Peavey XXL 212 und Co.

von Evil Dead, 27.11.04.

  1. Evil Dead

    Evil Dead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.04
    Zuletzt hier:
    18.05.10
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 27.11.04   #1
    Hi, ich habe mich dazu entschieden, dass ich mir einen 212er Combo kaufe und kein Halfstack. Hat für mich einfach mehr Vorteile.

    Ich will mir was gebrauchtes kaufen und hab auch schon einen Peavey XXL 212 angeboten bekommen. Derzeit spiele ich einen Peavey Classic 30 Vollröhren Combo. Transe macht mir nichts aus, außerdem ist es ja eine sehr hochwertige Transe (Preis: ca. 800 €). Soundmäßig soll der Amp irgendwo zwischen Death Metal und Hardcore liegen. Ampzerre ist mir wichtig, ich will kein Bodenpedal davor hängen. Tja, was meint ihr? Ist der XXL der Richtige für mich? Hat den jemand? Evtl. Soundfiles (komme leider nicht zum testen)?
    Oder sollte ich einen anderen Amp kaufen (gebraucht - ca. 400 € - Metalzerre - Vollröhre oder Transe - 212)?
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 27.11.04   #2
    Also der XXL ist wirklich ein sehr geiler Amp. Für Death reicht er schon, ich denke mit nem externen EQ wird er dann noch richtig fetzig ;) Aber blind solltest du ihn nicht kaufen!
     
  3. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 27.11.04   #3
    will mir den amp auch ende nächsten jahres zulegen...und wieso zwischen death-metal und hardcore? es gibt keine death-metal/hardcore-amps:er_what:
    die xl/xxl/xxx modelle orientieren sich am rectifier, mehr nicht.
     
  4. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 27.11.04   #4
    ... Kein Kommentar ...
     
  5. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 28.11.04   #5
    du solltest nichts auf die soundfiles aus'm netz geben. wenn du den spielst wird der eh anders klingen, weil da erstens meißtens profis am werk sind, die's echt drauf haben und zwar nicht nur spielerisch sondern auch ne geniale einstelung im amp haben (soll jetzt nicht heißen, dass ich glaue du könntest nicht spielen und keine guten einstellungen hinbekommen), zweitens werden die nicht deine gitarre verwenden, was auch erhebliche soundunterschiede mit sich bringt, drittens die wiedergabe über pc-boxen eh nicht mit dem originalound vergleichbar ist und viertens überhaupt!!
    such nen laden in deiner umgebung, der den hat und fahr hin und spiel den an. auch wenn du dafür 50 km fahren musst oder so. besser als hinterher damit unzufrieden zu sein und den bei ebay zu verschärbeln.

    MfG
     
  6. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 28.11.04   #6

    hi

    aus diese aussage schliesse ich, dass du den xxl noch nie gehört hast!

    ds ding hat im gesammten 9 sounds auf lager, dazu noch sehr empfindliche EQ`s (einer aktiv), da kriegst du wirklich fast jeden sound raus, nicht nur recto-hi-gain! (nur der "high-gain" modus im 2.ten kanal find ich fün arsch :evil: )

    mfg kusi
     
  7. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 28.11.04   #7
    wer keinen kommentar abgeben will braucht nich zu posten:er_what:

    @kusi: gut, du hast auf jeden fall recht, sicher kann der amp schon mehr, hat schließlich auch 3 kanäle...
    aber sein hauptgebiet liegt denk ich trotzdem im hi-gain bereich. :cool:
     
  8. Evil Dead

    Evil Dead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.04
    Zuletzt hier:
    18.05.10
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 28.11.04   #8
    Ich werd mal schauen, dass ich den irgendwo antesten kann.
     
  9. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 28.11.04   #9

    hmm, wenn ich ehrlich bin, gefallen mir die chrunch-und clean sounds des teils besser als die high-gain-dinger. ist ziemlich schräge: manchmal liebe ich den modern-modus des dritten kanals, dann hasse ich ihn wieder, und immer so weiter.... :cool: aber die gain-reserven sind echt imens, icht stelle im besagten modern mouds auf max 40% des gains, sonst wirds echt zuviel......

    achja: es gibt auch andere high-gain sounds als die des rectos....! ich find den recto-sound eh nicht so hammer! ;)

    mfg kusi
     
  10. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 28.11.04   #10
    Undwer keine Ahnung hat auch nicht :)
     
  11. Evil Dead

    Evil Dead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.04
    Zuletzt hier:
    18.05.10
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 30.11.04   #11
    Wie viel würdet ihr für einen 1 Jahr alten XXL 212er in top Zustand bezahlen?
     
  12. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 30.11.04   #12
    Hm, das ist schwierig weil man bei Peavey keinen Vergleich hat. Meine Erfahrungen auf Ebay haben gezeigt, dass ENGL Sachen wesentlich teurer weggehen als Marshall Sachen, zumindest wenn man schaut zu wieviel % der billiger übern Tisch geht.

    Ich würde mal so sagen zwischen 400-500 wäre noch im Rahmen wenn er gut erhalten ist, dann müssen aber auch die Röhren neu sein ;) ;)
     
  13. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 30.11.04   #13
    ... ;) ...
     
  14. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 30.11.04   #14
    Mann die Forumspolizei wieder.... :)
    Ich hab extra gleich 2 Zwinkermänner hingemacht damit die Ironie klar wird :rolleyes:
     
  15. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 30.11.04   #15
    ich hab für meinen gebraucht von user alx( :D ) gekauft, für 800.-Sfr. umrechnen dürft ihr selbst.... ;)



    mfg kusi
     
  16. Flexable

    Flexable Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.04
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.04   #16
    Ich wollte mir den XXL als Topteil in der nächsten Zeit zulegen. Ich hab ihn schonmal kurz getestet und fand ihn einfach nur geil. Demnächst wollte ich ihn aber noch ausgiebiger testen...

    An die XXl Besitzer:

    Ihr habt ihn ja wahrscheinlich schon sehr intensiv getestet, daher wollt ich fragen wie würdet ihr den clean Kanal beurteilen?
    Mir geht es nämlich nicht nur um die Zerre sondern (weil ich öfter auch Rock und 70er und Jazz spiele) auch besonders um den Clean Canal und leicht angezerrte Sounds...


    Danke schonmal im voraus!
     
  17. mine200

    mine200 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.10
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Dietramszell
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #17
    warum schaust du nicht nach dem xxx? den spiel ich als Top und wenn der als Combo auch so geil ist dann Respekt!
     
  18. Os Nasale

    Os Nasale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    6.10.06
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #18
    Den Triple X gibts glaube ich nicht als Combo.

    Ich interessiere mich aber auch für die beiden. Habe nur den Triple vor Ewigkeiten mal kurz angespielt und war recht begeistert, ist aber halt etwas teuer.

    Wenn also jemand noch Erfahrungen mit dem XXL hat, wäre ich dankbar, sie zu erfahren.
     
  19. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 08.12.04   #19
    den Triple X gibts sehr wohl als Combo...
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-166520.html

    kostet genausoviel wie der XXL...
     
  20. RalleO

    RalleO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    790
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    335
    Erstellt: 08.12.04   #20
    Ich hatte das XXL-Top mal einige Zeit, habe es dann aber wieder zurückgegeben, da ich es ziemlich schwer fand, einen crunchigen Sound hinzudrehen. Clean fand ich gut, High-Gain auch (ohne Ende Druck, allerdings auch Rückkopplungen), aber alles dazwischen, na ja ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping