Peavey -vs- Randall

von Alex47, 06.05.04.

  1. Alex47

    Alex47 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 06.05.04   #1
    Okay, das Topic gabs erst vor kurzem. Ich tendiere eigentlich auch zum PeaveyXL, da ich den wenigstens antesten konnte. Aber von allen Seiten hört man: "Kauf dir nen Randall RH100 bzw 200, da biste für Metalcoreusw gut bedient" der kleine ist auch noch etwas billiger als die Peavey-Transe.

    Nun meine Frage: Kennt einer von Euch nen größeren Musikladen im RheinMain-Gebiet (FfM, Wiesbaden, MAinz, Mannheim, Darmstadt, Ascheberch) die Randalls im Programm haben und wo man die mal anchecken kann???
     
  2. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 06.05.04   #2
    Musik Schmidt www.musik-schmidt.de hat nen Randall da und 3 Amp-Testräume. Solltest aber ne Gitarre mitnehmen.
     
  3. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 06.05.04   #3
    wieso gitarre mitnehmen!? lol die geben dir schon eine... keine sorge, kannst dein baby getrost @ home lassen. ich bin da so alle 2 wochen wegen irgendwelchem quatsch und teste auch oft amps... wegen dem randall will ich auch mal hingehen und den gegen den supreme testen... kann aber noch dauern, hatte vo ner woche erst nen hörsturz und war im krankenhaus für 10 tage, deshalb erst ma langsam machen ;)
     
  4. XforevertrueX

    XforevertrueX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Ruhrpott, 45xxx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
  5. Horseman

    Horseman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    17.07.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.04   #5
    Diese zwei Amp's sind auch in meiner engeren Auswahl! Ich habe aber leider keine Möglichkeit den Randall anzutesten.

    Könntet ihr ein kleines Review schreiben sobald ihr diese Amp's getestet habt?

    Thanks

    Horseman
     
  6. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 07.05.04   #6

    Naja, ich kenn einen, der wollte einen Amp anspielen und die haben ihn gefragt, ob er seine Gitarre dabei habe, er hatte sie nicht dabei und er durfte nicht spielen...

    Er hat da halt noch nie was gekauft, ich schon und mir gaben sie (der Olli L.) ne Gibson LP Studio um nen Pod(!) anzutesten.
     
  7. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.04   #7
    Was is das denn für ne scheiße? Demnächst muss man dann die Gi´tarren selber mitbringen, wenn man sie anpielen will? was soll das? Verkaufen die nur Amps oder was? so kann man jedenfalls keine Gitarre loswerden.

    Rod
     
  8. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 07.05.04   #8
    lol ich würde sowieso meine eigene Gitarre mitnehmen, damit ich ein besseres Klangbild davon habe wie es sich dann auch bei mir zu Hause anhören würde und nicht mit irgendeiner anderen Gitarre.
     
  9. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 07.05.04   #9
    ja wenn dann sowieso zum oli! der is eh fast jeden tag da und den kann man auch ma nerven :D die anderen kinner die da zum teil rumspringen sind echt krass... das nächste ma wenn du hin gehste frag ma nach nem super amp der so rund 500€ kosten soll... wenn er dann überlegt sag: Und bitte nicht den Spider :D da rasten die immer aus und meinen das das teil das geilste wäre... irgendwie hab ich so das gefühl die ham en vertrag mit line 6 ;)

    na ja off topic^^

    mal sehen wann ich mal wieder innen laden muss, dann frag ich nach dem randall
     
  10. Alex47

    Alex47 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 10.05.04   #10
    Gudde!
    Beim Musik-Schmidt war ich schon, denn RH100 hatten se net da, nur den MH100 (???) für den man diese Module kaufen muss, oder so. Denn hab ich auch net gecheckt. Aber so waren die alle ganz freundlich zu mir konnte ALLES solange ausprobieren wie ich wollte, incl. Rectifier (kann mir den Hype net erklären) und ne Klampfe ham se mir auch gegeben. Sind sehr nett, die Preise sind halt etwas höher als bei so manch anderem Laden (dafür halt auch SERVICE)... Naja, vielleicht ergatter ich ja den Randall der gerade bei Ebay tickt!
     
  11. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 10.05.04   #11
    Ja, der Service rult, haben mir als ich letztes mal da war n Ibanez T-Shirt gegeben obwohl ich nur n Gitarrenständer und n Stimmgerät gekauft hab...
     
Die Seite wird geladen...

mapping