passende box für top gesucht.

von .s, 22.07.07.

  1. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.429
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 22.07.07   #1
    und zwar, habe mir jetzt etwas geld für einen ordentlichen amp zusammen gekratzt. geworden ist es ein orange or120 :cool:

    welche box kann ich da drunterschnallen?
    sollte NICHT mehr als 400€ kosten. allerdings druck sollte schon da sein:rolleyes:
    worauf sollte man achten beim kauf?

    e: evtl die hier?
     
  2. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.429
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 30.07.07   #2
    push :o
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 30.07.07   #3
    musst du selbst testen, was am besten klingt.
    oder auf gut glück blind kaufen (mach ich auch fast immer, faulheit siegt eben ^^), was aber reichlich daneben gehen kann. ne gebrauchte engl v60 kriegste für 400 mit n bisschen glück. is ne sehr gute box, die an meinen amps wirklich gut klingt, aber obs auch dein geschmack is weiss ich nich.
     
  4. Jarain

    Jarain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.07
    Zuletzt hier:
    24.07.08
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 30.07.07   #4
  5. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.429
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 30.07.07   #5
    hab mal die gefunden:
    Vox V-412 BN vx is ja ansich nich so schlecht

    Ashdown FA-412 A (kennich überhaupt nicht, aber schön billig)

    Marshall MR-1936 - geht auch noch im preis...

    ein gebruachter marshall laut vertrieb die box schlechthin... und preis naja

    Peavey ValveKing 412 Cab sollen ja auch nich so schlecht sein die peavey teile


    ansich hört sich der engl gut an, weil laut den user-reports hier sooll der nen ziemlich druckvollen sound mit viel bässen machen, was ja für stoner nicht ganz unpraktisch ist ;)


    zu fame hab ich sogut wie noch nie was gehört ... laut dem musicstore aber supi tolle :eek:
     
  6. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 30.07.07   #6
    Zur Voxbox: Für mich traumhaft, pumpt richtig schön. Dessen muss man sich aber bewusst sein, sprich: Wer Bässe nicht mag bzw. schneidendere Thrashsounds will, sollte woanders gucken.
     
  7. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 31.07.07   #7
    letztendlich gehts hauptsächlich um die eingebauten speaker. die Fame G1 ist als Celestion Vintage 30 Box nur noch von Harley Benton G412A Vintage im Preis unterboten. Celestion Vintage 30 sind auf jeden Fall soundtechnisch zu empfehlen - aber ich würde auch nicht blind kaufen.

    Wichtig: viele schwören auf die Celestion Vintage Boxen. Aber Celestion ist nicht gleich Vintage 30 - wenn du dich daran orientieren willst, kauf nicht einfach nach "Celestion" mit "Vintage Sound", denn die stellen auch billigen Mist her beim großen C.

    Es gibt vier wichtige, zu nennende Celestion Speaker, und ich versuchs mal auf den punkt zu bringen...
    G12-T75 (am bekanntesten und bestgeeignet für Hi-Gain), Vintage 30 (man sagt, der beste Allrounder für Rock und Zerrmusik ;) ), G12M Greenback (klassischer Sound, bluesig und rock'n'rollig) und den Alnico Blue (die teuersten, für angecrunchtes Jazz-Bluesiges.)

    Mit deinem Amp würd ich auf Vintage 30 tippen, drum solltest du dir das mit der Fame G1 überlegen. Die Marshall 1960er haben auch V30er drin.. oder? ^^
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 31.07.07   #8
    Vollkommen ueberfluessig.

    Vielleicht haettest du einfach mal im Titel erwaehnt welches Topteil du meinst.
     
  9. ze4death

    ze4death Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #9
    Crate GT412 SL ... kann ich nur empfehlen!
    Die gibts bei Beyer's Music diggens als Demoware richtig billig(hab für meine 350 incl. Versand bezahlt!), kostet sonst ~ 600€... und selbst 600€ wäre noch ein Top Preis für die Box :)

    Vielleicht kannst sie ja mal irgendwo anspielen..
     
  10. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.429
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 31.07.07   #10
    hab ich mir nach dem erstellen auch gedacht, aber dann war schon geklikkt... und das push kam ja auch erst nach einer woche :o
     
  11. manuelstern

    manuelstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    28.09.09
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    188
    Erstellt: 31.07.07   #11
    naja ich würde dir da eher eine von Fame empfehlen mit V30ern kommt jedoch drauf an ob du neu oder gebraucht kaufen willst!
    Dann gäbe es noch eine Engl 2x12 hammer ding mit dermaßen druck
    oder eine Boogie 2x12er

    die engl dürftest du bei ebay um 400 bekommen
    bei der Boogie brauchst du schon ziemlich glück um sie für 400 zu bekommen da musst du einfahc mal geduld haben!
     
  12. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.429
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 01.08.07   #12
    wäre die was?
     
  13. manuelstern

    manuelstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    28.09.09
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    188
    Erstellt: 01.08.07   #13
    Die ENgl ist schon zimelich geil ein freund von mir hat so eine jedoch mit V30ern aber die mit V60ern hab ich auch schon mal gespielt und muss sagen das die richtig geil war ! eigentlich sind alle Engl boxen recht gut haben ein richtig stabiles gehäuse welches für ordentlich druck sorgt!
    Ich würd mal versuchen sie zu ersteigern jedoch wäre es einfahc am ebsten wenn du die vorher mal getestet hättest der geschmack ist eben unterschiedlich!
     
  14. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.429
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 01.08.07   #14
    ein befreundeter musiker hat auch ein engl unter seinem TICK (???) amp, und das klingt zusammen einfach nur BOMBE
     
  15. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.818
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    1.986
    Kekse:
    11.847
    Erstellt: 01.08.07   #15
    Die Engl Boxen klingen aber nunmal auch alle sehr unterschiedlich, immerhin gibt's drei Lautsprecherbestückungen. Also aus meiner Sicht wär's Leichtsinn 'se jetzt blind zu ersteigern. Solltest auf jeden nochmal mit deinem Amp testen bevor Du einsteigst. Grade die mit V60 bestückten sind häufiger mal bei eBay anzutreffen.
    Vom Klangcharakter find ich die eher modern ausgelegt, aber ob das was is sollteste echt probieren. Wie gesagt, sind halt öfter mal bei eBay als z.B. Engl die mit V30ern, gehen aber auch meist für (weit) weniger weg.
    Aber 50screamer50 hat schon recht - das Gehäuse ist recht amtlich (und sauschwer :D).
     
  16. manuelstern

    manuelstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    28.09.09
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    188
    Erstellt: 02.08.07   #16
    wohl war ich glaube 56kg zumindest so ungefähr also ein echt dickes ding;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping