Pc mit 2 Monitoren

von ---Martin---, 07.05.07.

  1. ---Martin---

    ---Martin--- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    27
    Erstellt: 07.05.07   #1
    Hallo, ich habe mir einen zweiten Pc Monitor gekauft. Ich habe bei vielen Homestudios gesehen, dass dort mit 2 Monitoren gearbeitet wird und wollte das bei mir auch haben, um Cubase übersichtlicher zu haben.

    Nun habe ich beide angeschlossen und sehe auf beiden Monitoren das selbe. Ich wollte jedoch im Prinzip, dass es auf den 2 Monitoren aussieht, als wäre es ein großer, also dass auf dem zweiten Monitor das Cubase Fenster weiter geht. Was muss ich machen? Vermutlich ist es irgendwo eine einzige Einstellung würde ich jetzt sagen.

    Hat jemand Erfahrung damit, oder benutzt ihr vielleicht selbst auch 2 Monitore? Würde mich über eure Antwort freuen.
     
  2. soneworks

    soneworks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    29.05.09
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 07.05.07   #2
    Es gibt irgendwo, möglicherweise bei den Einstellungen der Grafikkarte, die Möglichkeit des "erweiterten Desktops". Bei mir ists "nView Desktop Manager" und dort der Anzeigenassistent.
    Mit 2 Monitoren arbeiten ist echt ne Arbeitserleichterung. Endlich mal ein bischen Platz !
     
  3. mix-box.de

    mix-box.de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Aschaffenburg, Germany
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    591
    Erstellt: 07.05.07   #3
    ich hab sogar 3 !! :-)
    4 geht inzwischen auch. noch geiler....
    du musst a.j.fall die originalen treiber der grafikkarte installieren, dort kannst du das dann einstellen.
     
  4. musicmacher

    musicmacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    486
    Erstellt: 07.05.07   #4
    Welches Betriebssystem hast du? Was für eine Grafikkarte?

    Wenn Du XP hast,geh mal auf die Anzeige einstellungen. (rechtsklick auf den Desktop,dann registriekarte anzeige)

    Dort müssten jetzt 2 Bildschirme angezeigt werden. Klicke auf Bildschirm nr. 2 und setzte das Häckchen bei "den Desktop auf diesen Monitor erweitern".

    Wenn es dann nicht geht, unterstütz deine Grafik karte das vermutlich nicht. Dann kauf halt bei ebay irgend eine olle vga karte, dann haste halt 2, aber auf die Weise gehts dann auf jeden fall.

    Hast du eine Dual-Head Grafik Karte? Oder gehst du durch einen TV-Ausgang raus? Denn mit letzterem geht es meistens nicht und wenn dann nur in der mitgelieferten software des herstellers....

    gruß

    musicmacher
     
  5. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 07.05.07   #5
    Wenn Du eine zweite VGA-Karte kaufen solltest, beachte das Du nur einen AGP Port hast und somit eine PCI-VGA Karte brauchst.
    Sollte Dein Motherboard PCIe unterstützen ist das was anderes.

    Gruß Markus
     
  6. ---Martin---

    ---Martin--- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    10.10.12
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    27
    Erstellt: 07.05.07   #6
    Hallo, wollte mich bedanken. Hat geklappt. Ich hatte vor einiger Zeit meine Festplatte formatiert und noch keine aktuellen Treiber für die Grafikkarte drauf. Jetzt läufts mit 2 Monitoren, sieht echt super aus. Bisschen ungewohnt, aber man merkt jetzt schon dass es angenehmer ist, so zu arbeiten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping