paralelle pentatonic

von black-skull, 10.10.04.

  1. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 10.10.04   #1
    ich hab mal ne frage!

    ist die A moll penta die parrallele zu der C dur penta?

    andere beispiele: D dur zu H moll

    wollt nur fragen!

    EDIT:

    ich spiel die A-moll penta so :


    -----------------------------------------8
    ---------------------------------8--10------
    ----------------------5--7--9-
    ---------------5--7----
    -----3--5--7----
    --5------

    wie soll ich dann die d-dur und moll spieln aslo auf der a-saite ?
     
  2. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 10.10.04   #2
    Eigentlich schon. Es muss abe heißen, dass die Tonart Am mit C parallel ist!
    Bm (International) ist auch zu D usw.
    Such nach Quintenzirkel.
     
  3. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 10.10.04   #3
    ist Bm dann nicht zu cis ?

    und welche drei akkorde gehören zu ais ?

    ais , dis und F ??? richtig?
     
  4. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 10.10.04   #4
    :confused:

    Welche Töne kommen denn in der Am Penta vor?
    Vielleicht A C D E G? Bestimmt.

    Und was ist hiermit?

    e|----10-----------------
    B|-13----13-10----------
    G|--------------9-12----
    D|-------------------12--
    A|-----------------------
    E|-----------------------

    Etwa auch die Am Penta? :cool:

    Denk' auch mal an die Töne und nicht nur an die Griffbilder.

    Bm
    B,D,E,F#,A

    Dm
    D,E,F#,A,B

    Wer hätte das Gedacht.
     
  5. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 10.10.04   #5
    Achso. Am besten immer dazu schreiben welches H man meint!
     
  6. Dizzy Reed

    Dizzy Reed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    142
    Erstellt: 10.10.04   #6
    Ja. Die parallele Moll-Leiter beginnt immer auf dem 6. Ton der Dur-Leiter.

    C Dur = C D E F G A H | C

    6. Ton ist A, also ist Am = A H C D E F G | A

    D Dur = D E F# G A H C# | D
    Hm = H C# D E F# G A | H

    uswusf.
     
Die Seite wird geladen...

mapping