PC macht Lärm wenn Cubase gestartet wird

von Tax-5, 06.05.05.

  1. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 06.05.05   #1
    Nachdem ich nun umgezogen bin habe ich das Studio direkt unter dem Haus.

    Nachdem ich alles angeschlossen habe musste ich feststellen dass der PC der für MIDI und die Audio Aufnahme zuständig ist einen Heidenlärm macht sobald ich Cubase starte (wenn ich in Windows bin hält sich alles in Grenzen)

    Es ist irgendwie ein Rauschen/Brummen und ich weiss nicht woher das kommt und schon gar nicht wie ich es wegbekomme...

    Kann mir mal einer helfen ???
     
  2. just_feel_the_beat

    just_feel_the_beat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #2
    ist es ständig da oder kommt es nur ab und zu bzw. mit Unterbrechungen?

    Bei Letzterem würde ich auf die Festplatte tippen.

    Ansonsten sämtliche Lüfter checken. Vorallem den der Grafikkarte (diese kleinen sind meist die gemeinsten!)


    Grüße
    Franz
     
  3. Tax-5

    Tax-5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 07.05.05   #3
    Das Geräusch ist ständig da...
    Die Grafikkarte hat einen passiven Kühler (ich brauche keine Super-Karte für Cubase)
     
  4. Satchi

    Satchi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 08.05.05   #4
    Alle Kabel mal rausgezogen aus der Soundkarte?

    Vielleicht ist ja irgendeins davon net ganz io.
     
  5. phillo

    phillo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    242
    Ort:
    I am from Austria
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    26
    Erstellt: 08.05.05   #5
    Hast du eventuell bei den Effekten in Cubase das Grungelizer Plugin eingeschaltet, das rauscht nämlich auch die ganze Zeit. Klingt jetzt vielleicht witzig, aber ich hatte das Problem auch mal und das war dran schuld:rolleyes: .
     
  6. just_feel_the_beat

    just_feel_the_beat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.05   #6
    also, so wie ich ihn verstanden habe macht der PC an sich lärm, und nicht irgentwas was aus den boxen kommt.


    Franz
     
  7. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 08.05.05   #7
    ja ich denke auch da es so formuliert ist...
    nun es kann fast nur die platte oder das kühlsystem sein...etwas anderes beim pc macht normalerweise keinen lärm....hmm evtl. ein defektes oder schlechtes netzteil
     
  8. phillo

    phillo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    242
    Ort:
    I am from Austria
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    26
    Erstellt: 09.05.05   #8
    warum sollte der pc nur lärm machen wenn Cubase gestartet ist? müsste ja dann auch bei anderen prg sein, oder nicht?
     
  9. Tax-5

    Tax-5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 09.05.05   #9
    Sagen wir so:


    Wenn ich die Lautstärke am Mischpult voll aufdrehe ist der Lärm bei 2(db:confused: )
    Wenn ich ich nun Cubase starte dann geht der Lärm etwa auf 4-5 auf der Meterbridge am Mischpult..
     
  10. phillo

    phillo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    242
    Ort:
    I am from Austria
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    26
    Erstellt: 09.05.05   #10
    welche Soundkarte, welches Mischpult, welche ein- ausgänge wo angeschlossen?
     
  11. Tax-5

    Tax-5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 09.05.05   #11
    Terratec SixPack 5.1, Behringer MX8000..

    Line In (SC) an Main Mix Out (MP)
    Line Out (SC) an Mix B an der Rückwand...

    Obwohl das kaum einen Einfluss hat oda ????
     
  12. phillo

    phillo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    242
    Ort:
    I am from Austria
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.05.05   #12
    also laut testbericht hat diese Karte nicht überzeugend abgeschnitten. Ich würd auf eine andere umsteigen, oder ev. von einem freund eine andere ausprobieren. ev. audiophile ...
     
  13. Tax-5

    Tax-5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 10.05.05   #13
    Aha !!!
    Ich habe diese ursprünglich für meinen PC gekauft weil ich den Korg Wavetable Synthesizer drauf packen kann.

    Also welche Karte empfehlt ihr mir ????
     
  14. phillo

    phillo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    242
    Ort:
    I am from Austria
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.05.05   #14
    Wenn dir eine Stereospur genügt, oder eigentlich 2, dann ist sicher die Audiophile eine gute Investition. Sie hat auch Midianschlüsse.
    Du kannst auch beide Soundkarten aktiviert lassen. In Cubase jedoch die Audiophile definieren, mit Audioaufnahmen wirst dann kein Problem mehr haben.
    LG
     
  15. Tax-5

    Tax-5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 10.05.05   #15
    Eine Stereospur ist ein bisschen zu wenig.... Sagen wir 5 dann bin ich auch für die Zukunft gerüstet...

    Ich werde diese Karte mal genauer ansehen/hören
     
  16. just_feel_the_beat

    just_feel_the_beat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.05   #16
    sagen wir 8 und du bekommst für 199€ ne Super Karte, die Delta 1010LT von M-Audio. Die hab ich auch, kann ich nur weiterempfelen.

    greez
    Franz
     
  17. Tax-5

    Tax-5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 10.05.05   #17
    Ist ein wenig überladen was da Kabel und Anschlüsse anbelangt.... Ich werde mir mal die andere genauer anschauen...
     
  18. phillo

    phillo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    242
    Ort:
    I am from Austria
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.05.05   #18
    Also mit 6 ein und ausgängen wäre diese hier möglich, wobei sie 4 analog ein und ausgänge hätte, und dann noch einen Stereo kanal in s/pdif form.
    solltest du dir jedoch mal einen externen preamp für feinere aufnahmen besorgen wollen, ist ein s/pdif anschluss sicherlich sehr brauchbar.
    lg
     
  19. Godsound

    Godsound Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #19
    Vielleicht sind nur irgendwelche Störquellen in der nähe wie Bahn usw.?

    Nimmt das Geräusch zu, wenn Gitarre angeschlossen? Und wird es schlimmer, wenn Verzerrung stark aufgedreht? Was macht es wenn du den Eingangskanal "muten" tust?

    Bei mir ist es so (Bahn)...stell den Computer bei einem Bekannten mal auf und achte darauf ob es immer noch so schlimm ist. Wenn möglich ohne Störquellen in der nähe ;)
     
  20. Tax-5

    Tax-5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 11.05.05   #20
    Also ich hatte das Problem vor dem Umzug und nach dem Umzug....

    An beiden Orten ist die Bahn sehr weit entfernt und Strommasten, Kraftwerke etc... sind auch nicht gerade in Gehnähe..

    Ausserdem bleiben alle Geräte dauerhaft angeschlossen... Und Gitarre habe ich keine :rolleyes:
    Es muss sich um den PC als Lärmerzeuger handeln...
     
Die Seite wird geladen...

mapping