Paiste Rude Becken

von mickey_mike, 21.01.05.

  1. mickey_mike

    mickey_mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 21.01.05   #1
    hiho:)

    wollt mal wissen wie die paiste rude becken eigentlich so sind

    thx im vorraus

    mfg mickey_mike
     
  2. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 21.01.05   #2
    laut, langer nachklang.....hihats find ich super......aber hab noch nich viel angespielt
     
  3. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 23.01.05   #3
    habt ihr schon irgendwelche erfahrungen mit den dingern gemacht?weil ich hab vor mir auch mal eins davon zu holen
     
  4. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 23.01.05   #4
    nur getestet welches willst du denn kaufen?
     
  5. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 23.01.05   #5
    hmm...vielleicht das 18" crash/ride.......oder 17".....
     
  6. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 23.01.05   #6
    fahr in den laden und spiel ein paar crashes oder crash/rides an und wenn sie dir gefallen kauf sie :D
     
  7. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 23.01.05   #7
    Die RUDE Hi-Hat klingt absolut klasse, richtig funky und tight, mit guter Projektion und ausgewogenem Klang. Ein absoluter Geheimtipp und meiner Meinung nach die Referenz für Funk-Rock-Sachen und anderes.
    Die Soundedge-Version klingt etwas weniger tight und funky, dafür spritziger, aber auch lauter und lärmiger.

    Das RUDE Ride/Crash klingt in den leider (!) nicht mehr erhältlichen Größen 22" und 24" ziemlich cool, ebenfalls sehr funky. Sehr artikulierter Ping, gedämpfter mittlerer Frequenzbereich, eher trockenes Klangbild, entgegen der Modellbezeichnung meiner Meinung nach absolut uncrashbar, jedenfalls ab 22". Dafür klingt das Becken in jeder Hinsicht total souverän und hat überdies eine phantastische Glocke: glasklar, laut und durchsetzungsfähig, dabei aber immer so musikalisch, dass sie nicht nervt oder zu penetrant ist. In 24" war es übrigens zu Police-Zeiten das Live-Ride des phantastischen Herrn Copelands.
    Das nunmehr als einziges RUDE Ride/Crash erhältliche 20er bringt es m. E. nicht; als Ride zu schwammig, als Crash zu träge.

    Die Crashes dieser Serie, welche wiederum unsinnigerweise alle den Namen "Crash/Ride" tragen, klingen für meinen Geschmack zu metallisch und kalt, dafür aber sehr durchsetzungsfähig. Das sind reine Hardrock-/Metal-Teller, wobei die 2002 Serie da sicherlich Alternativen bietet. Geschmacksache.

    Das RUDE Splash kenn ich nicht, ebenso wie das RUDE China. Ich vermute jetzt aber mal ganz voreingenommen, dass man sie wohlmöglich auch nicht unbedingt kennen muss... ;-)

    Wie gesagt: 14" RUDE Hi-Hat und 22" o. 24" RUDE Ride/Crash (falls man sie irgendwo gebraucht findet) sind meiner Meinung nach klasse Becken, aber keine reinrassigen Rock/Metal-Instrumente (was viele ja fälschlicherweise mit dem Begriff "RUDE" grundsätzlich assoziieren wollen).
     
  8. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 23.01.05   #8
    und wie siehts mit den 18" oder 17" aus die gibts ja noch. wie hören die sich an?
     
  9. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 24.01.05   #9
    Am besten liest du meinen Beitrag nochmal durch, du scheinst da einiges übersprungen zu haben. :rolleyes:
     
  10. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.01.05   #10
    ups stimmt ja sorry aber thx für die antwort
     
  11. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 27.01.05   #11
    hmm...hat vielleicht irgendjemand sound files von der RUDE serei weil mein händler hat die nich....
     
  12. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    14.527
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.539
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 04.02.05   #12
    Das ist im Internet nicht immer dasselbe! Am besten nimmst du den etwas weiteren Weg zu einem Händler, der die hat auf dich und testest die live im Laden an. Ansonsten bist du dann noch enttäuscht wenn die Dinger auf dem Comp nicht deinen nsprüchen nach klingen.
    Ansonsten find ich die Rude extrem schwer zu spielen, fühlen sich also richtig massiv und dick an (sind auch nicht umsonst in Extra-Heavy und Heavy gefertigt).
    Ich mags super, hab mich dann aber für einen anderen Hersteller entschieden.
     
  13. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 04.02.05   #13
    naja...so schwer kanns ja eigentlich net sein man muss ja nur drauf hauen...^^
    oder haut das da den arm irgendwie zurück oder so?
     
  14. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 04.02.05   #14
    Ja, man muss "nur" draufhauen.
    Aber es ist schon so, dass dickere Becken (heavy oder gar extraheavy) nicht so stark nachgeben bzw. aufschwingen, wenn man draufhaut. Deshalb hat man das Gefühl, dass es sich "schwere" oder schwergängiger spielen lässt.
    Gehr mir zumindestens auch so, wobei ich es nicht schlimm oder störend finde.
    Hat auch keine Auswirkung auf das Können, bzw. Nichtkönnen. ;-)
     
  15. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 04.02.05   #15
    das is gut weil ich brauch nämlich genau so ein becken weil ich spiel in ner band wo der 2 gitarrist es noch naja..."lernt" und da brauch ich was sehr flächendeckendes und da sind die rudes denk ich mal gut für geeignet
     
  16. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    14.527
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.539
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 05.02.05   #16
    Für diesen Grund oder diese Situation könntest du dir aber auch ein toll-klingendes Crash-Ride, welches für die Fülle wie geschaffen ist und auch durchaus von ner billigeren Serie sein kann. Ausserden spartst du dir bei dieser Methode ne MENGE Geld!
     
  17. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 06.02.05   #17
    welche währen da empfehlenswert?
     
  18. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    14.527
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.539
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 08.02.05   #18
    Nun ja, wenn es alleine um die Fülle in einem Song geht dann kannst du natürlich auch ein Crash durchschlagen (dann würde ich so ab Grösse 19 nehmen) oder auch ein grösseres Crash "riden". Dir sind keine Grenzen gesetzt. Wenn du allerdings zwecksmässig ein richtiges Crash-Ride willst, dann kann ich dir mal sicher das Zildjian K Crash-Ride in 18" empfehlen, und wenn dir das zu grell ist (mir gefällts super) dann kannst du immernoch auf das 20" er Crash-Ride nehmen. Allerdings sag ich dass sich von der K-Serie alle etwas grösseren Becken als Crash-Ride/Ride/Crash ( :rolleyes: ) eignen!
    Vorausgesetzt du spielst nicht gerade Jazz oder Blues.

    Liebe Grüsse Limerick
     
  19. mickey_mike

    mickey_mike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 08.02.05   #19
    ne das spiel ich eigentlich net
    aber thx für die empfehlung!
    ich werd dann mal gucken ob ich mich dann für die k serie oder die rude serie entscheide...wobei ich sagen muss das ich die k serie auch schon in betracht gezogen hab.
    naja...aber ich muss erstmal an das geld kommen und das könnt auch noch ne weile gehen ^^
     
  20. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 08.02.05   #20
    Sorry, versteh ich nicht. Warum sollte man für Jazz oder Blues keine großen Crash/rides der K-Serie verwenden? Ich finde nämlich schon.
    Hast du dich da vertan, oder habe ich die Ironie übersehen? ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping