Peavey TNT 130

von papajo, 10.05.08.

  1. papajo

    papajo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Gronau/Westf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.08   #1
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 10.05.08   #2
    Kontak-Chemie bietet so einiges an geeigneten Sprays an. Bringt ein solcher Eingriff nichts (oder verschlimmbessert den Zustand sogar), ist ein Austausch nicht vermeidbar. Entweder steht gleich auf dem Poti drauf, welche Werte nötig sind - oder gleich den Peavey-Service via eMail kontaktieren, falls kein Schaltplan vorliegt (da stehen die Werte ebenfalls drin). Die sind bei Peavey extrem nett und hilfsbereit! Auch Baujahr etc. werden dort mittels Seriennummer herausgesucht....
     
  3. Thunderbird1974

    Thunderbird1974 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    685
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    990
    Erstellt: 10.05.08   #3
    Bei meinem alten Gitarrenamp habe ich mal 3 Potis reinigen lassen und ne Röhre austauschen lassen. Mein lokaler Musikladen kennt wen, der solche Repararuren übernimmt. Das hat komplett 75€ gekostet.
    Frag mal in den Musikläden deiner Gegend ob die ne Möglichkeit haben.
    Aber wie Rauti schon geschrieben hat, kannst du es ja erstmal mit Kontaktspray versuchen.
     
  4. papajo

    papajo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Gronau/Westf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.08   #4
    Hi!

    Habt ihr ne emphelung für`s Kontaktspray!

    Gruß
    papajo
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 11.05.08   #5
    z.B. Kontakt 60

    Auf- und zuschrauben: 5€ - 3 Potis mit Kontaktspray "reinigen": 5€ - Röhre austauschen: 5€ - Ersatzröhre für 60€??? Auch kein Sonderangebot....
     
  6. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 11.05.08   #6
    Ich wollt schon sagen, bei mir wurde ne Vorstufenröhre ausgetauscht (neupreis ca. 25 Euro) , ein paar verkohlte Elkos, die Sicherungen und ich hab für alles zusammen 50 Euro bezahlt. Da finde ich deine 75 Euro aber auch recht happig.
     
  7. papajo

    papajo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.07
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Gronau/Westf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.08   #7
    OK Leute!

    vielen Dank!

    Werd`s mal mit Spray versuchen-wenn nicht- neue Poties!

    mfg
    Papajo:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping