Peavey Bandit User Thread

von RodLovesYou!, 27.05.05.

  1. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 27.05.05   #1
    Hallo!
    Hab ja schon einiges hier über den Peavey Bandit gelesen, und wie viele ihn haben. Bin seit eben stolzer Besitzer eines Bandits :D
    Wollte mal nen User thread aufmachen, wo man Fragen über den Bandit reinschreiben kann, Tipps , und Settings!
     
  2. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 27.05.05   #2
    Meine Settings: (soweit ich sie in erinnerung hab)

    Lead:

    Mode: Vintage/ Hi-Gain
    Pre-Gain: Rock: 6 / Heavy: 7-8

    Bass: 5
    Mid: 7
    Treble: 6

    Reverb: 1-3
    Presence: 6 .. je nach Leutstärke, um den Sound abzurunden
    Tube-Dynamics: 100%
     
  3. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 27.05.05   #3
    du hast doch mal geschrieben in nem andren thread dass du nur im Modern und Clean Modus spielst, und garnicht im Hi-Gain modus, weil der nur krach macht ! o_0
     
  4. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 27.05.05   #4
    Das hab ich auch in der Tat eine lange Zeit. Aber ich hab vieles dazugelernt. Der Hi-gain hat bei viel Zerre wirklich ein Starkes Rauschen, wenn man nicht spielt.. aber klingt dafür - wenn er richtig eingestellt ist (Presence!!) - richtig geil und differenziert. Modern ist auch hin und wieder ganz cool aber IMO zu sehr auf komprimierte Metal-Sounds ausgelegt. Vintage ist für Rock à la Van Halen / G'n'R einfach perfekt und erinnert sehr an Marshall. Ist eigentlich vom Grundsound dem Hi-Gain ähnlich, hat nur weniger Gain und geringes Rauschen.
     
  5. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 28.05.05   #5
    Spiel den bei mir zu Hause zum üben auch, und dafür ist er echt gut, allerdings finde ich, das er bei hohen Lautstärken nicht mehr so gut klingt, aber bis auf etwas über viertel Lautstärke ist er ok :great:

    Also meine Settings:

    Clean:
    Bass: 10
    Middle:0
    Treble:7

    Hi Gain:
    Pre Gain: 5-6
    Bass: 7
    Middle: 3-4
    Treble: 5
    Presence: 9-10
    T. Dynamics: 10

    Bin mit diesem Sound sehr zufrieden, aber wenn ich mal lauter spiele drehe ich Bass und Höhen etwas zurück, damit es nicht so kreischig und wummernd klingt ;)
     
  6. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 28.05.05   #6
    hellfire, deine rockeinstellung (higain, pregain: 5) gefällt mir sehr gut !
    Erinnert mich spontan an den Toten Hosen Sound aufm neuen Album!
    Danke :)
     
  7. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 28.05.05   #7
    Er kling Laut in der Tat nicht gut. Das tut aber kaum eine Transe, wenn ich ehrlich bin. Aber nimm ihn mal über eine PA per Mikrofon ab... der bläst dir den Schädel weg. Dazu kann man ihn ja optimal einstellen und den Rest an der PA selbst regeln. So lächerlich das klingen mag, aber als ich das gemacht hatte, dachte ich, ich würde über ein > 1000€ Röhrenfullstack spielen. Einfach göttlich. Ich werde den Amp wohl nicht mehr hergeben und mir als Erweiterung einfach eine Homerecording- und Proberaum-PA einrichten. Davon hab ich IMO mehr als von einem Röhrenamp, den ich für amtlichen Klang erst in Gehörschädliche Dimensionen aufreißen muss.
     
  8. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 28.05.05   #8
    spielste den über ne 412 box ? Oder haste mal?
    Hab mal gehört dass der dann nochmal um einiges besser klingt.
     
