Peavey 5150

von Madhead, 27.04.04.

  1. Madhead

    Madhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 27.04.04   #1
    hoi,

    welche Amps sind vergleichbar zum Peavey 5150 (Klang, Features)?
    Muss Röhre sein... am besten nur das Topteil!
    Wie liegen die preislich? Hab vom Peavey keinen deutschen Händler gefunden...

    mfg
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 27.04.04   #2
    Falsches forum
     
  3. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.04   #3
    Warum falsches Forum? Oder war der Thread vorher woanders? Sieht man das hier irgendwo das der verschoben wurde?

    Also vom Preis her würde ich den ENGL Fireball nennen. Vom Sound her sind die zwar nicht unbedingt gleich, aber sie sind beide auf extreme high gain Sounds ausgelegt. Gab hier schon ein paar Threads ala Fireball vs. 5150. Der Fireball hatte meistens die Nase vorn, wenn ich mich recht erinnere. Hab auch beide schon gespielt und finde den Fireball auch viel fetter! Außerdem hat der Fireball den besseren Cleansound. Falls man sowas braucht.
     
  4. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 27.04.04   #4
    Der Clean-Sound vom Fireball ist definitiv besser... allerdings finde ich persönlich die Zerre vom 5150 für Rhytmussachen sehr viel geiler...
    Kommt halt drauf an was man spielen möchte, für Death-Thrash Metal würd ich immer den 5150 nehmen, wenns auch etwas in die "Nu"-Metal Ecke gehen soll ist der Fireball imho besser! Außerdem gefallen mir die Lead-Sounds vom Fireball sehr viel besser, in den Leads ist der 5150 teilweise etwas dünn vom Sound.
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    10.621
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 27.04.04   #5
    Sieht man nicht, aber er war vorher in der Tat woanders ;-)

    Jens
     
  6. Madhead

    Madhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 27.04.04   #6
    naja wir spielen im stil von in flames also viel 2stimmige melodien... halt mitm bodenverzerrer davor... wie sieht das preislich aus?
     
  7. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 27.04.04   #7
    Für In Flames/Schweden-Death Sound gibt's eigentlich nur zwei Möglichkeiten:
    Entweder ein Peavey 5150 oder ein Marshall JCM800 mit nem Boss HM-2 davor!
     
  8. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.04   #8
    In Flames spielen 5150's !
     
  9. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 27.04.04   #9
    also is der peavy 5150 der ultimative speed-thrash metal verstärker ? weil so einen suche ich > in flames, machine head, slayer, sepultura...
     
  10. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.04   #10
    Ziemlich viel Bands spielen denn. Machine Head, Arch Enemy, Trivium etc.
    Aber muss das gut sein? Bzw. sind die nicht modifiziert?
    Ich hab auch zwischen 5150 und Fireball überlegt. Hab jetzt den fireball. Hauptgrund war der cleansound. Ich hatte außerdem nur den 5150II gespielt. Der hatte mir nich so gefallen.

    Rod
     
  11. Darksoul666

    Darksoul666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.04   #11
    Hab den 5150 und kann nur sagen...HAMMER BRETT das Teil.....
    KAnn den nur weiter empfehlen...
    Kann ja demnächst mal ein paar soundbeispiele ins netz stellen
     
  12. dom

    dom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    5.05.08
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.04   #12
    Die 5150 sind meistens modifiziert (besonders der Clean Kanal, denn der soll nicht besonders prickelnd sein). Die User aus dem Harmony Central Forum lassen ihre 5150 z.B. oft von Voodoo Amps modifizieren.

    So viel von mir, der noch keinen 5150 spielen durfte und auch nicht mehr ganz nüchtern ist :D
     
  13. Darksoul666

    Darksoul666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.04   #13
    Abgesehen davon das sau viele Einträge in der Harmony Central gefaked sind....
     
  14. dom

    dom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    5.05.08
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.04   #14
    @Darksoul666

    Ich rede nicht von der Review Datenbank von Harmony Central sondern vom Discussion Forum; quasi sowas wie hier nur mit mehr Besuchern.

    dom
     
  15. Darksoul666

    Darksoul666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.04   #15
    Ach so....das habe ich wohl in meiner hektik überlesen...sorry....
    Naja in dem Forum wird es wohl anders aussehen als in den reviews
     
  16. Funghiface

    Funghiface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.04
    Zuletzt hier:
    26.10.10
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.04   #16
    also, ich finde den 5150 jetzt nicht sooooo toll. der kostet doch so um die 1000 euro, oder???
    wenn ja, dann kann ich nur den peavey triple xxx empfehlen. der crunch kanal bläst alles andere in der preisklasse weg, kommt sogar fast an mesa ran. der ultra kanal ist geschmackssache, ich finde ihn geil. der ist nämlich total anders als der crunch und sehr gut für leads geeignet. der clean kanal ist nicht der beste, aber ich finde ihn nicht schlecht im vergleich zu anderen clean sounds.
    mfg, chris
     
  17. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.04   #17
    Ich hab ihn leider nur mal über ne 4x10er Bassbox gespielt. Klar klingt er da anders, aber den charakter kann man erkennen. Ich fands nicht gut. Der clean channel war ne Katastrophe. Aber man muss halt wirklich antesten. Die drei Amps klingen halt alles irgednwie völlig anders. (5150/XXX/Fireball)

    Rod
     
  18. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 28.04.04   #18
    ich finde den peavey 5150 bei musik-service nirgends :(
     
  19. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.04   #19
  20. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.04   #20
    Durch die Eingabe des Verschlüsselungscodes "5150" im "Suchen" Feld kommt man über verschiedene sicherheitsserver und weitere Eingaben von komplizierten Passwörtern zum Suchergebnis. Ich weiß. So ne *EDIT* "S" *EDIT*uchmaschine is krass kompliziert. :p ;)

    Rod
     
Die Seite wird geladen...

mapping