PEAVEY 6505 vs. Valve King

von sambapati, 24.06.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sambapati

    sambapati Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
    Erstellt: 24.06.07   #1
    hallo
    welchen von diesen amps würdet ihr nehmen und warum...
    was sind die grossen soundunterschiede zwischen den 2 amps???
    gibt es berühmte gitarristen,die ihn benutzen ?
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 24.06.07   #2
    den 5150 viele,den valveking benutzt niemand namhaftes
     
  3. Alex_Praise

    Alex_Praise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 24.06.07   #3
    für den 6550:

    Eddie van Halen, In Flames...um mal 2 zu nennen...

    Ich würd den sofort den nehmen....aber der kostet nen guten 1000er mehr ^^

    LG Alex
     
  4. Chrise

    Chrise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.07   #4
    Der 6550 hieß vorher 5150 und was der Signature Amp von Eddie Van Halen, der dürfte eigentlich jedem (E-)Gitarristen bekannt sein.
    Der Amp ist in der Hard-Rock bis Metal Richtung seeeehr beliebt.
    IMO kann man die beiden Amps nicht miteinander vergleichen.
    Schon alleine von der Verarbeitung her stehen zwischen den beiden Amps Welten...
    Der VK ist halt eher für den kleinen Geldbeutel gedacht. Ist zwar ok der VK, aber nicht wirklich der Bringer. Wüsste auch keinen berühmten Gitarristen, der den VK spielt.
     
  5. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 24.06.07   #5
    ist das jetz n spassthread, oder ernst gemeint ?

    ich miene ich hab ja den VK oft und gerne gegen zu böse kritik verteidigt, aber den VK kann man net mit dem 6505 vergleichen, das ist ja schon Gotteslästerung !

    der 6505 ist das Highgeinmonster schlechthin, wird von so vielen Bands gespielt (MachineHead um nur mal eine zu nennen) und ist bekannt wie n bunter hund.

    der VK hingegen wird wohl von keiner bekannten Band gespielt, weil der nunmal der einstieg in die Röhrenwelt sein soll und kein tatsächlich professionelles Equiptment.

    mir schüttelt sich gerade alles, hoffendlich kann ich heute gut schlafen, nciht das mir dieser kuriose VErgleich im Kopf herumspukt, warum nichtgleich ne HarleyBenton Gitarre für 88€ mit ner ESP CS vergleichen ?


    *kopfschüttel*

    echt, spiel mal beide Amps an und wenn du die Fragen welchen Amp man spielen würde und warum, dann immernoch hast, dann such dir bitte bitte n neues Hobby, ist net böse gemeint...


    Robi
     
  6. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 24.06.07   #6
    bitte ?
    der 6505 kostet aber kaum mehr über 1000€, dann gäbe es ja den VK umsonnst ;-)

    Robi
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 24.06.07   #7
    Womit wir das ja geklärt hätten und der Tread sich damit erledigt hat.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping