Par 64 Spots Ansteuern, aber wie??

von Ritschi92, 07.07.08.

  1. Ritschi92

    Ritschi92 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    8.07.08
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Südlich von Hamburg, auf'n Dorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.08   #1
    Moin,

    ich bin neu hier und möchte erst mal allen hallo sagen.

    Und dann zu meiner Frage ich möchte gerne so 8- 15 Par
    64 Spots ansteuern.
    Am besten ein blinken das aber nicht nach einem Muster
    abläuft, sondern sich immer ändert. Die Taktrate sollte
    möglichst einstellbar sein und die Spots sollten so alle
    1 -0,1 sek welchseln am besten währe wenn gleichzeitig
    2 -4 Spots leuchten würden.
    Da ich erst 16 bin und das alles mit meinem Freund
    eher als Hobby betreibe, ist der finazielle Spielraum nicht
    besonders groß.

    Als erstes dachte ich logischerweise an DMX aber ich finde
    keine Par Spots die man mit DMX betreiben kann.

    Ich hoffe ich habe mein Problem gut schildern können.
    Und hoffe das ihr mir helfen könnt.

    Viele Grüße

    Richard

    Ach ja ich habe noch keine spots gekauft is allso noch alles offen;-)
     
  2. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
    Erstellt: 08.07.08   #2
    Hallo Ritschi und Herzlichen Willkommen im Board.

    Um auf deine Fragen zukommen. Normale PAR Strahler (auch Kannen genannt) wirst du auch nicht mit DMX finden, da diese erst über ein Dimmerpack laufen, dass dann wiederrum an einen DMX Controler angeschlossen ist.
    So ein Dimmerpack bekommst du eigentlich schon recht günstig, wenn du nicht gerade die 19" Rack Geräte nimmst. EIn Dimmerpack kannst du dir so vorstellen, dass du dort je (meistens) 4 Kanäle hast sprich Schuko Steckdosen wo jeweils die Kannen angeschlossen werden und dann einfach ein DMX Kabel an das Dimmerpack dran und dann dieses an dan Controler (ich glaube ich weiderhohle mich) :D
    Also folgende Aufstellung: DMX Pult - DMX Kabel - Dimmerpack - PAR Strahler!
    EIgentich ganz leicht.
    Aber so wirst du keine PAR Strahler finden können (außer LEDs) die einen DMX Anschluss haben.
    Ich empfehle dir hierzu ein Botex Dimmerpack http://www.musik-service.de/botex-mpx-405-dimmer-prx395760166de.aspx oder wenn es günstiger sein soll ein Showtec http://www.musik-service.de/showtec-multidim-channel-dmx-prx395755021de.aspx
    Jenachdem für wieviele Kannen ihr euch dann entscheidet müssen auch entsprechend viele Packs her! ;)
    Ansonsten am besten die Kannen von Varytec oder Showtec. zB die http://www.musik-service.de/varytec-par-64-lang-justage-alu-prx395761144de.aspx

    Ansonsten zu deinem Steuerungswunsch. Das kannst du dann am besten als Scene oder Chaser mit einem geeigneten DMX Controller pogrammieren. Am besten einen von GLP -> http://www.musik-service.de/showtec-showmaster-24-prx395757800de.aspx
    da diese auch gut halten und vom Preis okay sind.
    Oder sonst das Behringer Eurolighthttp://www.musik-service.de/behringer-lc-2412-prx395719263de.aspx
    Wobei es da so eine Sache ist von der Qualität, die ich dir nicht beantworten kann.
    Wenn noch fragen sind, einfach fragen oder mal die Foren Suche benutzen, da das Thema schon oft durchgenommen wurde*great*

    DJ-Jan:cool:

    Ansonsten wäre ja sowas eventuell noch interressant http://www.prolighting.de/product_info.php/cPath/287_30_654/products_id/11659
    Fehlen dann halt nur noch die Dimmer und das Pult!
     
  3. Ritschi92

    Ritschi92 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    8.07.08
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Südlich von Hamburg, auf'n Dorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #3
    Hi,

    also wegen des Pultes, das werde ich weg lassen, denn das ist doch recht teuer.
    Ich werde allles über ein selbstgebautes PC-Interface machen, auch wenn ich so
    auf denn schnellen dierektzugriff verzichenten muss.
    Die Software is auch gratis.

    Und nun zu den DimmerPacks, gibt es denn da nicht auch noch was noch günstiger ist,
    denn über 80,00 € für nur 4 Kannen ist schon recht heftig, denn wenn ich 12 Kannen
    anschließen will sind das schon knappe 250,00 € dazu die Lampen und ein paar Kabel
    schon bin ich locker 500 los und das ist eindeutig zuviel.

    Und wegen den Kannen, ich habe an die auch schon gedacht aber ich habe dann noch
    günstigere bei ebay gefunden, für knapp 16 € sofortkauf 1.

    Ritschi
     
  4. Ritschi92

    Ritschi92 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    8.07.08
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Südlich von Hamburg, auf'n Dorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #4
    .....Ich nochmal,

    Ich habe mich gerade mal bei ebay umgeschaut und ich bin ja über professionelle Beratung immer sehr dankbar, also was könnt ihr dazu sagen:confused:

    http://cgi.ebay.de/4-Kanal-Analog-D...ryZ22513QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Wäre jedenfalls preislich deutlich besser und dann noch eine Frage, mein Kumpel
    hat noch n paar andere Efekte wie Flower und so die aber keinen DMX Eingang
    haben könnte ich die auch über so einen DimmerPack ansteuern??

    Und wo kann ich dann die Blinkrate einstellen am PC?

    Ritschi
     
  5. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 08.07.08   #5
    Die hab ich auch, laufen ganz gut. Meine sind zwar von nem anderen Hersteller, aber die laufen eh alle von einem Band.
    Ganz kurz zum Behringer:

    Wir haben es in der Schule, und ich würde am liebsten täglich rein gehen, und eins davon aus´m fenster werfen ;)
    Manche Taster funktionieren nicht mehr (richtig), und für chaser eine halbe kazastrophe. das ist eben ehr ein Theaterpult.


    Jan W

    Edith meinte, wenn man GLP sagt (schreibt) sollte man auch auf GLP verlinken, nicht auf Showtec :D
     
  6. Ritschi92

    Ritschi92 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.08
    Zuletzt hier:
    8.07.08
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Südlich von Hamburg, auf'n Dorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #6
    Super danke und wie is das jetzt mit dem anschließen normaler Lichter wie Flower??
     
  7. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 08.07.08   #7
    Nen DMX Switch nehemn, das selbe wie n Dimmer, nur eben zum Schalten :D
     
  8. DJ-Jan

    DJ-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Coesfeld
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    368
Die Seite wird geladen...

mapping