Peavey 5150 oder Peavey XXX

von Dark, 02.08.04.

  1. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 02.08.04   #1
    Hi,
    Meine Ampsuche nähert sich langsam dem Ende... :D
    Nur steh ich jetzt zwischen diesen beiden Amps und kann mich einfach nicht entscheiden.
    Viele halten hier ja den XXX bis auf den Crunch-Kanal für totalen Müll. Hab ihn selbst gespielt und mir gefällt er. Vorallem klingt er leise noch sehr gut!
    (hat ja Mastervolumen und pro Kanal noch einen Volumenregler).
    Den 5150er kenn ich nur von Aufnahmen her und hab gehört, dass der Sound leise nicht so gut sein soll (hat ja auch nur einen Master ).
    Vorteile vom XXX sind ganz klar:
    -3 Kanäle
    -3 getrennte Klangregelungen
    -guter Sound
    Nachteil:
    -Preis 1150€

    Vorteile vom 5150:
    -einfach nur geil der Sound :D
    -2 Kanäle (Crunch-Lead)
    -Preis 930€
    Nachteil:
    -kein wirklicher Clean-Kanal

    Wäre nett wenn ihr mal eure Meinugen zu den Amps postet könntet und vielleicht noch Vor- und Nachteile, die mir noch nicht aufgefallen sind. ;)

    Fast vergessen: Musikrichtung/en Melodic Death (In Flames usw), Thrash (Metallica usw), aber auch Industrial (Rammstein...). Also eigentlich fast jede Heavy-Stilrichtung :D
     
  2. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.04   #2
    ich wusste doch, dass auf das Gwaf, der XXX sei schlecht, einfach nix zu geben ist.

    Nimm den XXX - gerade bei Metal brauchst teilweise absolut cleane sounds.
     
  3. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 02.08.04   #3
    Wie siehts mit Peavey 5150 II aus? Soll doch noch besser sein als das erste Modell.
     
  4. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 02.08.04   #4
    hat der 5150 II nicht einfach nur ne Extra Klangregelung für beide Kanäle ?
     
  5. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 02.08.04   #5
    Mir persönlich hat der 5150 besser gefallen, jedoch ist der XXX ein sehr guter Amp im Metalbereich.
    Ich würde aber auf jeden Fall auch mal den Engl Fireball anschauen, da der einen sehr guten clean-Kanal hat preislich doch günstiger ist als der XXX
     
  6. Dark

    Dark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 03.08.04   #6
    Ja stimmt. Der soll Clean auch besser sein als der 5150 1. Aber der kostet auch wieder 1150€.
    Hab vergessen zu erwähnen, dass ich den XXX vielleicht günstiger bekomme, weils ein Vorführgerät ist. Wisst ihr zufällig wie weit die Musikgeschäfte mit dem Preis runter gehen ? Ich denk jedenfalls schon, dass 100-150€ drin sein müssen.

    Lead-Sounds müsst ich beim XXX nochmal testen...das gedudel, das ich beim letzten Mal im Geschäft "gespielt" hab....löl

    Ich hatte den XXX überhaupt nicht auf meiner Liste, gerade deswegen :D
    Ich wollte eigentlich nur mal sehen, wie laut eine 120 Watt Endstufe ist...
    Aber der Sound hat mich dann doch umgehauen (Im Ultra-Kanal ein paar Rhytmus Sachen).

    Der Fireball gefällt mir vom Zerr-Sound nicht so gut. Sonst wäre der echt gut...

    Danke schonmal für die Antworten (Könnt aber gern noch weiter posten :D )
     
  7. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 03.08.04   #7
    Also der XXX ist glaub ich sehr gut bei Preis/Leistung, immerhin hat der Engl ja "blos" 60 Watt, der xxx für 150€ Aufpreis das Doppelte. :great:
     
  8. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 03.08.04   #8
    Auf solche Kaufanregungen würde ich auch hören.
    Sorry, aber das ist wohl absoluter Käse, Lautstärkenunterschiede
    hörste bei solchen Vollröhrenboliden eh keine und die Leute
    die den Headroom eines 100 Watt Tops brauchen, stellen eh
    nicht solche fragen.

    Ich würde den XXX nehmen, weil du damit ne Ecke flexibler bist,
    nen besseren Widerverkaufswert hast. Mir gefällt der Amp sehr gut.
     
  9. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 03.08.04   #9
    Und bei 120w bleibt es nicht länger Clean wie bei 60w oder wie war das...
     
  10. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.04   #10
    oh, was wird der Edeltoaster jetzt wohl sagen? :D
     
  11. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 03.08.04   #11
    Wie siehts denn mit dem JSX, dem Satriani Signature aus?

    Der soll doch auch sehr gut sein.
     
  12. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.04   #12
    Hmm, wenn es stimmt, dass er wie mein Amp klingt, dann isser sicherlich gut - hoffentlich muss man den aber nicht so weit aufreißen, wie mein Gerät :p
     
  13. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 03.08.04   #13
    Was für nen Amp spielst du den homaay
     
  14. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.04   #14
    das will ich nicht verraten :)

    Aber es kein teueres Gerät und nur ein 2 1/2-Kanäler ;)
     
  15. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 03.08.04   #15
    eigentlich schon...du musst halt bei einen 120Watt Röhrentop höher aufreissen um eine Endstufenzerrung zubekommen. Sprich du hast dann mit einem 120Watt wahrscheinlich lautere Cleansounds als mit einem 60Watt Röhrentop.
     
  16. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.04   #16
    wahrscheinlich lautere Cleansounds ;)

    muss ich mir merken :)
     
  17. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 03.08.04   #17
    E-Wok spielt nen Peavey Bandit.
     
  18. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 03.08.04   #18
    auch, aber er spielt auch noch 2 Röhren Sachen von Peavey, aber das kann er euch ja selbst sagen ;)
     
  19. AndyS

    AndyS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    25.11.05
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 03.08.04   #19
    falls es hilft: machinehead haben auf allen platten immer den 5150 benutzt. und der sound ist ja nun super-spitze (klar, studio, aber trotzdem...).
    desweiteren hab ich vor einiger zeit mit der band barcode aus dänemark gespielt (wer die kennt... hammer!) und der eine gitarrist spielte auch den 5150 und er hatte einen super sound.
    gegen den jsx spricht das letzte g3. satriani hat dort schon den jsx (oder den xxx) benutzt und ich fands nich so prall.
    also barcode haben mich absolut überzeugt vom 5150 (version 1)
     
  20. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.04   #20
    tu ich nicht mehr.
     
Die Seite wird geladen...

mapping