Par 64

von dj4live, 12.07.06.

  1. dj4live

    dj4live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 12.07.06   #1
    hallo,

    ich würde gerne meine lichtanlage erweitern um einige par 64cans. zur zeit hab ich 4 par56 short nose. allerdings hätte ich lieber was roadtauglicheres als eurolite. was wäre da zu empfehlen wenn man nicht grade geld für THOMAS kannen hat?

    außerdem habe ich z.Z. als steuerpult ein LITE-PUTER CX-401 und als dimmerpack ein LITE_PUTER DX-412 kann ich jetzt einfach ein weiteres dmx dimmerpack dazuschalten? oder sind meinen geräte noch kein dmx?
     
  2. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 12.07.06   #2
    Es gibt z.B. von Ultralite recht ordentliche PAR´s, aber normalerweise tun es die billigen von Eurolite auch.
     
  3. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 12.07.06   #3
    ich hab auch 8 von den billigen von showtec, und bis auf mal ne kleine beule oder nen par kratzer, tuns die wunderbar!!!

    Wenn du jetzt jedes WE kommplett los bist und die brauchst, dann okay, aber sonst reichen die günstigen vollkommen!!
     
  4. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 18.07.06   #4
    Bin auch der Meinung, habe auch die 56er Short Nose von Showtec und die sind echt gut !!

    Was sieht eigentlich besser aus, SCHWARZE oder SILBERNE Kannen ???

    und welche sind Praktischer --> Hitzeentwicklung ?

    Gibt es Leuchtmittel, die ihr besonders empfehlen würde ?


    mfg TiGu !!!

    PS: Achja, lieber Raylight oder die Kompletten Pressglaslampen ???
     
  5. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 18.07.06   #5
    Bei uns gibts nur silberne, da sieht man die Kratzer nicht so deutlich und wir verwenden Raylights, die sind billiger und leichter.
     
  6. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 18.07.06   #6
    Ich denke, dass kommt ganz darauf an, wo du die Spots plazierst. Vor einem schwarzen Bühnenvorhang sehen schwarze sicherlich besser aus.

    Da würde ich mal auf die silbernen tippen, trotzdem würde ich beide im Betrieb nie anfassen.

    MfG

    Tonfreak
     
  7. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 18.07.06   #7
    Also ich habe auch Silberne aber irgendwie finde ich schwarze schöner, weil se unauffäliger sind .... aber eigentlich ist es dem Publikum doch sowieso egal, welche Farbe die Dinger haben, oder ?

    Ich meine Solange sie Funktionieren ... und das machen, was se sollen ...

    Noch ne Frage: Die SChwarzen sind doch innen auch Schwarz oder ?
    Beeinträchtigt das in irgendeiner Weiße den Lichtaustritt ??
    Ich denke jetzt mal, nicht oder ?

    mfg TiGu !!!
     
  8. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 18.07.06   #8
    auch die silbernen par 64 kannen sind von innen schwarz!!

    Und ich würde auch eher rayliehgt nehmen, leichter, nicht so große birnen (weniger platz verbrauch bei den ersatzlampen)
     
  9. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 18.07.06   #9
    aber nur die 64, oder ? und dann auch nur die long nose oder ??

    Meine 56er (short) sind innen auch silber !
     
  10. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 19.07.06   #10
    Bei Eurolite sind die silbernen PAR 64 kurz auch innen schwarz:


    [​IMG]

    MfG

    Tonfreak
     
  11. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 19.07.06   #11
    hmm .. liegt das daran, das das 64er Kannen sind und ich 56er habe ?
     
  12. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 20.07.06   #12
    jupp, denke schon!!!
     
  13. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 12.08.06   #13
  14. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 12.08.06   #14
    Das Teil, daß Du verlinkt hast, ist nur der Reflektor. Da gehört das eigentliche Leuchtmittel noch rein!
     
  15. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 12.08.06   #15
    Ja, das ist schon klar, aber ist der Reflektor passend in die großen Kannen? Also kompatibel mit den vergossenen Glaskolbenleuchten?

    Ich hab den Eindruck, die vergossenen geben schnell den Geist auf... Gibt's Unterschiede in der Lebenserwartung zwischen billigeren Kolben und Leuchtmittel von Osram?
     
  16. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 12.08.06   #16
    Wenn die Teile für PAR64 ausgelegt sind, werden die wohl auch passen.
    Die Brenndauer hängt vom verwendeten Leuchtmittel ab. Ich hab aber mit den hochwertigen Leuchtmitteln von GE, Osram oder Philips bessere Erfahrungen (Brenndauer, Farbtemperatur, Robustheit) gemacht als mit den billigen Dingern.
     
  17. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 13.08.06   #17
    Der erste Omnilux gab nach 15 Std. bereits den Geist auf. Das kannst ja wohl nicht sein :( . Sind die vielleicht auch sehr stoßempfindlich?
    Du benutzt also lieber die Leuchtkolben? Hälst Du von den Reflektoren mit Leuchtmittel nichts?
     
  18. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 13.08.06   #18
    das dürfte deine frage beantworten:
    von GE, Osram und Philipps gibt es beide arten von lampen...
     
  19. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 13.08.06   #19
    Solange die Leuchtmittel noch warm sind, sind alle sehr stoßempfindlich. Vor dem Transport also besser 20-30 min abkühlen lassen. Dann sollte es eigentlich keine Probleme geben.
     
  20. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 13.08.06   #20
    Also die Leuchtmittel von Omnilux sind im kalten Zustand so unempfindlich, das man die aus 2metern fallen lassen kann !

    Is mir einmal passiert, war nen versehen bei mir im keller!

    Letztendlich ist es sowieso der eigene Geschmack (oder der Kundenwunsch)
    ob es denn silberne oder schwarze und lange oder kurze sein sollen !

    mfg TiGu !!!

    PS: ich bin ja immer noch für Moving Heads .... (aber egal) ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping