Peavey Classic 50 Röhren glühen sehr hell

von Adda, 15.11.07.

  1. Adda

    Adda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    120
    Ort:
    nähe Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 15.11.07   #1
    Hallo,

    Ich hab ein Problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar glühen die Peavey Classic 50 Röhren sehr hell (bis weiß) und der Sound verschindet dann manchmal. Ich hab vorher einen Ventilator an die Röhren gehalten und das ging dann auch ne Zeit lang, aber jetzt funktioniert das nich mehr. Was könnte das Problem sein?
     
  2. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 15.11.07   #2
    Vielleicht mal neue Röhren probieren.
     
  3. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 15.11.07   #3
    Kann das sein, dass das BIAS falsch eingestellt ist?
    Ok, wäre dann die Folgerung von kaputten Röhren, odeR?
     
  4. Adda

    Adda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    120
    Ort:
    nähe Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 15.11.07   #4
    Hmm ich weiß nicht... kennt vielleicht jemand einen guten Techniker in Raum Kiel, der sich mit Röhrenverstärkern auskennt?

    €: Ich kenn mich da nicht so genau aus, aber meinst du, dass die Leute in nem Musikladen den BIAS einstellen könnten? Ich hab da leider keine Anhung von.
     
  5. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 15.11.07   #5
    Normalerweise kann das jeder Musikladen, oder sollte zumindest können!
     
  6. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 16.11.07   #6
    Neue Röhren reinmachen. Sollte das Problem weiter bestehen, ab zum Techniker. Der Amp muss von Hause aus eigentlich nicht eingestellt werden, d.h. nur bei einem Bauteilschaden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping