Peavey Bandit 112 -> verschiedene Baureihen? (fotos)

von desty, 10.12.07.

  1. desty

    desty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    275
    Ort:
    OSnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 10.12.07   #1
    Moinsen leute,


    ich liebäugel damit, mit nen Bandit zu kaufen. Nun sind mir 2 verschiedene Fotos von dem Teil unter gekommen und ich blick grad nicht mehr so wirklich durch.

    Zur anschauung:

    [​IMG]

    [​IMG]


    Das sind beides Bandit 112! Sehen aber völlig anders aus..
    Beschränkt sich das jetzt nur aufs äussere oder ist vllt auch andere Technik da drin?


    bin etwas verwirrt ^^
     
  2. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 10.12.07   #2
    Hy

    Das untere Bild ist von einem sehr alten Bandit - ich hab auch noch so einen, ca. 18 Jahre alt !

    lg,NOMORE
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
  4. desty

    desty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    275
    Ort:
    OSnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 10.12.07   #4
    hm und worin unterscheiden sich die dinger?
     
  5. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 10.12.07   #5
  6. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 10.12.07   #6
    ne da ist keine Röhre drin, transtube ist einfach nur ne Röhrene,ulation, wie bei den Marshall MG´s.

    lg
     
  7. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.689
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.488
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 10.12.07   #7
    Hallo [E]vil,

    fast richtig. :)

    Die derzeitige Generation dürfte mindestens die vierte, fünfte oder sechste sein. :eek:
    Als ich vor 25 Jahren mit dem Gitarrespielen anfing gab es den Bandit bereits - und das war meines Wissens damals nicht die erste Version ...

    Ich habe damals mit einem Peavey Decade 10 Watt Amp angefangen und mit einer Kasuga Les Paul Custom (bei der außer Pickups und Troggle Switch keine Elektrik mehr drin war).

    Die Bandit Version vor den hier gezeigten hat die berühmten blauen, grauen und schwarzen Potiknopf-Kappen aus Plastik. Davor dürfte es noch Versionen gegeben haben, bei denen die Knöpfe aus Alu-Guss waren. Zu meiner Anfangszeit hieß die Verzerrerschaltung bei Peavey noch "Saturiation" (Sättigung).

    Der Klang der Bandits hat sich im Laufe der letzten 30 Jahre der Zeit angepasst. Die Bandits waren aber schon immer sehr verlässliche robuste Einsteigermodelle in die Welt der voll bandtauglichen Amps.

    Gruß
    Andreas

    EDIT: Ich habe auf Anhieb drei ältere Versionen gefunden:

    [​IMG]

    Die derzeitige muss also mindestens Nr. 6 sein. Wobei der Bandit vorher auch "Bandit 65", Bandit 75" +++ hieß. Wie ich bereits schrieb, passte sich der BAndit der Zeit an. Vor 25 Jahren konnte man mit einem 65 Watt Amp noch prima in einer Band als junger Musiker mithalten ...
     
  8. desty

    desty Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    16.10.13
    Beiträge:
    275
    Ort:
    OSnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 10.12.07   #8
    also fazit: Egal was ich kaufe - alles ist gut :D


    ...oder wie oder watt nu?
     
  9. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 10.12.07   #9
    wie er schon schrub hat sich der bandit wohl der zeit angepasst klingt also in jeder version etwas anders (wird wohl imemr mehr gain bekommen haben)
    außerdem ist er sehr sehr vielseitig was hier im board aber 1000 mal drin steht (bandit user thread)
    hatte die obere version...bis auf den logarhytmische mastervolume, 0,5 zimmer...1,5 schon sehr laut, gut durchdacht

    v8 na!
     
  10. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 10.12.07   #10
    Anmerkung: Der Amp auf dem oberen Foto, erster Beitrag, ist die Vorgängerversion der aktuellen Serie - davor sah der Amp wie auf dem rechten Bild im Posting #7 aus und hatte auch keine Soundschalter.
     
Die Seite wird geladen...

mapping