Peavey Classic 50/50 und der Lüfter

von Lengen1971, 05.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Lengen1971

    Lengen1971 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    64
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.10   #1
    Hi Community,

    bei der letzten Probe ist was komisches passiert. Nach ca. 2 Stunden spielen ist plötzlich mein Rack mit Kratzen ausgefallen. Beim checken hab ich mir erstmal gewaltig die Finger verbrannt. Meine Endstufe war so heiß, dass ich das Lüftungsgitter gar nicht mehr anfassen konnt und im Rack gefüllte 100 Grad waren. Erstmal auf Standby, gewartet und vorsichtig in die Lüftungsschlitze geblasen. Nach ca. 15 Minuten hab ich wieder eingeschaltet und es ging wieder. Konnte auch nochmal eine Stunde spielen, ohne dass das Rack u. Amp heiss wurden; nur minimal lauwarm.

    Jetzt wär meine Frage, ob in ungünstigen Fällen der Lüfter hinten im Amp vielleicht nicht losläuft? Kann man hier elektr. was modden? Oder einen anderen Lüfter einbauen?

    Danke für Tipps.
    Gruß
    Michel
     
mapping