PC-Aufnahme über Stereoanlage abhören - Pegelprobleme

von DI-Box, 22.03.06.

  1. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 22.03.06   #1
    Ich möchte mir meine Aufnahmen, die ich am PC mit Audacity gemacht habe, mal über meine Billig-Konpakt-Anlage anhören.
    Die Anlage hat als Eingänge zwei Cinch-Buchsen, die im Manual beschrieben sind:

    Video/Reserve (Audiosignal): 245mV / 47 kOhm

    Aus dem PC gehts in ein Yamaha MG 10/2 mit dem üblichen Tape-Out (Cinch / -10dBV = 316mV Nennpegel)

    Verbinde ich die beiden und steuere den Master auf 0db aus, ist der Ton aus der Anlage relativ leise. Schaltet man beispielsweise auf Radio um, ist es deutlich lauter.

    Habe ich etwas falsch gemacht oder ist das ein Problem meiner Stereoanlage.
    Oder soll ich mal den +4db-Line-Out nehmen und es nach Gehör aussteuern. Habe da so meine Bedenken, deshalb frag ich !vorher! nach :)

    Hoffe auf eure Hilfe, auch wenns vielleicht eher ein Hifi-Problem ist :o

    DANKE
    Oli
     
Die Seite wird geladen...

mapping