Panner? was ist das?

von San-Jo, 03.02.05.

  1. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 03.02.05   #1
    hallo leute,
    was genau ist ein panner? ich hab das mal die verkäufer in unserem musikladen gefragt und die haben mich echt sehr verwirrt angeschaut :confused: .
    ist das sowas wie ein vibrato? das ist doch so ein effekt, wo den sound immer wieder abschneidet, das er so klingt wie ne art "helikopter" :D
    sorry, ein anderer vergleich fällt mich nicht ein. oder was ist das für ein dingens?

    gruß joachim
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 03.02.05   #2
    ICh wuerde mal vermuten das ein "Panner" das Signal raeumlich Wanderen laesst (bei einem Tremolo geht es ja um Lautstaerkeschwankungen).
     
  3. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 03.02.05   #3
    Hi

    So ein Panner ist mehr aus der mischpultecke abgeleitet . Mit dem Pan regler an mixern teilt man das stereo signal zu . Als beispielt mischt man gitarre 1 mehr nach links gitarre 2 mehr nach rechts das ganze macht man auch oft mit denn toms vom schlagzeug um es räumlich klingen zu lassen .

    Ein Panner arbeitet auch nach diesem prinzip man kann das ganze aber nur logischerweise stereo nutzen und bracht zur sinnvollen umsetzung zwo boxen die grob gesagt links und rechts stehn also stereo aufbauprinzip .

    Mit der gerätschaft läst sich jetzt das signal im links rechts wechseln schalten . Man regelt ein tempo wie schnell das signal von links nach rechts wechseln soll und normal auch denn anteil wie stark die blende sein soll .

    So ein panner lohnt sich demzufolge recht wenig da man viel platz braucht ( boxen + aufstellung ,und das ganze wieder mit mehrkosten verbunden ist .
     
  4. San-Jo

    San-Jo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 03.02.05   #4
    aso *lichtaufgeh*
    also hab ich diesen "helikoptereffekt(ton ein/aus)" nur, wenn ich den effekt mono fahre.
    bei stereo wäre dann immer wenn die stille der einen box auftritt die andere box "beschallt"...hab ich das richtig verstanden?
    ist ja ne coole sache
     
  5. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 03.02.05   #5
    @San-Jo

    So eine HeliFx könnte man in etwa so erziehlen :

    Als erstes mal das geräusch in natur durch denn kopf gehn lassen .....
    Also die rotorblätter drehn sich recht schnell und es sind im meist 2-3 .
    Das heist also sie erzeugen immern ein geräusch daher darf das signal auf jeder seite nicht total abfallen .

    Um das mal in zahlen aufzuzeigen müste es in etwa so sein :

    Das links rechts wechsel tempo recht schnell einstellen , denn anteil pro seite auf 50-70% ( leiser ) stellen . Das sollte dann in etwa so klingen wobei ein wenig feineinstellung sicher noch nötig sein wird ;)

    Der Effek an sich kann nur stereo arbeiten , mono würde das signal nur lauter und leiser das würde vom klangeindruck was völlig anderes ergeben und in sachen raumklang nicht vergleichbar sein .

    So in etwa , nur darf keine vollkommen stille aufkommen wie oben schon gesagt . Im prinzip springt das signal nur nach links und rechts und man bestimmt wie schnell und wie lang das dauern soll .
     
  6. San-Jo

    San-Jo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 03.02.05   #6
    also ich fahre gerade mein tonelab se im monobetrieb in die endstufe von meinem jcm900. und daher ist mir dieser effekt aufgefallen. und da ist es so, dass es irgendwie klingt wie ein vibrato. daher ja auch die frage.
    ich schließ es mal an die pa an und gugg mal was dann passiert mit dem sound. danke für die antworten.
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 03.02.05   #7
    Exakt... beim GX700 kann man bestimmen ob der Wechsel mit einer Rechteckkurve oder mit eiener viereckkurve geschieht... bei der Viereckskurve kommt es einem so vor als ob das Signal hin und herspringt, bei der Dreieckskurve wandert das Signal hin und her.
     
Die Seite wird geladen...

mapping