Peavey TransTube Envoy 110 Combo

von Yard, 01.03.04.

  1. Yard

    Yard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Heek
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #1
    Kennt jemand von euch diesen amp?? ist der gut???
    hab nähmlich vielleicht vor mir den zu holen....

    Yard
     
  2. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #2
    bei peavey transtube amps kanns eigentlich nix verkehrt machen. sind alle ziemlich gut
     
  3. Yard

    Yard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Heek
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #3
    hat denn niemand erfahrungen o.ä. mit diesem teil???, weil nen test gibt es hier bei musik service auch net deshalb möchte ich gerne eure meinungen hören
     
  4. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #4
    wie ich schon sagte ;)

    ziemlich gut
     
  5. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 01.03.04   #5
    Ich hab den grossen Bruder von Envoy, den Studio Pro 112 ( 65W ), der ist wirklich spitze. Auch der kleinste TransTube ( Rage158 ) produziert für seine Grösse einen ordentlichen Sound.

    PS: Im Vergleich zu anderen Amps in der Klasse hat meiner übrigens auch ordentliche Reserven im cleanen Bereich...absolut empfehlenswert.
     
Die Seite wird geladen...

mapping