Paiste - Innovations oder Alpha?

von DerSebbi, 25.12.06.

  1. DerSebbi

    DerSebbi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    22.03.07
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.06   #1
    Alsooo, Tach erstmal...

    ...ich hab ein Problem, ein riesiges sogar! ;)
    Ich muss mich zwischen 2 Becken entscheiden und habe keine Möglichkeit diese anzuspielen.
    Das eine wäre ein Paiste New Alpha Rock Crash 18" und das andere ein Paiste Innovations Crash/Ride 18".
    Das Alpha liegt preislich so bei 145 € und das Innovations bei 99 €... nun habe ich durch die SuFu schon rausgefunden, dass die Innovations die hochklassigere Linie ist, aber ich würde das Becken vorallem als Crash nutzen und ich konnte bis jetzt noch keine Erfahrungen mit Crash/Rides machen. Und genau das ist das Problem was mir die Entscheidung so schwer macht: gibt es einen großen, klanglichen Unterschied zwischen Crash´s und Crash/Ride´s? Also, kann ich ein Crash/Ride genauso gut und vorallem vorrangig als Crash einsetzen? Ooooder ist das mal wieder so eine "persönliche-Geschmackssachen-Entscheidung"?
    Jah, also letztendlich will ich eigentlich nur wissen: Alpha oder Innovations? :rolleyes:


    PS.: Meine Musikrichtung liegt bei härterem Rockzeug und Punk... d.h. die Becken werden nicht unbedingt geschont :D
     
  2. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 25.12.06   #2
    wenn du es zusammen mit einem schon vorhandenen, normalen crash einsetzt wird es etwas komisch klingen. crash/rides sind schon vorallem zum crashigen riden gedacht.;)
    kurzum: ich würde zum alpha raten.
     
  3. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 25.12.06   #3
    Letztlich sagt so ein Label ja auch nur, wöfur das mal ursprünglich gedacht war. Aber es hindert dich niemand daran, ein Crash als Ride zu nehmen oder ein Ride als Crash (gerade letzteres wird ja manchmal bei "härteren" Musikrichtungen gemacht, da Rides dicker und deshalb u.a. lauter crashen).

    Ich würde das Innovations nehmen. Die Serie ist höherwertiger und wegen Ausverkauf auch noch billiger. Außerdem hast du ja eh Rückgaberecht, falls es überhaupt nicht passen sollte. Crash/Ride heist letztlich, dass es so schwer es, dass man auch recht gut riden kann; das bedeutet natürlich auch dass es besser gequält werden kann ;) Mal als Vergleich: Die Paiste Rudes gibt es gar nicht als "Crash", sondern nur als Crash/Ride bzw. Ride/Crash oder Power Ride (okay, seit ganz kurzem gibt es "Thin Crash").
     
  4. DerSebbi

    DerSebbi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    22.03.07
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.06   #4
    Das wollte ich hören, danke :D
     
  5. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 26.12.06   #5
Die Seite wird geladen...

mapping