pac 112, pickup-fragen...

von creal, 06.01.06.

  1. creal

    creal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    29.03.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.06   #1
    tag =)
    hab heute meine pacifica bekommen und genauer begutachtet...soweit, sogut.
    nach kurzer zeit ist mir jedoch was aufgefallen, ich hab allerdings keine ahnung ob das so sein soll oder ob es sich dabei um einen "fehler" handelt =/

    um genau zu sein:

    - der 2te sc ist ein wenig schräg verbaut
    - der hb hat ringsrum kein plastikgehäuse, lediglich eine art isolierband

    schaut mal in den anhang und sagt mir was ihr davon haltet...

    btw: es handelt sich um eine neue pacifica 112 xj vom musicstore.

    mfg creal
     

    Anhänge:

  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 06.01.06   #2
    dat der humbucker kein plastikrahmen hat is normal bei denen.

    die schrägstellung des singlecoils kannst du mit den beiden schraueb rechts und links daneben regulieren
     
  3. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 06.01.06   #3
    HI

    Das ist normal denke ich. Pus ohne Kappen sind ja meist immer nur die Spulen, und das Ganze wird dann mit dem Band isoliert und zusammengehalten. Wenn du bei nem PU mit Kappen die letzteren entfernst, wird das auch nicht anders aussehen, die Kappen sind halt vor allem ein Punkt für die Optik.

    Die Höhen der PUs kannst du ja verstellen mit den Schrauben links und rechts davon, damit kannst du die Intensität der Töne ändern, soll heißen, wenn dir der Sound zu schrill ist, dann solltest du die Seite des PUs runterschrauben, die bei den hohen Saiten liegt, oder zum Ausgleich die tiefe Seite hochschrauben. ist auch durchaus üblich, dass PUs links und rechts unterscheidlich hoch sind, ist bei meinen Strats hier auch so, also brauchst du dir da keine Sorgen zu machen:great:
     
  4. creal

    creal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    29.03.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.06   #4
    schönen dank auch ;)
    das mit dem sc und den schrauben hab ich mir schon gedacht, bei dem humbucker hab ich allerdings scho schiss bekommen *g*...:D

    mfg creal
     
  5. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 06.01.06   #5
    nuja guck dir die neue gibson flying v an, die hat auch keine rahmen um die humbucker.... mich persönlich stört sowat irgendwie ziemlich extrem muss ich sagen.....
     
  6. creal

    creal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    29.03.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.06   #6
    einen effekt auf die induzierte spannung hat das plastik ja nicht, also liegt wohl nur an zeit- oder kostenersparnis (...wohl eher beides), wobei das bei so nem plastikstück kaum so extrem sein kann^^...wobei, wenn die aus 2sc-gehäusen nen hb basteln (müsste ja gehen :confused:) is das sicherlich schon vorteilhaft :D

    mfg creal
     
  7. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 06.01.06   #7
    was auch immer du damit sagen willst: dat wat ich meinte war einfach dasset scheiße aussieht ;)
     
  8. Rockka

    Rockka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    462
    Erstellt: 06.01.06   #8
    hab die selbe gitarre das ist normal ^^
     
  9. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 06.01.06   #9
    HI

    Das aht auch optische Gründe. Es gibt auch Les Pauls mit offenen Spulen, das soll dann halt Vintage aussehen, und manchen gefällts, und manche nehmen die kappen auch runter, weil es ihnen nicht gefällt. Ich werd auf meine Epi Les Paul auch Kappen drauf machen, da ich finde, dass auf eine Les Paul (hat Gibson-PUs ohne kappe nachträglich reingebaut gehabt) einfach PUs mit Rahmen (gut, die sind schon drin) und kappen gehören. Bei meiner strat fänd ich aber n Rahmen um den Humbucker im SC-Format irgendwie lächerlich. Kappen kann man meist ja auch nachträglich noch draufmachen, wenn es stört, und wenn gibson meint, dass dieses Modell keine Kappe haben soll, dann ist das in soweit wurscht, da es vielen gefallen wird, und die, die sich für über 1000€ ein Instrument kaufen, werden wohl, wenn es ihnen in dem punkt optisch nicht zusagt, noch die 10€ haben für ne PU-Kappe ;)
     
  10. creal

    creal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    29.03.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.06   #10
    gut, das passt hier jetzt zwar eigentlich garnicht rein, aber extra dafür nen neuen thread zu öffnen wäre verschwendung der serverressourcen^^°...

