Pearl User-Thread

von jaymzakk, 22.11.05.

  1. jaymzakk

    jaymzakk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    28.07.12
    Beiträge:
    110
    Ort:
    South Heath (Lower Saxony)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.05   #1
    Habe mir grade eine Les Paul Custom von Pearl ersteigert. Hat jemand Erfahrungen mit der Gitarre? Soll wohl aus'n 70ern sein. Hat auf jeden Fall die Original Gibson Kopfplatte und sieht auch wie ne 1:1 Kopie aus.
    Freue mich auf Anworten!!!
     
  2. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 22.11.05   #2
    Hallo ,

    die gabs Ende der 70er für ca. 450DM zu kaufen. Ist ganz ordentlich, etwa
    vergleichbar mit den aktuellen Epiphones, kann aber durchaus sein, daß die Hölzer der Pearl besser sind.
    hier ein Bild aus einer Anzeige dieser Firma von 1979:
     
  3. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 22.11.05   #3
    Ich kann nur sagen, das ich bis jetzt nur shclechtes gehört habe. Wollt sie mir auch einmal kaufen, habs aber letztlich gelasen. Aber die Pearls in Tobacco Sunburst sind total geil...
     
  4. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 22.11.05   #4
    kannst du das genauer sagen? Was schlechtes?
     
  5. Sushi69

    Sushi69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Daheim!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.223
    Erstellt: 22.11.05   #5
    Das war meine erste Gitarre!!!!
    Ich hab mit ner Perl angefangen und fand die immer total Geil!!
    Bis mir der Kopf abgebrochen ist.
    Sound mäßig auf jeden Fall eine gute Gitarre, komplett Mahagoni und Hals eingeleimt.
    War auf jeden Fall bei meiner so.
    Was würde ich dafür geben, wenn ich nochmal die selbe finden würde.
    Was hast du dafür bezahlt wenn ich fragen darf?
     
  6. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 23.11.05   #6
    ich hatte einige jahre lang eine pearl les paul custom in so einer art rot. keine seriennummer oder sonsteine praegung, das alter konnte ich nur schaetzen. massig spielspuren liessen auf die goldenen 70 schliessen. der vorbesitzer hatte schon die PU gegen Ibanez PU ausgetasuscht.

    meine gitarre war sehr schwer, das war auch das einzige manko. die saitenlage war erstklassig, der ton voll und richtig les paulig. der hals war relativ duenn, fuer eine les paul, und angenehm bespielbar, besonderns das binding war prima, alles schoen glatt und ohne erhebungen. der hals war geleimt, die inlays ganz klar bei gibson geklaut und auch die kopfplatte hatte eine art split-diamant logo, nicht die krone wie auf der alten anzeige von "history".

    ich habe damals 500 mark fuer die gitarre bezahlt und die wars wert. aus lauter begeisterung habe ich dann auch mal einen pearl amp bei ebay ersteigert, der war auch nich schlecht....
     
  7. jaymzakk

    jaymzakk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    28.07.12
    Beiträge:
    110
    Ort:
    South Heath (Lower Saxony)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #7
    Na sicher darfst du! ;-) Habe sie für 260 € (+12 € Vers.) ersteigert. Hoffe sie kommt heute..oder morgen. Werde euch natürlich mein "Testurteil" berichten.

    Ist sie wirklich aus Mahagony? Ich höre immer öfter, dass alles Mögliche für den Body verwendet wird. Wie kann ich erkennen, ob es Mahagony ist? (z.B. welche Farbe hat das Holz?
     
  8. Sushi69

    Sushi69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Daheim!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.223
    Erstellt: 23.11.05   #8
    Du kannst es sehn,wenn du den Deckel hinten abnimmst.
    Die Farbe ist Rötlich Braun und ein siemlich feine Maßerung.
    Schau doch mal bei Google Bildersuche nach Mahagony.
    Da kannste dann direkt vergleichen.:great:

    Super Preis, siehste die hab ich garnicht gesehn.:rolleyes:
     
  9. Mike2000?

    Mike2000? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 23.11.05   #9
    An Sushi69:

    Man berdenke, wenn der Korpus lackiert wurde, man meistens die Holzfarbe nicht mehr sieht!

    Also ist diese Variante relativ blöd, aber eine bessere hätte ich auch nicht!

    Vielleicht fragste mal nen Tischler! :rolleyes:
     
  10. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 23.11.05   #10
    Kannst auch einfach mit Schleifpapier oder nem Messer ein ganz kleines Stück im Elektronikfach vom lack freimachen, das spielt keine rolle.
     
  11. Toastedfish

    Toastedfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.05   #11
    Genau so wird ich es auch machen... aber ich dank mal das bei so ner alten Gitarre net beschisen wurde... das macht man eher heute...
     
  12. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 23.11.05   #12
    Sorry 4 OT, aber:

    MUHAHA :D :D :p

    Sogar in mehrerlei Hinsicht ;)
     
  13. jaymzakk

    jaymzakk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    28.07.12
    Beiträge:
    110
    Ort:
    South Heath (Lower Saxony)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.05   #13
    Hier mal 2 Bilder....ich hoffe sie kommt heute....:rolleyes:
    [​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG]
     
  14. dragonjackson

    dragonjackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    14.09.08
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 28.11.05   #14
    eine schöne gitarre!!!
    bedenkt das alte gitarren wirklich anders schwingen... kann gut sein, das du ein schönes schnäppchen gemacht hast!
    notfalls PUs austauschen
     
  15. Guns N' Roses

    Guns N' Roses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    900
    Ort:
    48° 20′ 15″ N; 14° 19′ 3″ E
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    277
    Erstellt: 28.11.05   #15
    Ja, schöne Gitarre...

    ...aber...

    ...niemals ne 1:1 Kopie ner Gibson Paula :rolleyes:

    Auch der Headstock is imho bissl anders geformt. Sieht "sportlicher" aus, weil er ein wenig "schmaler" scheint...

    Also wie ich schon so oft den Leuten erklärt habe... auch bei dir wird es vielleicht mal so werden: In paar Jahren willst du ne echte Paula :D ;)

    Aber ich denk die Pearl ist echt ein schönes Stück... freu mich schon auf ein Review :great:
     
  16. jaymzakk

    jaymzakk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    28.07.12
    Beiträge:
    110
    Ort:
    South Heath (Lower Saxony)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #16

    Tja...sie ist gestern abgekommen. Und ich habe fast geheult:

    - auf der Kopfplatte ist Lack abgeplatz;
    - fast alle Schrauben sind verrostet und die Kreuze sind nicht mehr da (d.h. ich kann nichts abmontieren usw.)
    - es sind unendlich viele Dellen und Kratzer am Hals und am kompletten Body (besonders auf der Rückseite – sieht nach Nietengürtel aus ;-)
    - die Potis sind nicht funktionsfähig – haben alle Wackelkontakte und einer ist sogar lose, was ich auch nicht reparieren kann, da ich ja nicht rankomme;
    - die Buchse ist kaputt, der Stecker fällt immer raus;
    - dazu kommt noch, dass sie mehr als verschmutzt ist, aber das sehe ich nicht so eng;
    - das Schlagbrett fehlt – ist aber auch nicht so schlimm;

    Auf dem Foto konnte man nichts von den Mängeln sehen und da seine Bewertungen zu 100% positiv sind, hätte ich nicht mit solch einem negativem Ergebnis gerechnet.

    Positiv ist aber die Saitenlage und der Sound.

    Habe ihm jetzt 2 Möglichkeiten gelassen. Entweder ertstattet er mir die Hälfte des Verkaufspreises oder den vollen Betrag, und er kann sie wiederhaben.

    Es sollten eh EMG's rein und komplett neue Mechaniken und Hardware. Dachte an Sperzel.
    Aber ich spiele auch mit dem Gedanken, die Custom von James Hetfield mit dem Iron Cross und den Ralley-Streifen "nachzubauen". Wir werden sehen.
     
  17. VOXplayer

    VOXplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 29.11.05   #17
    hey...

    Das ist natürlich nicht so schön. Aber ich würde erstmal locker bleiben.
    Natürlich würde ich mich mal mit dem Verkäufer in Verbindung setzen und ihn vor
    einige Tatsachen stellen. Vielleicht überweist er Dir was zurück wenn Ihm sein Bewertungsprofil lieb ist.
    Ein 100% positives Profil kann auch ein gutes Druckmittel sein. Schließlich will er wahrscheinlich dass es so bleibt.
    Alles was Du beschrieben hast kann mit wenig Aufwand wieder behoben werden.
    Du hast sie für einen guten Preis geschossen und wenn Du nochml 50 Euro drauf legen musst, so what. Immernoch ein guter Deal denn die Pearls sind nicht schlecht !!!

    Versuch ein bischen Kohle zurück zubekommen und mach sie wieder fit mit Hilfe des Forums.

    Und die Lackbeschädigungen? -scheiss drauf! Abgewetzte Gitarren sind gei!




    ...
     
  18. dragonjackson

    dragonjackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    14.09.08
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 29.11.05   #18
    oh gott - KAUF DIR NE NEUE!!!
    die sind ohne kratzer!!!

    25 jahre alte git und ohne kratzer - träum weiter!!
    ist ein echt schönes stück!
    putz sie, hau neue potis drauf (4,95€) und gut ist!!!
    schrauben kann dir dein gitarrenladen raus machen....
     
  19. VOXplayer

    VOXplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 29.11.05   #19
    @dragonjackson


    Ruhig Brauner.... es ist nicht nur die Rede von Kratzern sonder auch von Lack Abplatzern und Dellen.
    Sehr hilfreich. Glückwunsch.


    @jaymzakk


    Man kommt an ALLE Potis ran. Bohr zur not vernünftig die Bohrlöcher auf wenn die Schrauben so im Arsch sind. Oder versuch sie anderweitig zu lösen. Es gibt Spezialwerkzeuge.

    Und eine neue Buchse kost Eins Fuffsich.




    ...
     
  20. dragonjackson

    dragonjackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    14.09.08
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 29.11.05   #20
    yo, hast recht...
    manchmal muss ich mich aufregen, weil hier leute etwas erwarten.... puh :-)
    im endeffekt wollte ich sagen, das das cent-artikel sind (potis buchse, etc.)
    lackabplatzer an der "gibson"-kopfplatte sind fast "normal" die ecken sind halt anfällig dafür...
    mit aufbohren - vorsicht - man kann mehr kaputt machen als man vor hat :-)
    also sorry für den harschen ton, du hast nach wie vor ein gutes stück vor dir. du kannst halt keine neue erwarten!
     
Die Seite wird geladen...

mapping