Park G10 brummt

von Duff987, 13.05.06.

  1. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 13.05.06   #1
    Hi,
    also ich hab ein Problem mit einem Park G10 (jetzt bitte keine Witze über den AMP, wie der AMP selber ist das Problem oder so).
    Und zwar brummt der Amp wenn ich eine gewisse lautstärke erreich habe, dann nicht leise sondern richtig laut, das ist auch kein standartbrummen, das ist extrem stark und wird vermutlich um 50hz haben, nur halt richtig krass, so krass, das der Verstärker quasi "hüpft" also nicht auf der Stelle bleibt.

    Gerade habe ich nochmal versucht und jetzt hört man auch die Gitarre nicht mehr :evil:

    Also hab ich den eben aufgeschraubt und dabei ist mir aufgefallen, das die Platine unter dem Transistor etwas dunkler ist als der Rest der Platine.

    Ich habe alle Lötstellen einer Sichtprüfung unterzogen, es sind aber keine fehlerhaften zu erkennen.

    Das Problem kam auch von jetzt auf eben und war vorher nicht da.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
    Ich weiß einfach nicht mehr weiter und den Amp zur Reperatur bringen zu lassen, wird sich wohl nicht lohnen. Außerdem war der immer leicht zu nem Jam auf dem Fahrrad mitzunehmen, deshalb wärs schade den wegschmeißen zu müssen.
     
  2. Duff987

    Duff987 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 18.05.06   #2
    hmm, ich weiß das es schwer ist ferndiagnosen aufzustellen, aber kann mir den keiner helfen? oder zum. nen Tip geben, wie ich den Fehler eingrenzen/rausfinden kann?
     
Die Seite wird geladen...

mapping