passende tom...

von vansie, 01.02.08.

  1. vansie

    vansie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    307
    Erstellt: 01.02.08   #1
    Hallo zusammen,
    und zwar folgende problemstellung:
    ich hab mir bei ebay einmal ein schönes stagg billigschlagzeug geholt womit ich allerdings seit dem ich neue felle drauf hab doch schon zufrieden bin... Jedenfalls, ich hätte gern noch eine dritte kleine hängetom!
    DIe frage is nun, kann ich mir da irgendeine kaufen und einfach nur die gleichen felle draufhauen wie auf die anderen, oder muss ich mir eine tom von stagg kaufen?!
    wäre cool wenn mich jemand dahingehend informieren könnte!

    MfG paul
     
  2. third_eye

    third_eye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Freising
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    773
    Erstellt: 01.02.08   #2
    Ich glaube nicht, dass du für ein eBay Stagg irgendwelche Zusatztoms finden wirst, darum denk ich must du wohl oder übel auf irgendeine Tom zurückgreifen.
     
  3. rubberbeat

    rubberbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    667
    Erstellt: 01.02.08   #3
    Gibt schon Stagg-Toms zzu kaufen.
    Guck mal!
    und hier mit Preisauszeichnung.
    Ansonsten wäre es hilfreich das Set mal zu beschreiben. Welche Serie, wie sehen die Gratungen aus, welches Holz?
    gruß rubber
     
  4. vansie

    vansie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    307
    Erstellt: 02.02.08   #4
    Muss ich mal gucken, set steht grad im proberaum!
    Is doch aber auch erstmal egal welches set das ist, kann auch ja auch jedes beliebige sein, ob man es theoretisch hinbekommt mit denselben fellen einen passenden sound hinzubekommen oder ob man wirklich nur toms derselben serie verwenden sollte!
     
  5. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 02.02.08   #5
    Dann wäre die Riesenauswahl an Holzarten und Gratungen ja komplett überflüssig. Die haben schon ihren Sinn. Holz, Dicke, Gratungen usw. haben einen großen Einfluss auf den Klang! Du solltest dir schon Kessel aus der gleichen Serie deines Sets holen, sonst klingt es wahrscheinlich nicht gut.
     
  6. vansie

    vansie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    307
    Erstellt: 02.02.08   #6
    Was sind gratungen eigentlich?
    also holz und dichte und so is klar, aber gratungen?!
     
  7. Diezel

    Diezel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 02.02.08   #7
    Gratungen sind die Kanten des Holzröhrenkörpers der Tom wo die Felle aufliegen. Es gibt runde Gratungen und Spitze, diverse Winkel und es ist Quasi ne wissenschaft für sich.

    Für dich und dein Stagg sollte es eigentlich nur interessant sein ob sie sauber sind. Sprich gleichmässig gefräst und ohne Unterbrechungen oder Brüche.
     
  8. vansie

    vansie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.07
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    307
    Erstellt: 02.02.08   #8
    ok, danke, da werd ich das demnächst mal alles in erfahrung bringen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping