PA für Präsentation? Tipps?

von Adam.Inistrator, 21.07.04.

  1. Adam.Inistrator

    Adam.Inistrator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    29.07.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #1
    Hallo zusammen,

    ich suche für Präsentationen (Sprache) eine PA mit folgenden Anforderungen:
    - Raumgröße jeweils ca. 25x20 m
    - max. 150 - 200 Personen (i.d.R. 50 - 100) zu beschallen
    - PA sollte einigermassen gut zu transportieren sein (im Auto)
    - PA sollte möglichst einfach aufzubauen und zu bedienen sein (durch die Präsentatoren)

    - geplant ist auch die Anschaffung eines Funkmikrofons (wenn dazu jemand Tipps hat, wäre ich dafür auch dankbar)

    - Kosten für PA sollten bis max. 2000 EUR (inkl. Zubehör wie Transportcases, Stative, Kabel etc.) liegen (zzgl. Mikrofon), ansonsten rechnet sich das Ganze leider nicht mehr

    Ich habe im Netz die HK Lucas Serie gesehen. Welches wäre die richtige Dimension XT, 600, ...? Gibt es irgendwelche Alternativen?

    Bin für jede Unterstützung dankbar :)

    Adam
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 21.07.04   #2
    ich empfehle dir einen Kleinst-Mixer z.B. von Behringer,
    kleine 10/2 Aktivboxen z.B. von db Technologies die Opera 110 und ein günstiges Funkmikrofon-System (PU120 bzw. PU150, wenn es nicht mehr als eines ist) ebenfalls von db Technologies.
    Damit solltest du mit dem Budget klarkommen. So eine Anlage ist für Sprachübertragung sehr gut geeignet.
    Wenns Geld reicht dann nimm die Opera 212 Aktivboxen von db Technologies - da kommst du auch bei 150 Leuten durch.

    Bevor hier wieder irgendwelche anderen Postings mit irgendwelchen HighEnd-Waffen kommen: eine Sprachübertragungs-Anlage in der Art wurde von mir bereits eingesetzt und getestet und mehrfach als ausgezeichnet befunden.
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.07.04   #3
    Subs brauchst du bei dem vorhaben nicht.

    gute 10/2 oder evt 12/2 (die kannst du dann auch für musik... gebrauchen)

    bei dem budget würde ich dann lieber einen yamaha oder noch besseren mixer nehmen. eine passende endstufe von DAP und los gehts
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 21.07.04   #4
    jo - ich pflichte bei
    würde trotzdem zu Aktivboxen raten - da bist zu viel flexibler. Da kannst du z.B. wenns mal mehr wird einfach noch welche dazukaufen und weiterschleifen. Ausserdem ist alles insgesamt viel schneller auf- und wieder abgebaut.
     
  5. pdbq

    pdbq Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    5.08.04
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #5
    Also wenn du ein Funkmic suchst, dann schau dich mal nach Niefer um. Die haben ein unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis.

    Idee: Wenn du Präsentationen machen willst, dann versuch doch mal ein Headset (zb.: Niefer NW317). Da hast du die Hände frei für Pointer und so
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 21.07.04   #6
    das geht aber nur dann, wenn man selber präsentiert und es selber mag - die meisten wollen nicht so ein Ding um den Kopf
     
  7. Adam.Inistrator

    Adam.Inistrator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    29.07.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #7
    Besten Dank für Eure Tipps werde mich jetzt mal gezielter umschauen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping