PA für Tanzschule?

von Eddy28, 30.06.07.

  1. Eddy28

    Eddy28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    11.07.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.07   #1
    Hi!

    Da wir in Kürze umziehen werden, möchte ich hier mal die Frage loswerden, wie ich den neuen Saal meiner Tanzschule am besten beschallen sollte. Der Saal ist ca. 12 x 20 m groß, Raumhöhe ca. 3,4 m.
     
  2. Dr. Rock

    Dr. Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    24.06.10
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 30.06.07   #2
    Erst mal herzlich Willkommen. Um dich ein wenig beraten zu können brauchen wir noch ein paar Infos mehr:

    - Wieviel Geld möchtetst du ausgeben
    - hast du schon etwas (Mischpult, Cd-Player o.ä.)
    - Welche Musikrichtung
    - usw.
     
  3. Eddy28

    Eddy28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    11.07.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.07   #3
    Ich habe die Möglichkeit, das Material relativ preiswert aus einer insolventen Diskothek zu beziehen (ist bei Inbetriebnahme komplett neu ausgestattet worden, war allerdings nach ca. 1 Jahr pleite)

    Musikrechner mit BPM Studio, 2 CD-Player, 8-Kanal-Mischer und 6 300 W-Aktivboxen sind schon vorhanden

    Eigentlich alles: Pop, HipHop, Klassik, Swing/Jazz, Rock
     
  4. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 30.06.07   #4
    Um was handelt es sich dabei genau?

    Wenn Du das bereits alles hast - warum noch was von der Diskothek kaufen? Für Tanzmusik kommt man damit ja schon ganz schön weit...
    Taugen die vorhandenenBoxen nichts oder brauchst Du's noch lauter/basslastiger? Soll Dein Equipment mit Beständen der Disko aufgerüstet oder durch selbige ersetzt werden?



    der onk mit Gruß
     
  5. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.319
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    1.093
    Kekse:
    30.231
    Erstellt: 30.06.07   #5
    Hi,

    ich habe eine Tanzschule gesehen (Standard-Latein), die eine recht gut klingende Anlage hatte. 8 Stück JBL Contol 5 an der Decke verteilt und einen Subwoofer (keine Ahnung was für einen, recht groß vermutlich 18") in einer Raumecke. Die kleinen JBL sind vermutlich je 4 Stück in Reihen-Parallelschaltung (je 2 in Reihe und 2 solcher Reihenschaltungen parallel) an einem Verstärker angeschlossen, mach 4 Ohm pro Kanal.
    Der Klang ist überall im Raum sehr gut und gleichmäßig verteilt. Die Raumgröße ist ähnlich wie die von dir beschriebene.
    Die JBL Control 5 habe ich selber seit etlichen Jahren als Paar im Einsatz und bin vom Klang und Zuverlässigkeit sehr zufrieden. http://www.musik-service.de/Recording-Studio-Monitore-JBL-Control-5-prx18749de.aspx
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 30.06.07   #6
  7. Eddy28

    Eddy28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    11.07.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.07   #7
    Also sollten eigentlich 6 x 300 W (je eine Box in den Ecken und eine in der Mitte der Langseiten) und ein (aktiver) Subwoofer (~800 W) ausreichen. D.h., ich müsste noch zwei Tops (zwei brauche ich für die mobile PA), einen Subwoofer und den nötigen Kabelsalat anschaffen.

    Ist die angedachte Boxenaufstellung so in Ordnung (Unterkante der Tops in ca. 2,30 m Höhe)?
     
  8. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.678
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.297
    Kekse:
    25.118
    Erstellt: 01.07.07   #8
    Ja, die Boxenaufstellung sollte klappen. Auch die Höhe ist erstmal okay.

    Viele Grüße
    Jo
     
Die Seite wird geladen...

mapping