PA Signal Spliten

von fredy147, 23.06.04.

  1. fredy147

    fredy147 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    24.06.04
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.04   #1
    Gibt es Adapterkabel die das signal spliten ?

    zb . Kline/male >>>> split>>>>>> 3 Klinken/Female
    oder XLR



    Ich möchte einen Dynamik prozesorr , EQ , und 2 Klangverbesserer ( Alles 2 kanal) in meinem Mixer laufen lassen! ( 6 ausgangs kanäle)

    Gibt es ne andere möglichkeit auch?

    ZB . Aux?


    :twisted:
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 23.06.04   #2
    Wie hast du dir das denn vorgestellt?
    Vom Mischpult parallel in die drei Geräte - und dann?

    Auxwege scheiden aus, Dynamics, EQ und sonstige "Akustikprozessoren" sind Insert-Effekte, die kommen alle in den Signalweg.

    Geh aus dem Pult ganz normal raus, nur statt direkt in die Endstufe oder den PC (Aufnahmen?) zu gehen, gehst du erst in das erste Gerät, von dessen Ausgang in das zweite usw. Vom letzten Gerät dann dorthin, wo du sonst direkt vom Mischer aus hingegangen wärst.
    Nur so, als "Kette", macht das Sinn.

    Wenn dein Pult über Master-Inserts verfügt, kannst du die Dinger auch dort einschleifen. Untereinander wie gehabt die Geräte als Kette verbinden und Anfang und Ende der Effektkette mit den Insertkablen verbinden. #

    Jens
     
  3. fredy147

    fredy147 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    24.06.04
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.04   #3

    Genau so hab ich es Jetzt !
    Aber wenn ich Vom Mixer 6 augänge benutze um an 3 Endstufen das signal zu leiten was dann?

    Vieleicht kann ich ja mit 2 ausgängen a-b vom Mixer in die Geräte rein und vom letzten Gerät das signal sliten damit es in alle 3 endstufen kommen kann? Macht das sinn? oder verliere ich an signal?

    hier mein mixer!

    Mixer

    schaut so aus, das ich keine master inserts habe !
    Vieleicht gibt es eine Alternative!
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 24.06.04   #4
    Dann musst du die Subgruppen benutzen.
    Alle benötigten Kanäle des Mischers statt auf "Main" auf "Sub" routen.
    Dann aus den Subgruppenausgängen in EQ, Dynamikprozessor etc. ("Kette") und von deren Ende in einen der Stereo-In (z.B. 15/16). Den dann natürlöich nicht auf Sub routen, sondern auf Main, und dann wie gehabt alle drei Ausgänge benutzen...

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping