Pearl EX Folie

von Drummomat, 17.05.05.

  1. Drummomat

    Drummomat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.05   #1
    Die Folie von meinem Pearl 825 EX löst sich langsam, kann ich die auf irgendeine Weise abmachen und dann mit Lack drübergehen, dass das ein naturfinish ist oder beeinträchtigt das den Sound???
    Naja, ich hoffe hier hat jemand ahnung :o
     
  2. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 17.05.05   #2
    Beeinträchtigt nicht den Sound. Ist nur sehr viel Arbeit!
    Wenn mans ordenlich machen will, dann ists sehr, sehr viel Arbeit.
    Außerdem sollte man sich ohne jegliche Ahung zu haben, da nicht dran gehen. Denn du musst die Folie rückstandslos entfernen, auch keine Holzstücke mit abreißen, was sicher schnell passiert ist bzw. die Lücken dann wieder füllen können.
    Dann musst du die Oberfläche beizen und lackieren, damit das Holz nicht so anfällig ist und die Oberfläche versiegelt ist. Außerdem würde ich bei einem Export welche hässliches Pappelholz oder das sogenannte Philippinische Mahagoni hat, nicht die Oberfläche Natur lassen, da es halt unschön aussieht.
    Wenn flächendeckend Lackieren, allerdings ist das noch nen Ticken aufwändiger, da man das Holz erst spachteln und gegebenfalls grundieren, dann in mehreren Schichten sauber lackieren muss.
    Lass einfach die Folie so, wie sie ist.
     
  3. Drummomat

    Drummomat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.05   #3
    mmhhh naja schade, habe ich denn irgendeine Möglichkeit die Folie wieder dranzudrücken`???
     
  4. eisb

    eisb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 03.06.05   #4
    Habe beim Pearl FX die gleichen Probleme. Wenn man das als Problem bezeichnen will. Wie stark löst sich denn die Folie? Bei mir ist es so, dass man es nur an wenigen stellen sieht, wenn man genau hinguckt. Oder wenn man mit dem Finger die Folie ein bißchen "schiebt".

    Ich habe mich dann an meinen Händler gewandt und (wurde mir auch von Pearl Deutschland bestätigt) folgende Auskunft bekommen: Bei den FX- und EX-Serien werden die Folien nicht mehr komplett sondern nur noch punktuell aufgeklebt. Logisch, dass sie dann an den nicht geklebten Stellen etwas lose ist. Umtausch also ausgeschlossen.

    Ich persönlich hab mich damit erstmal abgefunden - je nachdem wie schlimm es bei Dir ist, musst Du das dann für Dich entscheiden. Das Ding selber zu lackieren dürfte aber wirklich eine super-schweine-Arbeit werden...
     
  5. Stresslein

    Stresslein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    13.07.08
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Petersberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 03.06.05   #5
    also ich habe zwar kein pearl, habe aber die folie abgemacht. soo viel arbeit ists nun auch wieder nicht. besonders einfach bekommt man die folie ab in dem man einen heissluftfön benutzt (gibts im baumarkt). das anschließende schleifen ist schon mehr arbeit, aber dafür hat man dann eine schöne holzoberfläche. man kann das natürlich auch weiter lackieren, allerdings hab ich das nicht gemacht, finde das holz dann doch schöner...
     
  6. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 03.06.05   #6
    Wie, du hast die Holzoberfläche geschliffen und dann nichts weiter dran gemacht?

    Ja, die Folie abziehen geht auch schnell und einfach. Arbeitsaufwändiger wird es nur, wenn man mit der Folie ganze Holzfasern vom Kessel abzieht. :rolleyes:
     
  7. tobi-drums

    tobi-drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 03.06.05   #7
    gibt es denn nicht folie zum selbst bespannen für die kessel?
    das wär jamal cool.
     
  8. HOTZi

    HOTZi Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    210
    Erstellt: 03.06.05   #8
  9. tobi-drums

    tobi-drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 03.06.05   #9
    ist das lohnesnwert das zumachen hab ein neues schlagzeug(basix) und mir gefällt die farbe net, würde die folie den klang verändern?
     
  10. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 04.06.05   #10
    Bei einem Basix denke ich eher nicht!
     
  11. tobi-drums

    tobi-drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.05
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 04.06.05   #11
    wieso
     
  12. (SIC)

    (SIC) Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    11.07.05
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 05.06.05   #12
    Weil BasiX ziemlichen Müll an Drums herstellt.
     
  13. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 05.06.05   #13
    ^
    Falsch! Nein!
    Weil der Preis und der Aufwand für eine Folierung oder Lackierung zu keiner Relation zu diesem Drumset steht.
     
  14. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 06.06.05   #14
    Mach die Folie ab, nimm Pattex (Kontaktkleber) und kleb die Folie wieder auf. mit 3-5 Spanngurten geht das auch blasenfrei. Die Schlösser bitte mit Pappe unterlegen.
     
  15. buddler

    buddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    2.07.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Harz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 01.03.07   #15
    Gibt es Bilder von derlei Entfolierungsaktionen bei einem Pearl EX?

    Mich würde mal interessieren, wie im allgemeinen das Holz darunter aussieht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping