Patch via MIDI beim G7.1ut schicken

von Eiseone, 11.01.07.

  1. Eiseone

    Eiseone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    3.07.12
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Neuler
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 11.01.07   #1
    Hallo!

    Wollte mal fragen ob sich einer mit der MIDI Funktion am Zoom G7 auskennt.Mich würde vor allem interresieren wie das mit den Patches läuft.Kann man da einzelne Patche schicken und senden oder wird dan jedes mal die komplette User-Patches Bank ausgetauscht?Hab mir auch den G7Editor von Zoom gezogen.Kann man da evtl. die Patche sortieren wie man es will?Kann man das Teil auch abschießen wenn man da fröhlich hin und her sendet?Und wie ist das mit den Amp Simulationen,gibts da vielleicht Updates mit neuen Modellen,oder z.B. eine Hughes&Kettner Clean Version?
    Fragen über Fragen:confused:
    Gruß Eiseone!
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 11.01.07   #2
    geht immer nur das komplette paket, du kannst aber in der patchdatei mitm texteditor rumbasteln also auch einzelne patches austauschen. is aber n ziemliches gefummel. abschiessen kannste das teil eigentlich nich. im notfall neu rüber schieben und fertich is der salat. ganz kaputt gehn kann da dafinitiv nix. neue modelle und son krams gibts leider nich per update.
     
  3. Eiseone

    Eiseone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    3.07.12
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Neuler
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 11.01.07   #3
    Aha alles klar.Dann muß ich jetzt bloß noch auf mein MIDI Kabel warten und los gehts.Besten Dank und Gruß

    Eiseone!
     
Die Seite wird geladen...

mapping