Pay My Price

von Ruttma, 20.10.06.

  1. Ruttma

    Ruttma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    3.09.14
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.06   #1
    Und da es so schön ist und ich auch lange nichts mehr von mir habe hören lassen, hier ein Text, den ich in London schrieb, als mich irgend Kerl um 40 Pfund beschissen hat...
    Die Absätze sind mal wieder so, wie es gesungen werden soll. Bin mal gespannt, was ihr dazu sagt. Ist mal ein bischen Agressiver der Text. :rolleyes:

    I​
    Don’t​
    Care what you do, what you tell or what you think…​
    So listen up!​
    It’s your life and not mine​
    And by the way,​
    I haven’t even got the time​
    To think​
    About​
    Your situation.

    I got my own life,​
    My thoughts and feelings,​
    So why do you think,​
    I could be interested in yours?!

    You​
    Should​
    Feel yourself lucky that I did as I did, it won’t happen again,​
    I swear!​
    Pay my price or twice I will strike you down​
    And take,​
    What is rightfully mine!

    My good time has ended its time for a change,​
    With this new epoch, I will,​
    Drag my goals closer in range.​
    There’s a price for what​
    I plan to do,​
    But nothings more worth,​
    So I will get through.​
    With or without you!

    As a fact that you didn’t
    Showed up the time you told me​
    I will see you again,​
    In jail!​
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 21.10.06   #2
    Yo ruttma, schön, mal wieder was von Dir zu hören bzw. lesen.
    Dann will ich mal:

    Yo - bis auf ein paar Sachen, die eher was für einen native speaker sind, ist mir nix schiefes aufgefallen. Es bleibt zwar unklar, was eigentlich vorgefallen ist, aber das ist auch nicht nötig, um das Gefühl des Mißmutes und Zorns zu verstehen, das Du ausdrückst.

    Kommt jetzt viel auf die Musik und den Gesang an.

    x-Riff
     
  3. Ruttma

    Ruttma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    3.09.14
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #3
    Wow, mal ein Text, der mal nicht so viele "Fehler" erntet als die bisherigen. :p
    Ob das daran liegen könnte, das ich verdammt pissig in dem Momment war, als ich es schrieb? :rolleyes:

    I
    Don't
    Care what you do, what you tell or what you think…
    So listen up!
    It's your life and not mine

    And by the way,
    I haven't even got the time
    To think
    About
    Your situation.

    I got my own life,
    My thoughts and feelings,
    So why do you think,
    I could be interested in yours?!
    You
    Should
    Feel yourself lucky that I did as I did, it won't happen again, Also feel yourself lucky - da weiß ich nicht. Eigentlich müßt feel lucky reichen - mal einen native speaker fragen Das "yourself" passt aber einfach gut vom Gesang und Rhytmus her. :)
    I swear!
    Pay my price or twice I will strike you down eher: pay my price or I will strike you down twice (außer Du brauchst es unbedingt für den reim, dann dürfte das unter künstlerische Freiheit fallen) Auch hier wieder, das kommt einfach geiler, mit der Satzstellung..:rolleyes:
    And take,
    What is rightfully mine!

    My good time has ended its time for a change,
    With this new epoch, I will, epoch ist auch so ein Fall für den native speaker Go vative Speakers, go. :D
    Drag my goals closer in range.
    There's a price for what
    I plan to do,
    But nothings more worth, eher: but theres nothing more worthful, imho Hm..Das ist irgendwie zu lang, auch wenn es gramatikalisch korrekter ist. ;)
    So I will get through.
    With or without you!

    As a fact that you didn't
    Showed up at the time you told me at the time you told me, imho Joar, das at lässt sich da rein bringen. :)
    I will see you again,
    In jail!

    Und ja, du hast recht, von der Geschichte her bekommt man so gut wie garnichts mit, dafür ziemlich viele Fakten, die einfach stattgefunden haben bzw stattfinden sollen. Außerdem wird dieses Lied wohl echt extrem von der Musik abhängig sein.
     
  4. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 21.10.06   #4
    Wow, mal ein Text, der mal nicht so viele "Fehler" erntet als die bisherigen. :p
    ich hab ja noch nicht angefangen......nene scherz

    I
    Don't
    Care what you do, what you tell or what you think…
    So listen up!
    It's your life and not mine

    And by the way,
    I haven't even got the time
    To think
    About
    Your situation.

    I got my own life,
    My thoughts and feelings,
    So why do you think,
    I could be interested in yours?!
    You
    Should
    Feel yourself lucky that I did as I did, it won't happen again, Also feel yourself lucky - da weiß ich nicht. Eigentlich müßt feel lucky reichen - mal einen native speaker fragen Das "yourself" passt aber einfach gut vom Gesang und Rhytmus her. :) is ok, meint sowas "glücklich schätzen"
    I swear!
    Pay my price or twice I will strike you down eher: pay my price or I will strike you down twice (außer Du brauchst es unbedingt für den reim, dann dürfte das unter künstlerische Freiheit fallen) Auch hier wieder, das kommt einfach geiler, mit der Satzstellung..:rolleyes: x version ist aber richtiger.
    And take,
    What is rightfully mine!

    My good time has ended its time for a change,
    With this new epoch, I will, epoch ist auch so ein Fall für den native speaker Go vative Speakers, go. :D "epoch" ist ein sehr langer zeitraum. ausserdem, gehört der nächste satz dazu? also, so ganz verständlich ist es nicht.
    Drag my goals closer in range.
    There's a price for what
    I plan to do,
    But nothings more worth, eher: but theres nothing more worthful, imho Hm..Das ist irgendwie zu lang, auch wenn es gramatikalisch korrekter ist. ;) geht auch so, wie du es erst geschrieben hast.
    So I will get through.
    With or without you!

    As a fact that you didn't das "that" macht hier keinen sinn
    Showed up at the time you told me at the time you told me, imho Joar, das at lässt sich da rein bringen. :)
    I will see you again,
    In jail!

     
  5. Ruttma

    Ruttma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    3.09.14
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #5
    Der Australier schlägt zurück Part 1. :D

    I
    Don’t
    Care what you do, what you tell or what you think…
    So listen up!
    It’s your life and not mine

    And by the way,
    I haven’t even got the time
    To think
    About
    Your situation.

    I got my own life,
    My thoughts and feelings,
    So why do you think,
    I could be interested in yours?!

    You
    Should
    Feel yourself lucky that I did as I did, it won’t happen again, Also feel yourself lucky - da weiß ich nicht. Eigentlich müßt feel lucky reichen - mal einen native speaker fragen Das "yourself" passt aber einfach gut vom Gesang und Rhytmus her. :) is ok, meint sowas "glücklich schätzen" Ja, so war es auh gedacht.
    I swear!

    Pay my price or twice I will strike you down eher: pay my price or I will strike you down twice (außer Du brauchst es unbedingt für den reim, dann dürfte das unter künstlerische Freiheit fallen) Auch hier wieder, das kommt einfach geiler, mit der Satzstellung..:rolleyes: x version ist aber richtiger. Hm..Ich plediere einfach mal auf künstlerische Freiheit. :D
    And take,
    What is rightfully mine!

    My good time has ended its time for a change,
    With this new epoch, I will, epoch ist auch so ein Fall für den native speaker Go vative Speakers, go. :D "epoch" ist ein sehr langer zeitraum. ausserdem, gehört der nächste satz dazu? also, so ganz verständlich ist es nicht. Ja, ich habe auch einen "sehr langen Zeitraum" mich meiner Meinung nach falsch verhalten..Und ja, der nächste Satz gehört dazu. "Mit dieser neuen Epoche werde ich meinen Ziele näher kommen", so ca. ist das gemeint.
    Drag my goals closer in range.

    There’s a price for what
    I plan to do,
    But nothings more worth, eher: but theres nothing more worthful, imho Hm..Das ist irgendwie zu lang, auch wenn es gramatikalisch korrekter ist. ;) geht auch so, wie du es erst geschrieben hast. Fein fein.
    So I will get through.
    With or without you!

    As a fact that you didn't das "that" macht hier keinen sinn
    Showed up at the time you told me at the time you told me, imho Joar, das at lässt sich da rein bringen. :)
    I will see you again,
    In jail!
     
Die Seite wird geladen...

mapping