pearl EX 805 jet black export set `04???

von andreas 90, 02.10.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andreas 90

    andreas 90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    2.10.13
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #1
    Ich wollt mir vlt. noch ma n neues drum set kaufen. wollte wissen, welches sich da zu rock und metal musik anbietet. preis hhhööööcchhstens 900€!!!
    Ich hab da das pearl 805 jet black Export Set `04 gefunden. lieg ich damit richtig???
    wollt ma eure meinung zu diesem set hören!

    Danke im Vorraus!!!
     
  2. andreas 90

    andreas 90 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    2.10.13
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #2
    ohhhhhh!!!!! wenn ich mich nich irre hat dermark da auch grad ma was von geschrieben. sorry sorry sorry, htte vorhin keine lust mir das alles durchzugucken, ob die frage schon gestellt wurde. oder ist das gar nich das drum set, was er meint?
     
  3. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 02.10.05   #3
    Allgemein: Die Exports sind eigentlich immer auf dem selben Level der Zeit geblieben. Ich selber habe ein 10 Jahre altes und bin trotzdem sehr zufrieden damit. Und wenn du oben in die Suchfunktion "pearl Export" eingibst wirst du erschlagen werden von mindestens 10 solcher Themen.

    Von daher klicken > lesen > glücklich werden :great:

    Unser Mod sieht das nämlich gar nicht gerne wenn hier haufenweise doppelbeiträge eröffnet werden ;)
     
  4. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 03.10.05   #4
    *pah*... und ich konnte nun doch wem helfen. :p
    *spam* sorry...
     
  5. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 03.10.05   #5
    Ich muss sagen das ich die alten Exports wesentlich besser finde als die neuen. Aber das ist Geschmackssache. Schlceht sind sie alle nicht.

    Gruss Loli..
     
  6. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.05   #6
    Ich finde das ISS bei den neuen besser,
    und natürlich die Holz Snare!
     
  7. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 03.10.05   #7
    2004 ist auch ein "neues" (ISS, Holz-Snares), und das ist schon aus Pappel. Und von Pappel rate ich ab, ist zu weich. Aber das wurde schon öfters erörtert...
     
  8. andreas 90

    andreas 90 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    2.10.13
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.05   #8
    Heißt also, dass das set schon mal gar nicht so schlecht ist. Jetzt wurd mir heute in der schule gesagt dass das pdp von dw vielleicht besser wär. Ist das so? Ich hab da solche fx sets von gefunden. Sind das eher effektsets oder wieso heißt das fx? Also ich tendiere sowieso eher dazu, mir das von pearl zu holen, aber wenn das pdp fx ... von dw wirklich besser ist, würd ichs mir noch ma überlegen.
     
  9. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 04.10.05   #9
    FX bei den Beckensets ist etwas anderes. Dort heißt zufäälig eine Serie FX und setzt sich aus Effekbecken zusammen.
    Bei dem Schlagzueghersteller Dw PDP ist das eine eigenständige Serie. Warum die jetzt so heißt, k.A. Aber irgendwelche Namen muss man den Serien ja schon geben, damit man sie unterscheiden kann. FX ist die lackierte Bikreversion.
    Ich persönlich finde sie besser, als das Pearl Export, aber das ist ein gewisses Stük auch Geschmackssache. Aber vorallem wegen dem kesselmaterial, welches beim Export, dadurch das es nunmal Pappel ist, nicht so gut. Finish und Hardware mäßig, sowie von der Verarbeitung kommen beide Sets gleichermaßen weg. Aber trotzdem kann man schon sagen, dass das PDP FX etwas besser ist.
     
  10. andreas 90

    andreas 90 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    2.10.13
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.05   #10
    Momentan habe ich ein Mark V Standard Line. Wenn ich mir ein neues kaufe, sollte das aber schon besser sein als das Mark V. Lohnt sich das, wenn man sich dann das pearl bzw. dw set kauft???
     
  11. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 05.10.05   #11
    Jupp. Die Frage ist nur, was willst du für ein besseres Set ausgeben und planst du noch später ein High-End Set zu kaufen? Dann würde ich lieber noch etwas sparen. Ansonsten ist es vorallem halt von dem PDP Pacific aus ein Fortschritt, der sich auch lohnt, zu machen!
     
  12. andreas 90

    andreas 90 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    2.10.13
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.05   #12
    Wie teuer wäre denn ein gutes set und welches lässt sich da empfehlen?
     
  13. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 06.10.05   #13
    Bessere Sets, werden z.B. in diesem Thread genannt. Allerdings kosten diese Schlagzeuge neu um die 2000Euro.

