PC Girarren Software

von Roddie, 22.01.06.

  1. Roddie

    Roddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    12.02.09
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    320
    Erstellt: 22.01.06   #1
    Ich lasse meine gitarre oft über PC laufen.klappt über den Mikrofon line in au challes wunderbar, nur wenn ich ein gitarrenprogramm aufrufe und dann spielen will hat der klang irgendwie 1-2 sek. verzögerung. woran liegt das? (an der leistung leugt es sicher nicht ;D) vllt an der on board soundkarte?.. hm

    probiert es auch mal aus ich emphele gleich den ersten link(gr player) sthet demo drann aber das einzige was die demo von der vollversion unterscheidet ist der nervige piep ton nach jeder minute ;D

    http://www.guitaronline.de/software/effects.html
     
  2. ichigo

    ichigo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.14
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.06   #2
    Es wäre hilfreich, wenn du ein paar Daten zu deinem System posten könntest ^^

    Ansonsten denke ich, dass es an der onboard-Soundkarte und deren Treiber liegt.
    Ist dieser ASIO-fähig? Du kannst es sonst mit einem experimentellen ASIO Treiber versuchen:

    http://www.asio4all.com/

    Hat mir damals jedenfalls auch geholfen, die Verzögerung weitestgehend auszumerzen,
    vorausgesetzt, deine Software unterstützt ASIO.
    (Jetzt hab ich ne neue Soundkarte :D)
     
  3. redfender

    redfender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    26.02.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 24.01.06   #3
    ASIO4ALL ist ein gute Übergangslösung, biss man sich eine vernünftige Soundkarte kauft.

    Ich würde dir empfehlen, wenn du aber mal etwas Geld übrig hast, eine „vernünftige“ Soundkarte zu kaufen. Die Treiber für OnBoard-Soundkarten (und OnBoard-Soundkarten im allgemeinen) sind nicht für Recording optimiert bzw. gedacht.

    Für ca. 100-120€ kriegt man schon vernünftige Soundkarten mit guter Latenz.
    Zb. m-audio 24/96 oder ESI juli@ etc.

    Für den Anfang [FONT=&quot](wenn man noch nicht ernsthaft Musik Recorded) [/FONT] ist aber OnBoard und ASIO4ALL eine gute Lösung.

    Gruß fender
     
Die Seite wird geladen...

mapping