Peavey Raptor, humbucker in stegposition

von thetick13, 07.10.07.

  1. thetick13

    thetick13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.07   #1
    Peavey Raptor, humbucker in stegposition, was ist das und welcher unterschied ist zwischen normalen humbucker, und humbucker in stegposition.....
     
  2. grünes blau

    grünes blau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 07.10.07   #2
    "in steg Position" sagt jeweils, wo sich der Humbucker (theoretisch 2 singlcoils) befindet.
    Es gitb Steg/bridge und neck/hals Position.
    Dazu kommt noch Middle/mitte, für Tonabnehmer in der Mitte.

    Dieser Humbucker befindet sich also direkt bei der Brücke/floyd/tremolo.

    Wo sich der Tonabnehmer befindet hat wiederum einfluss auf den Sound.
     
  3. thetick13

    thetick13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.07   #3
    danke GB. aber ich meinte etwas anderes,,, bei dem Peavey Raptor plus EXP, gibt es einen humbucker im bridge position der sich umkippen lest, auf der linken oder rechten seite.... und ich frage mich
    wo zu das gut sein soll???
     
  4. grünes blau

    grünes blau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 07.10.07   #4
  5. thetick13

    thetick13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.07   #5
    ja das dene ich auch, auf jeden fall kan man auf jeder Peavey Raptor plus EXP den humbucker PU
    wie so ein schalter betätigen,

    auf dem bild sieht man den schun den humbucker PU/ man kan in

    switch humbucker nannen
     
  6. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 07.10.07   #6
    Hi,

    Du meinst wohl eher den Wahlschalter, mit dem man die Tonabnehmer (kurz gesagt: PUs) anwählt - der Humbucker (der breite, weiße am Steg) ist m.W. nicht splitbar (das meinst Du sicherlich mit "umkippen"). Der Wahlschalter ermöglicht unterschiedliche Kombinationen der Pickups, alleine oder zu zweit.

    Deine Rechtschreibung ist..........naja. Bist Du besoffen/bekifft?
     
  7. thetick13

    thetick13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.07   #7
    hahahah
    Meine rechtschreibung ist .... Ist doch egal wir sind ja nicht im unterricht....

    Wahlschalter für die tonabnehmer, nein das meinte ich nicht.....

    Ich kenne mich eigentlich recht gut mit der E-Gitarre aus,
    Nur leider ist es meine erste begegnung mit so einem pickup, der sich switch-en kan....
     
  8. Fungi

    Fungi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.07   #8
    hört sich an, als ob das ein Alien wär, kannst du mal die Seite posten, wo du diese Information her hast?
     
  9. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 07.10.07   #9
    Öhm... also für mich sieht der aus, wie ein ganz normaler Humbucker :confused:
    Alles, was ich erkennen kann auf dem Bild in Richtung "Steg":
    - Humbucker, der für mich normal aussieht
    - Pickupwahlschalter
    - Tremolo (Das lässt sich mit dem großen Hebel kippen, um die Tonhöhe zu verändern, ist aber eben nicht der Humbucker)

    Insgesamt eine sehr normale, mir recht gut gefallende, E-Gitarre :rolleyes:
     
  10. thetick13

    thetick13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.07   #10
    danke leute furs mit denken, aber leider ist das nicht was ich meinte.....

    gibt es im forum einen Peavey Raptor Plus EXP besitzer, der wird es beschtimt wissen was für ein PU
    es ist....
     
  11. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 08.10.07   #11
    Du könntest uns auch, wie bereits erwähnt, einen Link zu der Seite schicken, auf der diese Informationen stehen.;)

    Es kann u.U. lange dauern bis ein Peavey Raptor Plus EXP Besitzer hier vorbeischaut.
     
  12. thetick13

    thetick13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.07   #12
    Hab selbst die Peavey Raptor Plus EXP getestet, und ich hab im WWW gesucht da gibt es keine infos
    für dem Humbucker PU....
     
  13. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 08.10.07   #13
    Ja, wir sind wahrscheinlich alle am rätseln, was du meinst... :rolleyes: Für mich macht es irgendwie keinen Sinn, einen Humbucker (im angehängten Bild rot) umzukippen... Und wenn es die von dem Bild ist, dann sieht das echt net so aus, als könnte man den irgendwie kippen, denn der ist festgeschraubt (schwarze Punkte) am Schlagbrett und das ist unbeweglich. Man kann den Humbucker hoch- und runterschrauben und man kann ihn auf einer Seite höher schrauben, als auf der anderen, dann sitzt er schief drin, aber das ist wohl bei den meisten anderen Gitarren ebenso. Ich kann mir also echt nicht vorstellen, wie sich der Humbucker "kippen" lassen soll.
     

    Anhänge:

  14. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 08.10.07   #14
    Das ist absolut nicht egal, du redest und redest und kein Mensch weiss was du von uns willst, dass ist nicht der Sinn von Sprache...also nimm dir bitte etwas Zeit und form nen sinnvollen, "logischen" Satz, dann lässt es sich auch einfacher miteinander kommunizieren.

    Das Teil sieht doch aus wie ein stinknormaler Humbucker.
    Was ein Humbucker soll, der sich "switchen" kann, weiss ich auch nicht, das einzige was ich mir unter switchen vorstellen kann ist Splitting.

    Wäre interessant zu wissen wo du das her hast.
     
  15. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 08.10.07   #15
    Ich habe mir bei Harmony Central mal alles durchgelesen, was da so über die Gitarre geschrieben wurde, aber nichts weist auf Besonderheiten hin. Ich zitiere ein paar Sächelchen:
    "The features are ok, I guess. Kind of a strat clone. Single Single Hum pickups, 5-way pickup selector, tone and volume controls. "
    "This guitar was made in China. It has 21 rosewood medium frets. It has a Volume knob, a Tone knob, and a 5-way selector, and and S/S/H pickup configuration."
    "Like everyone else said, volume and tone knobs and a 5 way selector and s/s/h pick up. very nice for a beginner guitar. "
    "Was made in China, Volume and Tone Selector, 5 way pick-up and whammy bar, 21 frets on rosewood."

    Hört sich für mich alles nach einer ganz normalen Gitarre mit einem ganz normalen Humbucker und zwei ganz normalesn Single Coils an.
    Das einzige, was sich kippen lässt, das ist das Tremolo (im angehängten Bild rot), mit dem man die Saitenspannung (=Tonhöhe) verändern kann.
     

    Anhänge:

  16. Black1990

    Black1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.06
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.10.07   #16
    Hi!
    ich hab die oben genannte Gitarre, war meine Erste:rolleyes: und ich kann euch sagen dass das ne ganz normale Gitarre mit S/S/H bestückung und 5 way switch is...also ein ganz normaler Strat-Klon eben...

    was jetzt mit diesem "umkippen" gemeint is bleibt mir nach mehrmaligem durchlesen des Threads leider immernoch verborgen...:confused:

    und splitten kann man den Humbucker auch nicht...
    er ist festgeschraubt nur die Entfernung zu den Saiten is justierbar...

    gut ich hab die Gitarre schon einige jahre aber ich glaube ehrlich gesagt nicht dass die da irgendwelche Neuerungen reingebracht haben....
     
  17. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    8.599
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 09.10.07   #17
    der Brüllerthread!!!!

    ich denke, er meinte "splitten" alles andere macht definitiv keinen Sinn!

    danke apfelkrautwurst, die Rechtschreibung spielt nicht wirklich ne Rolle, aber wenn der satzbau so verdreht ist, dass kein Mensch mehr weiß, um was es geht und wenn die Rechtschreibung so falsch ist, dass man das Wort nicht mehr erkennt.... ists Mist!

    das ist wieder so ein Beispiel für das Thema "Aussagekräftiger Titel"...
     
  18. C.Santana

    C.Santana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    2.717
    Ort:
    Rockinghausen
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    8.554
    Erstellt: 14.12.07   #18
    Hi
    alter Thread, aber ich habe eine Peavey Raptor Plus EXP. Man kann definitiv weder den Humbucker splitten noch ihn umdrehen, außer man baut ihn aus und verkehrtherum wieder ein. Aber wer macht sowas......?
    Ich besitze zwei Peavey Raptor, eine Plus und eine Special, ganz gute Gitarren aber ohne Besonderheiten.
    Vielleicht hat auch irgendjemand was bei thetick13 geswitched.....
    Tschau
     
Die Seite wird geladen...

mapping