Patchbay Symmetrisch oder Un?

von Brunni, 11.10.04.

  1. Brunni

    Brunni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 11.10.04   #1
    HI!
    Auch wenn das Problem der Rack - Verkabelung hier schon öfters durchgenommen wurde hab ich trotzdem eine Frage:

    Soll ich mir als Keyboarder ein Symmetrisches oder Unsymmetrisches Steckfeld kaufen.

    Ich tendiere eher zu einem unsymmetrischen, weil wenn ich mit den inserts rauskomme, sind es eh unsymmetrisch, und bis jetzt hab ich immer nur unsymmetrische verbindungen vom keyboard weg benutzt...
    Bringt das überhaupt was bei so kurzen distanzen... Dachte immer, das ist nur für längere Strecken, druchs Multicore...

    Eure Meinung bitte.

    Und falls ihr noch Zeit habt, hier zu meinem Beitrag ganz unten vielleicht 2 worte ;)
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=26220
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.620
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.931
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 12.10.04   #2
    Sobald ein Kabel irgendwo unsymmetrisch rauskommt, bleibt das Signal unsymmetrisch - egal, welche Kabel und Verbindungen danach genutzt werden. Da eine Patchbay nur eine rein passive Angelegenheit ist, wird dort auch nichts symmetriert.
    Also: Unsymmetrisch tut's auch.

    Jens
     
  3. Brunni

    Brunni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 13.10.04   #3
    Danke!

    Hab es heute zum test mit symmetrischen kabel angeschlossen und gain aufgezogen, und dann rauscht es genauso ;)

    MfG
    Brunni
     
Die Seite wird geladen...

mapping