  9. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 28.05.05   #9
    Jo, spiele auch öfters mal über eine 4x12 er Box, aber soooviele Veränderungen gibt es da auch nicht, hat halt nur etwas mehr druck :great:

    Und ja, ich hab den Amp auch schon über PA laufen lassen, da klingts wirklich wunderbar, halt den Amp auf Viertel oder so, also so das er noch gut klingt aber trotzdem einen konstanten Druck ins Mikro liefert, dann Gain am Mischer etwas höher stellen, und ab gehts :D

    erstma,
    Slider!
     
  10. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 04.06.05   #10
    Mal ne Frage,
    Kann ich zum recorden den FX Send Ausgang nehmen ? Das ist ja eigentlich das Signal was aus dem Preamp kommt.
    mfg, Rod.
     
  11. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 04.06.05   #11
    Keine Ahnung. Ich habs mit dem Preamp-Out gemacht. Ging ganz gut, wenn man den Sound im Aufnahmeprogramm abgerundet hat.
     
  12. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 04.06.05   #12
    stimmt, den hat der bandit ja auch noch :)
    werd ich morgen mal ausprobieren.
    aber moment:
    Ist das Preamp out signal nicht das, was VOR der vorstufe ist, dann kriegste ja eigentlich nur das cleane Gitarrensignal.. Es ist ja für nen anderen Preamp, Also muss es im Out ja das blanke Gitarrensignal schicken, oder ?
     
  13. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 04.06.05   #13
    Nein, das ist das Signal nach der Vorstufe.
     
  14. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 04.06.05   #14
    lol, zum aufnehmen nehm ichen mik, das iss imo das einzig wahre für den amp!!

    werd mir am dienstag das passende mik holn!!! denne gehts ab!!

    ach ja, ich find der bandit klingt allein ers ab 50% lautstärke, sons isses mir alles zu dünn!!! kann auch daran liegen, dass ich den mit kaum mitten spiel ;););)

    mfg heiko

    p.s. ich benutz den sons nur clean, der rest kommt vom gfx-8!!!
     
  15. Blissi

    Blissi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 05.09.05   #15
    in genau einer woche bin ich auch stilzer besitzer des bandits *FROI* hab ihn ja schon getestet und IS DER HAMMER schlechthin und ich will garnet wissen wie es klingt wenn da noch mein boss Metalzone vorteht *jetztschonträum* und das lustigste is ich find den um längen besser als den VOX AD50
     
  16. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 06.09.05   #16
    Bandit ist cool aber der sound hängt mir immo zum hals raus.... d.h. bei mir kommen entzwichen einstellungen wie : 4Bass/7M/8H zu stande... lol
    ich spiele eigentlich nur den Highgain... bei hoer lautstärke kommt der nicht so toll...... aber was solls, für den Preis ist der ein verdammt guter AMP und schlägt ja woll die Marshall um längen oder sieht das wer anderes?`

    MFG. Maxi
     
  17. indaba

    indaba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 06.09.05   #17
    nee, also ich find auch, dass der bandit nen wirklich klasse sound hat. wenn man da an den einstellungen ein bisschen rumexperimmentiert...ich spiel zur zeit hauptsächlich guns n' roses sachen und dafür ist der amp:great: :great: :great:
     
  18. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 06.09.05   #18
    mhhh der klang für Guns and Roses,.,, wei stellst du den Amp ein?
    Also ich bekomme gerade bei dem November RAin solo den klang nicht so toll hin, der verzerrt meist über und bei geringerer verzerrung wirde der klang leicht leer.....
    Sag mir mal mit was für einstellungen du spielst...
     
  19. tobin

    tobin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.03.09
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 07.09.05   #19
    hallo
    der effektloop beim peavey is nich parallel gell ?
    weil ich hab probleme mit meinem digitech multi rp100 weil mit effekt wirds dann leiser weil ich keinen amp simulater einschaltern kann(bei dem ich die lautstärker anders regeln könnte)... was sollt ich da machen - kompressor benutzen ?
    danke
    töbi
     
  20. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 07.09.05   #20
    k.a. kann mann denn nicht gerade zwichen amp und gitarre hängen, dann dürfte es doch gehen,
    ansonst hab ich keine ahnung...
     
Die Seite wird geladen...

mapping