Paket, RO-412 Cab.schräg,200 W + MG-100 HDFX + Kabel

von dikarchen, 09.05.07.

  1. dikarchen

    dikarchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.07   #1
    Hallo
    Ich habe vor mir einen neuen Verstärker zu kaufen. Besitze derzeit eine Hartke Piggibag. Nun habe ich gedacht mich mal ans sparen für einen Marshall ran zu wagen. Da ich nicht viel Geld zur verfügung haben werde hab ich mir diesen hier ausgesucht.
    http://images.musicstore.de/images..../GIT0007952-000.tif&tmp=images400&path=Pfad 1
    Habe hier einfahc mal nur das Bild gepostet, weil ich weis nicht wie es mit Werbung und so aussieht.
    Das Ding ist ein Marshall MG-100 HDFX TopTeil mit einer Rockson by Fame 4 x 12 Box.
    Jezt Spiele ich in einer sagen wir mal Hardcore-Punk Band und wollte fragen ob er auch recht schöhne tiefe Töhne erklingen lässt?
     
  2. Lynyrd Skynyrd

    Lynyrd Skynyrd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.126
    Erstellt: 09.05.07   #2
    Hi
    Ja es gibt so einige Threads über den Marshall MG-100 ....ich würde eher zu nem gebrauchten Röhrenamp raten, da haste mehr fürs Geld ;)
     
  3. dikarchen

    dikarchen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.07   #3
    Aber ich weis nicht sind denn 500€ für dieses Teil inklusieve Box zu viel?
     
  4. Dredg

    Dredg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.879
    Erstellt: 09.05.07   #4
    ja ist zuviel, guck dich mal weiter um. Vorallem bekommste für das geld auch schon einen Röhrencombo. Und der wird auf jeden fall besser klingen und auch mehr druck machen. Mal ein genereller Tip:
    Wenn du dir sowas kaufst, dann ist das nur für die Optik. Du musst ein Topteil schleppen, du musst die Box schleppen (Wahrscheinlich zu zweit). Meiner Erfahrung nach für ein mehr als suboptimales Soundergebnis. Kauf dir echt für das geld lieber einen ordentlichen röhrencombo von marshall, fender, engl, laney, Fame etc. Sieht nicht ganz so brachial aus aber du hast im endeffekt mehr davon. Wenn du mir nicht glaubst geh mal in einen Musikladen und teste so ein transenstack gegen nen dsl combo. Du wirst schockiert sein wieviel besser das klingt. Ich hatte mal nen matrix stack gegen den rotrot deluxe antreten lassen und das war echt schlimm für das matrix stack, das dazu noch teuerer war. Deswegen, auch wenns viele hier drin nicht gerne hören. Röhre bleibt Röhre und das ist nachwievor das beste, auch wenn die modeller mittlerweile nah dran sind.
     
  5. dikarchen

    dikarchen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.07   #5
    Kannste mir vieleicht mal nen Link schicken finde im Music Store nix richtiges.
     
  6. dusty7

    dusty7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 09.05.07   #6
    Kann ich so nicht direkt unterschreiben. Erlaubt ist was gefällt und was gefällt ist nachwievor das Beste für die jeweilige Person, halte nichts davon wenns mal wieder verallgemeinert wird. Speziell jetzt von dem MG100 halt ich auch nicht so viel obwohl einige Leute damit auch schon glücklich geworden sind!

    OnTopic:


    Schau dich noch'n bisschen um. Welche Technologie hinter deinem Sound steht is zweitrangig. Geh antesten, probier viel aus und bilde dir dann dein eigenes Urteil. Was dir persönlich gefällt können wir hier nämlich nicht entscheiden!
     
  7. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 09.05.07   #7
    die leute die mit dem ding glücklich geworden sind hatten allerdings in 80% der fälle keine vergleichsmöglichkeit
     
  8. dusty7

    dusty7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 09.05.07   #8
    Wenns im Preisbereich um die 500 Öcken sein soll würd ich aber auch auf dem Gebrauchtmarkt mich umsehen. Wie Lynyrd_Skynyrd ja schon geschrieben hat gibts da auch schon Röhrencombos zu schießen. Ob sie dir dann vom Klang her gefallen is dann natürlich wieder die nächste Frage ;)

    PS: Sorry für Doppelpost, aber irgendwie hats Board die andere Hälfte von meim Post gefressen... :S
     
  9. dusty7

    dusty7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 09.05.07   #9
    Nich zwingend... Kenn einen der schwört auf das Teil und hat schon so einiges anderes durchprobiert...
     
  10. Dredg

    Dredg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.879
    Erstellt: 09.05.07   #10
    find schon das röhre einen unterschied macht. wenn vielleicht nicht unbedingt im sound, da sind die modeller nah dran, aber für einen selbst ist es einfach toll wie ein röhrenamp dem eigenen spiel folgt, hab ich weder bei modeller noch bei transe so gehört.
     
  11. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 09.05.07   #11
    ja, röhre is so toll, und ersma die rückenprobleme beim rumschleppen von den dingern.... ach ich gerate ins schwärmen.

    naja jedem dat wat ihm gefällt ;)
     
  12. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 09.05.07   #12
    Bitte!!!

    Macht hieraus nicht den 1921312-zigsten Thread Röhre-Transistor. Für den munteren Austausch von Pauschalaussagen und Halbwissen zu diesem Thema gibt es bereits genügen Threads.

    Auch zum Marshall MG gibt es wahrlich genügend Beiträge, hier hilft die wunderbare Suchfunktion weiter. Sollten dabei Probleme auftreten, suche ich für den Fragesteller auch gerne die enstprechenden Threads raus, aber ein bischen selber üben kann ja nicht schaden ;)

    Mal kurz zusammengefasst.

    Der MG ist im allgemeinen nur sehr mäßig beliebt. Das heit nicht das er dir nicht gefallen kann, allerdings solltest Du das gründlich austesten. 500 Euro mag verlockend klingen, aber wenn Du dann einen Amp hast der dir nicht gefällt, mit einer Box die auch nicht deinen Vorstellungen entspricht, sind das 500 Euro zuviel. Für das Geld bekommt man auf dem Gebrauchtmarkt schon sehr schöne Amps, ob nun Röhre/Hybrid/Transistor/Digital oder auf einer Bolognese-Carbon Basis. Völlig egal
     
  13. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 09.05.07   #13
    wo wär denn der ganze spaß wenn nich weiterhin sinnfreie endlos diskussionen stattfinden würden und jeder die SuFu benutzen würde? also ich bitte dich :D
     
  14. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 09.05.07   #14
    wenn irgendeine Dynamik oder Lernkurve zu erkennen wäre, könnte ich dem ganzen ja noch etwas abgewinnen. Aber dies ist eindeutig nicht der Fall, nachplappern und pauschale Thesen aufstellen ist eben einfacher als sich wirklich selber eine differenzierte Meinung zu bilden
     
  15. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 09.05.07   #15
    man was bin ich froh dat ich ne meinung darüber hab :D

    aber ma so nebenbei. hat ma irgendwer diese rockson boxen ausprobiert? ich mein wie viel kann man da für die hand voll euros erwarten?
     
  16. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 09.05.07   #16
    naja absolut leblos, kratzig und kalt klingendes top was noch überteuert is und ne billige box die mies klingt..was glaubst du? was wirst du dort rausholen können?
     
  17. dikarchen

    dikarchen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.07   #17
    Mal so ne Frage noch. Wo kauft ihr denn immer eure gebrauchten Sachen. Bei ebay find ich nicht viel unter dem Stichwort Röhrenverstärker.
     
  18. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 09.05.07   #18
    da röhrenverstärker ungleich röhrenverstärker is würd ich auch nich nach röhrenverstärkern sondern bestimmen verstärkertypen suchen.

    ich hab mein gebrauchtes fame top übrigens hier ausm flohmarkt, desweiteren die kleinanzeigen bei thomann, und ebay. nur sollt man halt wissen was man haben will...
     
  19. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 09.05.07   #19
    solltest du dir mal laney pro tubes anschauen, sollte auch in diese musik richtung passen. dazu würde ich nun keine 4x12" nehmen sondern ne 2x12" denn zum einen is nun der unterschied echt marginal und zum anderen kriegste da eventuell schon preiswert ne gute...HB G212 Vintage für 200. sollte ne ganz annehmbare box sein. man kann damit nur nicht proll wie mit ner 4x12" was aber laut meinem befinden nun nicht der ausschlaggebende punkt sein soll denn der klang is eigentlich jawohl an erster stelle.
     
  20. Dredg

    Dredg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.879
    Erstellt: 10.05.07   #20
    peavey classic wurde noch nicht genannt.
    schöner RÖHRENamp für 500 euro.
    Ne mal im ernst lass dich da net ins bockshorn jagen wenn wir jetzt mit röhre/transistor anfangen. Ich persönlich hatte das glück, das mein erster amp ne röhre war von daher kommen mir transen komisch vor, und ich find se auch kalt (find aber auch die engl amps relativ kalt, soviel zur objektivität). Find die röhren halt mächtiger im sound, hab jetzt grade in der probe mit der strat sooooo einen schönen organischen crunch gehabt von dem ich stark bezweifel das ein transentier sowas hinbekommt (wobei das immer der eigene eindruck ist, dimebag hat jahrelang transistor gespielt und fand das wohl auch gut).
    Was auch noch geht wenns denn top und box sein soll ist die von helldorado genannte box und der tube 100 von hughes and kettner. Sauflexibel und auch recht günstig kommst dann schätz ich auf 600 € zusammen, hast aber quasi 4 kanäle.
     
Die Seite wird geladen...

mapping