PA für Open Air

von Heni40, 16.03.04.

  1. Heni40

    Heni40 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.04   #1
    hi,

    ich habe vor einige Open Air Konzerte zu Beschallen. Es soll Rock und Metal sein. Nun ist die Frage, ob meine PA überhaupt ausreicht. Ich bin mir sogar sicher, dass meine PA nicht ausreicht, also hier auch die Frage, wie ich aufstocken sollte....

    Konzerte ist für ca. 1000 Leute.

    meine bisherige PA:

    Boxen:
    2 x HK Audio LP 118
    2 x HK Audio LP 115M

    Amping:
    2 x Crown XLS 402
    1 x Yamaha P-4500

    Frequenzweiche:
    1 x DBX DRIVERACK PA


    was benötige ich noch, um 1000 Leute zu beschallen???


    EDIT:

    das budget ist ca. 2000 €

    /EDIT
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 16.03.04   #2
    Bei 1000 Leute openAir stelle ich pro Seite min. folgendes auf:

    Top´s
    2x Oberton T212
    Sub´s
    6x Oberton SB118
    Für die Nahfeld Beschallung
    2x Oberton T52

    Wenn Du dir jetzt ansiehst was dir zur Verfügung steht, wirst Du merken das es für die Nahfeld Beschallung reicht, aber für die große Masse wirst du doch noch etwas aufstocken müssen !

    P.S.: Deine 2000,- EUR reichen bestimmt aus um sich eine PA die deinen Anforderungen gewachsen ist für ein langes Wochenende zu mieten !
     
  3. Heni40

    Heni40 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.04   #3
    und wie siht das mit 1000 Leuten in einer Halle aus?
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 17.03.04   #4
    Eigendlich nicht anders, nur mit dem Unterschied das ich die o.a. PA anstelle mit 75% Leistung (openAir) nur mir 50 -60% Leistung fahren würde.
    Man kann bei Inndoor aber auch auf zwei 1x12/2 Horntop´s und nur vier Sub´s je Seite abspecken.
     
  5. Heni40

    Heni40 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.04   #5
    also so zu sagen
    4 x Tops
    8 x Subs?

    und wie siehts dann mit dem amping aus?
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 17.03.04   #6
    Na ja 3-5kW je Seite sollten es schon sein.
     
  7. Heni40

    Heni40 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.04   #7
    angenommen, ich behalte das System was ich bisher oben gepostet habe... wieviele Leute kann man damit höchstens beschallen?

    und 2. Frage: Sagen wir, ich nehme die LP 115M als Monitore und kaufe neue Tops dazu... Welche Tops sind denen ebenbürtig, bzw. besser im Zusammenhang mit den selben SUBs???
     
  8. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 19.03.04   #8
    Mit 2x HK Audio LP 118 und 2x HK Audio LP 115M sollte bis zu 250/150 Leute indoor/openAir gut zu beschallen sein.
    Wenn keine Konzertlautstärke gefordert ist reichtes selbstverständlich auch für mehr !

    Du meinst doch dieses System, oder ?

    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
     
  9. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 19.03.04   #9
    is zwar o.t. aber ein genuss!!!
    kosten für die oben vorgeschlagene pa belaufen sich auf genau 22860,- euro.
    wer da nicht zuschlägt ist selber schuld :D :D :D
     
  10. Heni40

    Heni40 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.04   #10
    ja, meine genau das system... nur mit den Tops in Monitorform... also 115M nicht 115

    nun will ich halt richtige Tops und die Monitore auch als welche benutzen...
     
  11. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 19.03.04   #11
    toll, du kannst ja rechnen :mrgreen:

    Mr. Splinter: in der Profiliga ist das doch sehr ok.
    Was glaubst du was ein Verleiher an Werten mit sich rumschleift ?
    1000 Leute amtlich outdoor zu beschallen erfordert schon einen gewissen Aufwand.

    Gruß, Jürgen
     
  12. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 21.03.04   #12
    @Heni40

    ich finde, da es die LP noch gibt, wäre eine Ergänzung mit HK-LP recht sinnvoll, vor allem anbetracht des Budgets. Vielleicht bekommst Du auch gebrauchte LPs. Mit 2x 118er Bässen kommt man schon einen Schritt weiter in Richtung 1000 Leute. Allerdings würde das bei Open Air Veranstaltungen knapp.
     
Die Seite wird geladen...

mapping