PA mit mehreren Endstufen

von onkel-stefan, 29.01.06.

  1. onkel-stefan

    onkel-stefan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    3.05.14
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.06   #1
    Wenn man eine PA mit mehreren Endstufen an einem Mischpult betreiben will, wie funktioniert das dann?
    Besitzen die Endstufen Ein und Ausgänge für das Signal, so dass man in die erste Endstufe reingeht und über deren Ausgang in den Eingang der nächsten Endstufe? Oder wie geht das? Gruß Stefan
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 29.01.06   #2
    1.) von einem amp zum nächsten...gibt parallele ausgänge (aber nicht bei jeder)
    2.) controlelr oder frequenzweiche: geht einmal signal rein, wird bearbveitet und geht in 2-4facher anzahl wieder raus

    3.) splitten mit y-kabel oder splitter
     
  3. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 29.01.06   #3
    das kommt drauf an wofür du die Endstufen Brauchst da gibt es mehrere Möglichkeit
    1 du willst die Frontvergrössen dann gehtst du vom Pult in die Weiche / Controller und davon in die einzelnen Amps
    2 du willst verschiedene Signale auf verschiedene Boxen bringen z.B. Front PA+ 4 wege Monitoring +Centercluster +near Fill + Sidefill dann gehst du aus der Matrix des Pultes raus in die einzelnen EQ´s Pro 2 Wege 1 in die einzelnen Amps und damit in die Einzelnen Boxen:great:
    Jenachdem was du machen willst
     
  4. onkel-stefan

    onkel-stefan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    3.05.14
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.06   #4
    Angenommen ich mische zb. einen Monitormix über einen Auxweg und will dieses Signal dann in 2 verschiedene Endstufen, eine links vor der Bühne und eine rechts vor der Bühne schicken, wie krieg ich dieses Signal dann zu den beiden Endstufen?
    Also das gleiche Signal ohne Frequenzweiche oder ähnliches verteilen. Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich das machen wenn die Endstufen Ausgänge für das Signal besitzen, oder ich brauche eine Weiche/Controller? Wo gibts sowas und was kostet so ein Gerät?
     
  5. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 29.01.06   #5
    so also nun mal Konkret du willst also 1 Signal auf mehre Boxen verteilen
    das ist wirklich easy
    nur mal ein paar grundsatz sachen Entstufen verteilt man nicht sondern sie stehen alle neben/übereinander diesen Platz nennt man auch Amp City dann geht es Los wieviele Boxen willst du mit den Signal versorgen
    1. Du kannst die Endstufe auf Parralel stellen das heisst Kanal a und b liefern das Gleiche Signal bei nur 1 Angeschlossenen Eingang . Mit dieser Methode kannst du mit einer guten Endstufe ( 2 Ohm Stabil) schon 8 Gleiche Boxen Betreiben bzw. 4 bei einer Endstufe die nur 4 Ohm abkann
    2. Du must mehre Endstufen nehmen dar die Endstufen leisting nicht ausreicht oder du mehr Boxen Ansteuern willst dann mache ich das so bei den enstufen den Klinkeneingang Brücken dann geht das Signal bei der ersten Endstufe in den Kanal a und aus kanal b wieder raus dann über nen Sexchanger auf den Eingang kanal der 2 endstufe:screwy: :great:
    Aja Systhemcontroller oder weichen gibt es von 99€ bis 3000€ in jeden Gut sortierten PA laden oder auch online beim Betreiber dieses Boardes ( nur 1 Klick entfernt) Jedoch brauchst du für diese Anwendung keine Weiche nur nen Terzband EQ wäre nicht verkehrt
     
  6. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 29.01.06   #6
    hab auch mal ne frage zu sache frequenzweiche (sorry wenns nicht 100 % reinpasst)

    kann man einen EQ als frequenzweiche benützen? mein 31Band EQ hat n sub ausgang, kann ich dann aus den beiden normalen ausgängen in die hochtöner endstufe gehen und den sub out für EINEN sub benützen?

    zum thema:

    beim letzten konzert hatte ich einen amp und 3 monitors. einfach 2 durchgeschliffen. man hat natürlich auch nur 2 wege, kann also nicht jedem musiker seine wünsche erfüllen!
     
  7. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 29.01.06   #7
    was hast du denn für nen EQ? im normfall hat nen EQ 2 Ein und 2 Ausgänge basta aber ausnahmen bestätigen ja die regel
     
  8. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
  9. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 29.01.06   #9
    Ja mit diesen EQ kannst eine Einfache Freq.weiche ersetzen

    Zu deinen zum Thema sollte das jetzt ne frage sein oder ne feststellung? Wenn ja was ist denn wenn 2 die Gleichen Wünsche haben oder es nur 2 Mucker sind:great: dann müssted du doch alle wünsche erfüllen können!
     
  10. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 29.01.06   #10
    das stimmt natürlich!

    sorry ich dachte an eine 4/5 mann band.

    der basser der 4man rockband hat sich bitter beschwert das er keinen eigenen sound bekommen konnte! hab mich dann weichklopfen lassen und die gitarre und das schlagzeug geschliffen, die waren nicht so anspruchsvoll ^^ naja...offtopic!

    iwe verfahre ich am besten mit meinem EQ damit er wie eine fw arbeitet?
     
Die Seite wird geladen...

mapping