    Du könntest halt überlegen, dir z.B. ein S-Class von Sonor, oder ein Mapex Saturn, oder Pearl Session oder Yamaha Oak Custom anschauen. Diese sind etwas besser, als die Pearl Export/PDP Pacific Klasse. Das sind gute, brauchbare Arbeitstiere. Die noch teureren Sets, die z.B, im anderen Thread genannt werden, sind noch einen Tick exklusiver, teurere/bessere Hardware und mehr Auswahl, was die Finishs, Trommelgrößen und Kesselmaterialien angeht. Preislich liegt das so zwischen 900 und 1200Euro. Wobei man sagen muss, dass der Übergang recht nahtlos zu den "Einsteigersets" ist. Wie gesagt, das PDP ist durchaus auch zu gebrauchen. Aber besser ist sowieso, wenn du schon neukaufst, im Laden vorher antesten gehst!!

    Oder wenn du dir z.B. eine Marke von 700-1000Euro setztest, hast du eine recht große Auswahl an guten Sets. Allerdings ist das mit gebraucht kaufen nicht jedermanns Sache. Aber die Diskussion wurde hier schon mehrmals ausgiebig geführt.

    EDIT: Ich bin auch nur auf die Standartmarken und Angebote eingegangen. Magnum MRS oder Worldmax TSB oder RMV Sets wären auch ne Möglochkeit. Oder oftmals haben Musikläden immer irgendwelche guten Angebote. Einfach mal umschauen...
     
  14. andreas 90

    andreas 90 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    2.10.13
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.05   #14
    Als Alternative sozusagen, stände mir ja auch noch zur Verfügung, erst nur eine neue snare und dann eine neue bass mit neuen toms und danach eine doppelte fußmaschine zu kaufen. Gute Beckenständer usw. sind mir sowieso nicht so wichtig. Wäre das dann insgesammt billiger? und besser?
     
  15. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 09.10.05   #15
    Billiger wird es, wenn man alles im Set kauft. Vorallem halt die Sache mit der Snare. Bei ganz teuren Sets ist es auch üblich, dass man nur ein Shellset ohne Snare kaufst und sich eine passende später dann dazukauft, da die Snare oft ein sehr individuelles Instrument und Bestandteil am Schlagzeug ist. Aber wenn man z.B. "Sonderangebote" bzw. Vorführmodelle kaufst, oder einfach die Sets, welche hier so genannt wurden kaufen will, kommt man auf jeden Fall billiger weg, wenn man direkt ein komplettes Set kauft. Seidenn man kauft halt auch Gebrauchtzeugs, da wird dann recht selten eine Snare im Komplettpacket angeboten. Die Doppelfußmaschinen werden eh immer einzeln gekauft und haben mit den Kessel, also dem Shellset an sich nichts zu tun. Das wurde ich jetzt einfach mal komplett außer Acht lassen. Ebenso die Beckenständer.

    Was besser wäre, muss jeder für sich wissen. Das ist änhlich, wie genrell mit Ratenkäufen. Es ist natürlich irgendwie einfacher, wenn man erstmal nur Teile bezahlen muss, aber im Endeffekt wirds halt teurer. Im Prinzip eine Methode für die reichen Armen bzw. die armen Reichen. ;-) Ich würde es wirklich dann noch soweit aushalten, bis du genügend Geld zusammen hast, um dir etwas zu Kaufen, was dir wirklich zusagt und dann als Fazit noch recht günstig wegkommst.

    Und da es bisher schon so aussah, als würdest du die Sachen lieber neu kaufen, würde ich dir halt schon empfehlen, einfach mal in eine großes Musikgeschäft bzw. mehrere Musikgeschäfte gehen und die einzelnen Sachen antesten! Denn dann brauchst du sowieso nicht so viel Wert auf die Diskussionen wie hier z.B. im forum legen, dann entscheidet sowieso etwas ganz anderes. Nämlich dein persönliches Empfinden. (Das war dann wohl das Wort in den Sonntag. ;-)
     
  16. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    14.529
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.539
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 09.10.05   #16
    Zum Thema Kesselgrössen und "Welches Set ist für Metal geeignet?" findest du in der SuFu eine Lawine von Ratschlägen und Hilfen.
    ... zu diesem Thema auch! Nebenbei: Der Name "Pearl Export" scheint mir in der Suchfunktion wohl am eifrigsten vertreten zu sein! ;)
    Diesen Ratschlag beachten: Durchlesen, überlegen, entscheiden.
    Und in solch einem Falle kann selbst ich dir leider nicht helfen! *kopfschüttel*

    *closed*
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping