Peavey V-Type II / Jemand angetestet ? Andi braucht neue Gitarre

von Andrey23, 23.05.05.

  1. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 23.05.05   #1
    Hat schon jemand diese Gitarre in den Händen gehabt ?
    Wie sind eure Erfahrungen. Jetzt sagt warscheinlich jemand: Ehh, geh doch selba antesten.
    Das Problem ist, dass ich in der nähe keine gescheiten Gitarrenläden habe.


    Habe nur gutes gehört von der; aber die Pickups wurden kritisiert:
    Sind aus Keramik :eek:
    Metal :D
    Alles andere :screwy:

    Ich könnte aber meine Reflex reinhauen. Mit denen bekommt man alles hin.
    Meine Yamaha Pacifica hab ich jetzt so aufgemotzt, dass sie von Jazz bis Metal alles abdeckt mit diesen Pickups. (Humbucker/ Single Coil / Humbucker mit aktivem High / Mid EQ) Ich liebe diese Gitarre und will mir eigentlich keine neue kaufen, aber die Bespielbarkeit lässt zu wünschen übrig. :(
    Deshalb würde ich mehr Wert auf die Bespielbarkeit von einer Gitarre legen als auf die Pickups.

    Gibt es noch Gitarren im Preissegment ca. max 500€, die eine gute Bespielbarkeit aufweisen ? (Pickups egal)

    Noch was zur Peavey V-Type II,
    Ich glaube ein User hier aus dem Forum besitzt eine,
    Ich glaube Primex

    Ansonsten Infos:
    http://www.peavey.com/products/brow...tem/111056/number/00463560/V-Type?+NTB+ST.cfm
    http://www.peavey.com/products/brow...tem/111047/number/00463470/V-Type?+NTB+TR.cfm

    Den Guitar World Review hab ich gelesen:
    Sie meinen es wäre eine perfekte Gitarre für Metal.


    THX for help
    Gruß Andi.
     
  2. Helmi.at

    Helmi.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 23.05.05   #2
    ich hab die (non trem variante) vor kurzem bei uns im laden beim amp antesten mal gespielt (war ne limited edition, unterschied dürfte sich aber in grenzen halten) und bin eigentlich sofort damit zurecht gekommen, bespielbarkeit is wirklich einwandfrei, aber wie anspielen obs dir auch passt
    für mich würd ich sie mir nicht kaufen, das design ist imho einfach hässlich, scho allein die ringförmigen tuner :doubt:, aber das is ja auch dir überlassen :D
     
  3. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 23.05.05   #3
    also wir ham die da in der trem version, find ich sehr cool, also der sound gefällt mir (viel bässe wie ich finde) nur der hals ist für mich nich allzu otimal, kommt mir so kurz und klein vor
     
  4. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 23.05.05   #4
    Hab die mal angespielt und ich fand der Hals lies sich sehr gut bespielen.Das einzige was mich stört sind diese komischen Mechaniken und die Humbucker.
     
  5. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 23.05.05   #5
    Moin,

    richtig, ich besitze eine V-Type NTB in purple. Bin sehr zufrieden mit der Gitarre. Es gibt wirklich keine gitarre mit de rich besser klarkomme. selbst die teuren ESPs fand ich nciht so angenehm zu bespielen wie die V-Type (natürlich kann man bei denen noch viel ändern, aber nicht beim Testen im Laden ;)).
    Ich hab halt die Pickups gewechselt. Die originalen sind nicht so gut. Ich hab jetzt ein EMG 81 Pickup drin und damit kommt der Sound einfach perfekt rüber!
     

    Anhänge:

  6. Andrey23

    Andrey23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 23.05.05   #6
    Primex, Geht der Sound von der V-Type mehr in die Les Paul Richtung ?
    Kann man mit ihr auch Jazz und Blues spielen ? Natürlich mit anderen Pickups.
    Oder ist sie einfach schon so zu agressiv und für High Gain ausgelegt.

    Und: Da ich sie mir warscheinlich kaufen werde, muss ich wissen wie viel Platz im Elektronikfach ist. Bei meinen Reflex Pickups ist der Preamp, die sog. Blackbox extern. D.h sie braucht viel Platz. (Etwa wie eine 9V Battarie).
    Bei meiner Pacifica hab ich so keinen PLatz für die 9V Battarie und sie ist außen untergebracht.
    Bei einer neuen Klampfe möchte ich aber dass die Blackbox und die 9V Battarie gemeinsam im Elektronikfach Platz finden.

    Du hast ja einen EMG 81 drin mit einer 9V Battarie. Passt da noch eine zweite rein ?
     
  7. Andrey23

    Andrey23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 05.09.05   #7
    **Thread wieder rauskram**

    Die reflex PU's werde ich in meiner PAcifica 120S behalten für coole twängy Clean Klänge.
    Meine neue Gitarre bekommt sie nicht, weil ich keine Lust habe an einer teuren Gitarre ein Stück Holz für den Preamp auszufräsen :screwy:


    So, das sind meine Favourites bis jetzt:

    ESP LTD 400 Preis: 700+118 = 818€ (85er stört am Neck :mad: 89er muss rein)
    Schecter Hellraiser Preis: 800€ (Noch nicht lieferbar, aber qualitativ besser als LTD 400)
    Schecter C1 Blackjack Preis: 700€ (nur in schwarz lieferbar :mad:, JB vielleicht zu schwach )
    Schecter C1 Plus (Design, Knob configuration perfect und Farbe super aber Für 700€ duncan designed :mad: )
    Peavey V-Type II Preis mit EMG Umbau: 642€ (Keramik Humbucker kommen weg für EMG 81/89 Config, oder was anderes)
    Fender Showmaster Preis: 399€ + ca. 100€ neuer Bridge PU (Schlechte Oktavreinheit, Sh1 + Sh1 ist zu lahm für Metal)
    Yamaha RGX 820Z Preis: 742€ (Farbe nicht so Toll, aber Piezo PU. Smolskis Gitarre :p / JB vielleicht zu schwach)
    Brian Moore Guitars i81.13 CG für 633€ (Geile features, Piezo Pu, Viele Schaltungsmöglichkeiten hab aber wenig von diesen Gitarren gehört, muss antesten)
    Yamaha RGX 520 Preis: 329€ + Neue Pu's (Schöne Gitarre bei welcher die Pickups ausgetauscht werden müssen.)

    So diese Gitarren will ich bis Weihnachten antesten. :D

    Mit Ibanez und Jackson kenne ich mich am schlechtesten aus. Wie sind die denn ? Empfehlungen ?
    Und noch was: Wie viel müsste ich ca. für eine RAN oder Shamray Custom ausgeben ?

    Gruß Andi.
     
  8. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 05.09.05   #8
    ähm bei der Brian moore musst du aufpassen ich glaub die mitm i am Anfang ahben nen XLR ausgang oder so anstatt klinke :screwy: ^^ ich gugg nach wenn ich daheim bin und sag dir bescheid (hoffentlich denk ich dran) aber die könne dafür auch noch irgendwas krasses, das weiss ich noch. Mit Brian Moore hatte ich auch mal geliebäugelt, seit ich das KSE Vid gesehn hab wo der eine die spielt, sehen sehr schick aus (der Headstock rockt irgendwie). Aber konnte noch keine anspielen. :(
     
  9. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 05.09.05   #9
    Servus,

    ich wollt nur mal anmerken, dass ich meine Peavey V-Type mit nem EMG 81 an der Bridge verkaufe! -> PM an mich bei Interesse!

    Die V_type ist schon eine ziemlich geile Gitarre. Sie hat ähnliche gute Specs wie die LTD 400er Modelle und ist wesentlich günstiger bei gleicher Qualität! Kann ich nur empfehlen. Ich verkauf meine auch nur, da ich bald umziehe und ich dann keine 3 Klampfen mehr brauche!

    Sonst würde ich prinzipiell Schecter Guitars empfehlen, allerdings sind die kaum zu bkommen in Deutschland, da Lieferschwierigkeiten und Engpässe in der Produktion!
     
  10. Andrey23

    Andrey23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 05.09.05   #10
    Ergänzungen:

    ESP LTD 400 Preis: 700+118 = 818€ (85er stört am Neck :mad: 89er muss rein)
    Schecter Hellraiser Preis: 800€ (Noch nicht lieferbar, aber qualitativ besser als LTD 400)
    Schecter C1 Blackjack Preis: 700€ (nur in schwarz lieferbar :mad:, JB vielleicht zu schwach )
    Schecter C1 Plus (Design, Knob configuration perfect und Farbe super aber Für 700€ duncan designed :mad: )
    Peavey V-Type II Preis mit EMG Umbau: 642€ (Keramik Humbucker kommen weg für EMG 81/89 Config, oder was anderes)
    Fender Showmaster Preis: 399€ + ca. 100€ neuer Bridge PU (Schlechte Oktavreinheit, Sh1 + Sh1 ist zu lahm für Metal)
    Yamaha RGX 820Z Preis: 742€ (Farbe nicht so Toll, aber Piezo PU. Smolskis Gitarre :p / JB vielleicht zu schwach)
    Brian Moore Guitars i81.13 CG für 633€ (Geile features, Piezo Pu, Viele Schaltungsmöglichkeiten hab aber wenig von diesen Gitarren gehört, muss antesten)
    Yamaha RGX 520 Preis: 329€ + Neue Pu's (Schöne Gitarre bei welcher die Pickups ausgetauscht werden müssen.)
    Framus Diablo Pro Preis: 679€
    Framus Panthera Pro Preis 799€
    Framus Camarillo Custom PReis 950€ (warscheinlich zu teuer für mich)
    IBANEZ RG 1570 CB Preis: ca. 700€
     
  11. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 05.09.05   #11
    1. "Perfekt" schreibt man mit k. (Sorry, ich kriege immer das Kotzen wenn ich was von "perfect" lese)

    2. Hast du schon mal die Duncan Designed PU's gespielt? Ist dir ein Unterschied zu original SD's aufgefallen? Die DD's sind klasse...
     
  12. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 05.09.05   #12
    Mit der V-Type musst du aufpassen, da gibts auch jetzt ne billig Variante ~300€ mit Bolt-On.

    Jackson DXMG (500€)
    Jackson DK-2 (420-600 je nach Finish)
    Jackson DKMG (644€)
    Ibanez RGT 42 (615€ Neck Thru)
    Ibanez RG 370 (399€)
    Ibanez RG 1527 Prestige (829€)

    Die Jacksons kenn ich alle und haben ne geile Bespielbarkeit, die Ibanez sind auch klasse Verarbeitet. Ich finde die RG 1527 am besten, was die für den Preis bietet ist hammer. Prestige Serie, geiles Tremolo, für die flexible H-S-H Konfiguration usw.

    Mfg Röhre
     
  13. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 05.09.05   #13
    Wenn vor dem Perfect die Wörter knob configuration stehen, darf man wohl davon ausgehen das es Englisch ist und somit korrekt ;)

    Mfg Röhre
     
  14. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 05.09.05   #14
    Also ein XLR-Ausgang ist auf keinen Fall ein Nachteil, natürlich brauchst du dann XLR auf Klinke Kabel aber das ist kein Problem. XLR hält eben auch in der Buchse und wird nicht mal schnell rausgerissen.

    Ich würde die Framusmodelle und die 400er-Serie von LTD empfehlen, die anderen hab ich allerdings noch nicht gespielt.
     
  15. Andrey23

    Andrey23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 05.09.05   #15
    Die Ibanez RG 1570 CB könnte ich für 679€ neu bekommen.
    Ist eigentlich ein guter Preis, aber ich muss erst mal den Super Wizard Hals kennenlernen, ob er mir überhaupt gefällt.
     
