pads, trigger???

von YaKsH, 30.01.05.

  1. YaKsH

    YaKsH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    23.04.05
    Beiträge:
    3
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.05   #1
    hi,
    also ich bin ja eigentlich keyboarder, glaub aber dass ihr mir hier besser helfen könnt.
    also ich habe einen sythesizer und werde den in zukunft noch vom laptop aus programmieren und mit samples speisen.
    darüberhinaus wollte ich mir für ein pad oder trigger oder wie auch immer zulegen, jedoch bräucht ich nur das pad alleine....
    bei allem was ich bis jetz gesehn hab gibts solche pads nur bei drumcomputern oder workstations, was ich aber nicht brauche, insofern will ich auch icht dafür zahlen.
    also weiß jemand wo es solche pads allein nur als steuereinheit und ohne irgendwelchen schnickschnack gibt???

    in dem linkin park feat. jay-z video hat jo hahn, der dj von linkin park soche pads, an denen sonst nichts dran is. die sind von akai, jedoch hab ich die nirgedswo sonst gefunden???? weiß da wer bescheid?

    danke yaksh
     
  2. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 31.01.05   #2
    hi
    das gute stück nennt sich akai trigger pad!
    hier der link: http://www.musik-service.de/ProduX/Drums/EDrums/Akai_MPD16.htm
    du brauchst aber noch ein "mutterschiff", in diesem falle dein laptop!
    das teil ist aber die neue version!
    selbst auf der homepage von akai findet man nichts über das alte und das neue produkt!
    komisch.
    cheers
     
  3. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 01.02.05   #3
    Hoi du ...

    Mr Splinter hat total recht . Das ist das was du suchst .
    Ich hab selber eins und da es wunderbar funktioniert (wenn man es samplen kann und geschnallt hat :D ) kann ich es nur weiterempfehlen .

    Das beste an dem Teil ist halt die A/B - Datenbank um nicht dauernd neu reinzuladen , und das es direkt USB-Verbindung hat ...

    Beim Thema : Mit was für ner Software samplest du ? Ich sample per Keyboard ...

    Mfg Bene
     
  4. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 13.02.05   #4
    tach

    @bene: meintest du mich?
     
Die Seite wird geladen...

mapping