Peavey,Marshall oder Line 6

von kevboy182, 03.06.04.

  1. kevboy182

    kevboy182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.09.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.04   #1
    Servus!
    Hab da noch ne Frage:Ich entscheide mich gerade zwischen dem
    Marshall-Mg 100dx den
    line 6 112 ,
    peavey bandit 112,und dem
    Vortex Combo 212 ,
    Ich brauche sie für eine band--spielen so ziemlich alles---soll daher auch für gigs geeignet sein,gut klingen,verzerrt sowie clean und ordentlich druck machen,ich würde sie alle zum gleichen preis kriegen ( also den preis mal weglassen).Danke! mfg
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 03.06.04   #2
    ICh würde den Line6 nehmen, hab gestern im Musikladen denn Spider Stack gehöhrt und der ist schon Hammer fett :D
     
  3. kevboy182

    kevboy182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.09.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.04   #3
    Hallo,gibt es noch andere Meinungen?
     
  4. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 03.06.04   #4
    der line 6 ist sicherlich ein tolles teilchen. sehr umfangreich und auch ein guter sound, da würde ich aber auf jeden fall die 2x12er version nehmen! Ist einfach geiler bei dem ding. Sonst würde ich den vortex nehmen^^
     
  5. kevboy182

    kevboy182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.09.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.04   #5
    und der peavey?wäre nett wenn ihr zu jedem von dem amps was sagen würdet! danke
     
  6. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 03.06.04   #6
    haste schon mal den peavey supreme xl in betracht gezogen? ist super flexibel und macht auch nen guten druck. gutes teil :)
     
  7. kevboy182

    kevboy182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.09.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.04   #7
    zu teuer....
     
  8. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 03.06.04   #8
    @kevboy,kanns sein das ich heut 3 Threads zum selben Thema von dir gelesen hab,unterlass das bitte
     
  9. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 03.06.04   #9
    PEAVEY :D

    Ich hab den Studio Pro 112, also den kleinen Bruder vom Bandit. Den Bandit selber hab ich mal im Musikgeschäft angespielt.
    Ich find ihn sehr geil, klingt sehr schumtzig und fett.
    Ich weiß nicht genau wie das bei den anderen Verstärkern ist, aber der Peavy emuliert einen Röhrenverstärker, und das tut er ganz ordentlich. Er hat einen sehr brillinaten Cleanklang, welches wohl am wichtigsten ist wenn du mit Bodentretern spielst. Ausserdem bietet er noch kleine Einstellungsmöglichkeiten (Vintage, Modern etc.). Allerdings besitzt er keinerlei Effekte, bis auf den eingebauten Reverb... nur wenn du mit Bodentretern arbeitest würd ich dir den Peavy empfehlen.
    Simpel, kompakt aber effizient und geil!
    Mfg
    Peddler
     
  10. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.04   #10
    Welche Transe versucht das nicht?
     
  11. kevboy182

    kevboy182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.09.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.04   #11
    ....valvestate,peavey bandit,line6...mmmhhh schwierige entscheidung :rolleyes:
     
  12. ranti

    ranti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Kreis Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.04   #12
    Vielleicht solltest du die Amps selber mal anspielen...da kannst du noch so viele Threads machen!Wirst dich wohl erst entscheiden wenn du sie mal gehört hast ;)
     
  13. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 03.06.04   #13
    Marshall MG100DFX ,... perfekter Amp, habe ihn selber ! Keine Beschwerden, geiler Sound ... etc.

    Egal was andere denken, anscheinend haben hier im Forum Leute allgemein was gegen den MG100DFX, der Amp ist sehr gut. Das was man für den Preis bekommt ist super gut !
     
  14. Chriss

    Chriss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    3.07.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.04   #14
    hi, vergiss den spider.. ich finde du kannst den verstärker vergessen, zumindestens für Metall.. Ich habe mir gestern den Bandit bestellt..
    kann dir ja dann bescheid sagen..

    bis dann
     
  15. kevboy182

    kevboy182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.09.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.04   #15
    ok chris,wär sehr nett.

    Das Problem is hier in der gegend gibt es nirgends ein Musikgeschäft,somit kann ich die amps auch nicht antesten.Und ich will schon den bestmöglichen amp für das geld bekommen.mfg
     
  16. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 05.06.04   #16
    hm line 6 oder marshall mir gefallen die valvestate teile sehr gut
     
Die Seite wird geladen...

mapping