  16. Andrey23

    Andrey23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 07.09.05   #16
    Hab mal wieder gesucht und bin auf eine IBANEZ SZ 1220 gestoßen.
    Soll guten klang einer Paula mit einer guten Bespielbarkeit kombinieren.
    Preis ist 850€.
     
  17. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 07.09.05   #17
    hol dir die peavey v-type...hätte ich die kohle würde ich es tuen...nur keiner will mir meine ESP/LTD MH-307 abkaufen :(

    offtopic

    @andreasebert

    wer is den die nette dame in deinen avatar?
     
  18. Andrey23

    Andrey23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 07.09.05   #18
    Ich bin ehrlich gesagt von den MH's auch sehr enttäuscht.
    Hatte zwar nur die MH 250 mit EMG Hz's angetestet; DIE EIGENTLICH GUTE TONABNEHMER sind, aber die Gitarre hatte überhaupt keinen Druck.
    Ich glaube, dass die MH 400 Serie hier überbewertet wird, weil hier 1000 Metallica Noobs immer auf das EMG 81 Wunder Schwören.
    Außerdem habe ich sehr sehr schlechte Bewertungen in den Staaten gelesen.
    Bin kurz davor sie aus meiner Favourite Liste zu streichen.

    OT:
    Kristanna Loken ((Terminator 3)
    http://images.google.de/images?q=Kr...&rls=org.mozilla:de-DE:official_s&sa=N&tab=wi
     
  19. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 08.09.05   #19
    die neue serie ist absoluter mist dem muss ich dir beipflichten. Hatte letztens die MH-400 in der Hand und muss sagen das die den Preis echt nicht rechtfertigt, zu mal die verarbeitungqualität in den letzten drei jahren SOOO dermaßen zurück gefallen ist das ich heulen könnte. die mh-307 is ja 4 jahre alt...also noch aus der blütezeit :D

    trotzdem will ich mir die peavey v-type zulegen...mit zwei gescheiten SBs natürlich :D
     
  20. Andrey23

    Andrey23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 08.09.05   #20
    So, die ESP ist draußen.

    Schecter Hellraiser Preis: 800€ (Noch nicht lieferbar, aber qualitativ besser als LTD 400)
    Schecter C1 Blackjack Preis: 700€ (nur in schwarz lieferbar , JB vielleicht zu schwach )
    Schecter C1 Plus (Design, Knob configuration perfect und Farbe super aber Für 700€ duncan designed )
    Peavey V-Type II Preis mit EMG Umbau: 642€ (Keramik Humbucker kommen weg für EMG 81/89 Config, oder was anderes)
    Fender Showmaster Preis: 399€ + ca. 100€ neuer Bridge PU (Schlechte Oktavreinheit, Sh1 + Sh1 ist zu lahm für Metal)
    Yamaha RGX 820Z Preis: 599€ ( Piezo PU's + Duncans Smolskis Gitarre / JB vielleicht zu schwach)
    Brian Moore Guitars i81.13 CG für 633€ (Geile features, Piezo Pu, Viele Schaltungsmöglichkeiten hab aber wenig von diesen Gitarren gehört, muss antesten)
    Yamaha RGX 520 Preis: 329€ + Neue Pu's (Schöne Gitarre bei welcher die Pickups ausgetauscht werden müssen.)
    Yamha RGX 620 DZ Preis: 444€ (Schöne Gitarre mit Floyd Rose)
    Framus Diablo Pro Preis: 679€
    Framus Panthera Pro Preis 799€
    Framus Camarillo Custom PReis 950€
    IBANEZ RG 1570 CB Preis: ca. 700€
    IBANEZ SZ 1220 (Schwer zu bekommen)
    Jackson DKMG Preis: ca. 650€ (Geschraubter Hals / EMG HZ)
     
Die Seite wird geladen...

mapping