

    edit 2: das ist die endstufe http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/sid/!18121995/artnr/2601012/quelle/hits
     
  4. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 25.01.05   #4
    Sag mal sahen die teile in etwa so aus???
    Ich hab mich mal durch gekockt collin scheint vom selben Band zu laufen wie naja DAP o.ä. haben auf alle Fälle ne riesen auswahl von der gitarre über geige bis was weiss ich scheint so ne Haus marke zu sein.
    Also ich würde diesen angaben zur endstufe nur soweit trauen wie ich kuken kann und dar ich strom nicht sehen Traue ich dennen mal garnicht.
    Gruss Chris
     

    Anhänge:

  5. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 25.01.05   #5
    ja, das waren exakt die alten Boxen...

    also, liegt das nun wirklich nur an der Endstufe das die zu wenig power hat?
    naja 200W zu wenig...das ist ja schon ne ganze menge.
    wieviel W würdet ihr zu den 500W RMS-Boxen Empfehlen?
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 25.01.05   #6
    Hi,
    wenn in den neuen "Boxen?" die gleichen Mittel- und Hochtöner verbaut sind, wie in den alten, würde ich an eurer Stelle die Teile sofort zurück geben !
    Es sei denn ihr seit mit dem Sound der Piezo Tröten super zufrieden.
    Als Amping könnte man wenn es billig sein muß die DAP Audio Palladium P-2000 nehmen, wenn es etwas mehr kosten darf ist
    die LD Systems PA 1000 die eindeutig bessere Wahl, die klanglichen Unterschiede sind im direkten A/B Vergleich deutlich hörbar !
    Das soll jetzt nicht heißen das die DAP schlecht ist, der Amp ist genauso gut wie die Boost oder T-amp´s, es soll nur heißen das die LD1000 besser ist als die zuvor genannten Amp´s.
    Der Leistungunterschied macht sich so gut wie nicht bemerkbar, da die LD1000 längst nicht so früh anfängt zu clippen, wie die DAP; Boost oder T-amp´s !
     
  7. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 25.01.05   #7
    genügen da nicht auch 2 x 525W an 8Ohm? oder ist es wirklich besser so viel drüber zu kaufen??
    weil die DAP-1600 gibts aus retouren für 225€, aber wenn ihr sagt das das deutlich mehr bringt dann werden sich die 60-70€ mehr schon lohnen.


    Wegen sound: also ich kann mich wegen dem sound nicht beschweren, über die PA geht ehnur zu 70% stimme und 30% Giarren für eine gewisse schallwand (das nicht alles aus einer ecke kommt).
    Ja ich habe jetzt ja auch kein vergleich wie toll so was klingen kann, aber unzufrieden bin ich nicht
     
  8. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 25.01.05   #8
    Also du soltest rechenen das Boxen die doppelte Leistung an Endstufe haben sollten als solltest du bei 500Watt (Rms)Boxen ne 1000Watt (Rms)Endstufe Dranhängen. Weil sonst hast du immer ein Problem du bekommst die Boxen nicht richtig auf pegel wenn du das signal richtig aussteuerst.
    Gruss Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping