passender amp für post-hardcore

von schmendrik, 15.11.07.

  1. schmendrik

    schmendrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    18.02.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.07   #1
    guude. bin schon seit langem am überlegen was für ein amp ich mir holen soll.. war auch dann irgendwann mit dem gedanken bei nem engl angekommen und daran häng ich auch eigentlich noch.. ABER die frage ist ja auch ob er für die musik richtung die wir spielen überhaupt der richtige bzw. geiegnet ist.
    deswegen die frage was für einen amp ihr empfehlen würdet!! unsere musik geht in die richtung
    poion the well
    evergreen terrace
    norma jean
    etc..

    wäre da ein engl, gerade bei evergreen terrace oder poson the well nicht zu druck lastig?? oder täuche ich mich da komplett.. bitte um ratschläge!!
     
  2. metalandertaler

    metalandertaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    904
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    12.669
    Erstellt: 15.11.07   #2
    Welchen Engl hast Du denn ins Auge gefasst? Engl ist ja nicht gleich Engl und die einzelnen Modelle unterscheiden sich zum Teil erheblich voneinander.

    Interessant wäre auch Dein preisliches Limit, da es eventuell auch andere Ampempfehlungen gibt.

    Generell aber empfehle ich Dir, den Amp zu kaufen, mit dem Du Dich wohl fühlst. Alles Andere ist Kokolores und rausgeschmissen Geld.

    Grusz,
     
  3. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 15.11.07   #3
    wenn engl dann vll ein blackmore,screamer oder thunder;vll sogar der classic!

    würde allerdings eher in die marshall ecke schauen:der vintage modern,dsl oder ein jcm 800/900.

    natürlich gibts noch vergleichbares im hause laney (gh/vh!) oder wenn es etwas teurer sein darf den vht deliverance (den ich selbst besitze) oder oder oder
     
  4. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 15.11.07   #4
    Ja, Edeltoaster, hätte ich ihm auch geraten!
    Habe auch schon diverse Posthardcore Bands mit Vöxen gesehn (natürlich mit Pedalen davor!), teste einfach mal was dir gefällt, musst du selber wissen ob du eher nen offenen oder komprimierten Sound ham willst! Den Rest machst du und deine Gitarre!

    Grüße
     
  5. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 15.11.07   #5
    Orange Amps wären vielleicht auch was. Marshall geht natürlich für Post Hardcore eh immer, Engl wär jetzt zwar nicht mein erster Tipp gewesen, ist aber auch durchaus machbar, nen passenden Sound zu finden.
     
  6. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 15.11.07   #6
    man kann dafür sowieso ALLES nehmen imho
     
  7. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
    Erstellt: 15.11.07   #7
    zwischen Evergreen Terrace und Norma Jean ist soundmäßig aber doch ein sehr großer Unterschied. Evergreen Terrace is schon eher puristischer angelegt, rotziger, Marshall Ecke! Für Norma Jean könnte ich mir sehr gut nen Engl und dergleichen vorstellen.

    Aber mal was andres: Schau doch mal bei Earforce vorbei. gibts auch im Musikstore jetzt, cutom Ampschmiede aus Deutschland. (natürlich vorausgesetzt dein budget reicht aus, 2000 € + [bei zweikanal +])
     
  8. schmendrik

    schmendrik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    18.02.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.07   #8
    ja vielen dank für die vielen vorschläge! ungefähr die gleichen meinungen vertrete ich auch.. prislich würde ich für das topteil ungefähr 1000 euro latzen (ohne box)
    bin momentan ziemlich für marshall.. ich dneke dass man mit nem marshall ersten nichts falsch machen kann und zweitens er auf ziemlich jede rock/metal musikrichtung ausgesteuert werden kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping