Peavey 6505+ u. G-Major Kanalumschaltung?

von rockon4ever, 02.06.05.

  1. rockon4ever

    rockon4ever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    17.07.06
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 02.06.05   #1
    Hallo, hat schon jemand den 7-poligen Fussschalter-Stecker des 6505+ Tops und das dazugehörige Kabel so umgelötet, dass dort ein Stereo-Klinken Stecker für die Kanalumschaltung via G-Major dran hängt?

    Ich könnte zwar auch selbst ein Multimeter zur Hand nehmen und drauf los messen, aber vielleicht hat sich ja jemand die Arbeit schon gemacht oder ggf. einen Tip was dabei noch so zu beachten ist.

    Vielen Dank schonmal!

    Heiner
     
  2. fsultra

    fsultra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    429
    Erstellt: 02.06.05   #2
    auf tc-electronic HP unter support nahschauen, oder dort nachfragen
     
  3. rockon4ever

    rockon4ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    17.07.06
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 02.06.05   #3
    Danke, dort habe ich nachgesehen. Habe auch eine Anleitung gefunden. Allerdings nur für das Peavey Ultra Top. Dieses verwendet aber den gleichen Stecker - sollte also denke ich identisch sein.

    Oder weiß zufällig auch noch jemand, ob es evtl dort bei der Belegung unterschiede gibt?
     
  4. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 02.06.05   #4
    Da sollteste vielleicht mal beim Support fragen, bzw. bei Peavey fragen ob der Stecker der selbe ist.


    mfG
     
  5. Blacksoul

    Blacksoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.05
    Zuletzt hier:
    19.04.15
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #5
    Hallo, der Thread ist ja schon ein paar Tage alt. Bin jetzt auf das gleiche Problem mit meinem Peavey JSX gestoßen und wollte mal fragen ob jemand diesbezüglich schon eine Lösung kennt ?
    Wie ich gesehn habe haben dieses Problem mehrere Leute im Forum.
    Die Leute von TC Electronic können leider in ihrem Support-Bereich auch keine schlüssige Auskunft darüber geben. Da dieses Problem aber vermehrt auftritt muß es doch mittlerwile eine zufriedenstellende Lösung geben, auch ohne großartiges Löten.

    Kann jemand etwas dazu sagen ?
     
  6. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 22.10.06   #6
    zum 6505: schleif doch die vorstufe des peavey in das effektgerät ein, dann lässt du den amp einfach auf dem gain chan, alles andere daran ist eh unbrauchbar :D

    ok, könnte sein dass du den "crunch chan" nutzen willst, dann vergiss meinen vorschlag :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping