Peavey Transformer 112

von LukazGrzzlin, 10.06.06.

  1. LukazGrzzlin

    LukazGrzzlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Wehr/BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 10.06.06   #1
    Hallo,

    bei eBay bietet den jemand an. Hab noch nie was von dem gehört. Erinnert mich rein optisch etwas an den Bandit. Scheint ja n Modelingverstärker zu sein. Wie ist der Amp so?

    MfG
     
  2. UDE0991

    UDE0991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 10.06.06   #2
    Hi,
    ..ist nicht schlecht, habe in schon für Gigs gebraucht und keiner hat mit Tomaten
    geschmissen::))

    + Modeling Möglichkeiten
    + Guter Clean Sound ( Transtube, Röhrensimulation)
    + recht gute FX
    + Midi Floorboard dabei
    + Midi Editor für Presets editing

    - ? Sound - Möglichkeiten irgendwann halt ausgeschöft > Im Modeling Vergleich z.B, Line 6/ GT -8 etc..
    Was ist der Preis im ebay ?
    Gruss Dani
     
  3. LukazGrzzlin

    LukazGrzzlin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Wehr/BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 10.06.06   #3
    hallo,

    momentan stet er bei 80€. läuft in zwei stunden ab.

    naja, ich bin auch kein prog-metal gitarrist, der wat weiß ich wieviel verschiedene sounds braucht. ich brauche lediglich n amp, der einigermaßen flexibel ist und akzeptable sounds liefert. spielen tun wir haupstächlich metal. wobei ich grade für metal n sound mit relativ wenig verzerrung und viel mitten bevorzuge. denke das sollte machbar sein.

    und lautstärkemäßig solltes ja gehn, wenn du den inner band gespielt hat, oder?
     
  4. UDE0991

    UDE0991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 10.06.06   #4
    Hi,
    Ich denk die 50 Watt reichen, spiel zwar keine Metall, laut wirds aber manchmal trotzdem.
    Teilweise nehme ich den AMP ab und brauche ihn dann als Monitor.



    ...für 80 !!, sofort zugreifen, meiner hat neu 800 gekostet ( ca. 3 jährig)
    ..das ist er allemal wert, gute Sounds liefert er meiner Meinung nach auch !
    ( Sound ist natürlich geschmacksache)
    Gruss Dani

    P1.jpg

    P2.jpg
     
  5. LukazGrzzlin

    LukazGrzzlin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Wehr/BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 10.06.06   #5
    ok, danke für die info.
     
Die Seite wird geladen...

mapping