    ALSO: ich will die gitarre stimmen - mit einem stimmgerät. die frequenz, wie in den zahllosen threads bereits bis zur vergasung erwähnt, ist üblicherweise 440Hz.
    mein problem ist nun der naturton (falls er das ist, musikunterricht liegt lange zurück).
    und zwar gibts die taste "key" bei dem stimmgerät. drücke ich die, hab ich die auswahl zwischen: c, f, b (halbton tiefer? - praktisch so nen b als exponent), e (gilt das selbe wie für b) und dann wieder c. ich hab die klampfe jetzt auf f gestimmt, weil wenn ich die akkustik meiner schwester unter c stimme, sind die seiten so straff, dass ich mir die frage stellen nach wieviel sekunden die reißen^^ also hab den keywert auf f gesetzt und damit die seiten gestimmt (e,a...usw - is ja klar). nur sind die seiten jetzt nen tick zu lasch und schnarren recht leicht =/.
     
  11. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 06.01.06   #11
    Äh sorry, was machst du da eigenltich? *g* Und was für n Stimmgerät ist das?

    Normalerweise stöpselst du das doch ein, spielst n Ton, und stimmst so lange, bis es der richtige ist. Die Stimmung klingt auch sehr merkwürdig, normalerweise hast du doch Standardstimmung auf E, und wenns tiefer werden soll, kommst du zu C, H (B) oder im schlimmsten" Fall auf was mit A. Alles tiefere geht nur sehr schwer, und höher als E stimmen sollte man ne Gitarre eigentlich nicht, und es ist ja auch nicht notwendig, weil die höheren Töne ja trotzdem auf dem Griffbrett zu erreichen sind.

    Versuchst du irgendeine besondere Stimmung? Bin grad zimelich verwirrt. EADGHE sollte das eigentlich sein, wenns normal gestimmt sein soll. Und was is eigentlich der Keytone? Wenn du alle Saiten nach F stimmst, kann da glaub ich net viel sinnvolles bei rumkommen um normal zu spielen, dann hasts wohl zu hoch gestimmt
     
  12. creal

    creal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    29.03.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.06   #12
    @Fliege: habe mich wohl doof ausgedrückt. natürlich stimme ich die gute so wie man jede andere standardmäßig gestimmte gitarre stimmt (was für nen satz^^).

    nur gibt es bei dem stimmgerät zusätzlich neben der wahl der frequenz noch die möglichkeit einen naturton zu wählen (falls es denn das sein sollte). ka ob der irgendwie als refernz dient oder ähnliches, dafür hab ich einfach zu wenig ahnung davon.
    jedenfalls wählt man die frequenz und diesen ton und stimmt dann die gitarre ganz normal.

    standart bei diesem zusätzlich wählbaren ton ist halt c, nachdem ich die gitarre jetzt auch gestimmt habe. bei f waren die seiten einfach zu lasch (bei ansonsten normaler stimmung e,a,d,g,b,e...).

    hoffe das war jetzt verständlicher:D

    mfg creal
     
  13. steffn

    steffn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    296
    Erstellt: 06.01.06   #13
    hi, ich glaub ich hab/hatte das gleiche stimmgerät.
    da konnt ich sowas irgendwie auch einstellen.
    ich hab da auch immer c genommen, war soweit ich weis auch richtig so.
    aber wozu die andren dinger sind weis ich auch nicht, irgendwie zum andersstimmen oder so.. :/

    edit: das stimmgerät ist ein justin gtc-500
     
  14. creal

    creal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    29.03.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.06   #14
    als dreckiger anfänger hab ich wohl genug schwachsinnige fragen :D...
    ...und zwar bin ich gerade dabei meine linke hand eine ordentliche haltung anzugewöhnen - soweit sogut - infos gibt es ja dazu eigentlich genug. mein problem ist nur das die beim spielen ( zb. eines e-moll-akkordes) gegriffenen saiten ordentlich zu schnarren beginen, wohl am jeweils nächsten bundstäbchen. daraufhin hab ich mal auf unterschiedlichte weise versucht die saiten zu greifen (logischerweise so nah am bundstäbchen wie möglich), sobald ich aber ein kleinwenig zu fest in die saiten hau schnarrt die gute los.
    ich weis jetzt einfach nich ob das nur meine inkompetenz ist oder etwas an der seitenlage etc. net stimmt :confused:

    nochmal zum stimmen: mein stimmgerät ist nen tum-50 von stagg - wollte ich nurnoch mal loswerden und ist auch ohne belang *g*^^

    mfg creal
     
Die Seite wird geladen...

mapping