Peavey XXL <-> Randall Cyclone

von harddisk_ripper, 06.05.06.

  1. harddisk_ripper

    harddisk_ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Switzerland (CH)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.06   #1
    Hallo Leute!

    Ich habe mir das mit nem Tube-Top noch n bisschen überlegt und bin, da ich ja hauptsächlich zuhause am Pc recorden will, zum schluss gekommen das eine gute Transe vllt. viel geeigneter wäre! Da brauch ich keine Teure Loadbox... (Und zusätzlich spar ich noch ziemlich Kohle)

    Soviel ich weis könnt ich ja beider dieser Heads ohne Box direkt mit dem Preamp Out direkt in den PC gehen? Als CabSim hab ich ne halbwegs taugliche Software und sonst ist sone DI-Box noch schnell gekauft!

    Jetzt ist die grosse frage: Peavey XXL oder Randall Cyclone!

    Beide werden hoch angeprisen, beide konnt ich noch nicht antesten!

    Bevor ich dies tun kann (Antesten) wollt ich mal ein paar Eindrücke und Tips hören!

    Hat sie jemand verglichen? Beide kriegen eben überall fast nur positive Reviews :o


    Er sollte sehr klar sein und nicht Matschen... Ich habe auch n Lowoutput Pickup in meiner auf A-getunten 7string weil der sound somit ein bisschen klarer wird! Ich suche einen schönen "crunchigen" highgain Sound richtung Korn oder Black Label Society (mit ein bisschen ganz wenig wenig weniger Gain jedoch...)

    Ich hoff ihr könnt mir helfen! Posts are welcome! :D

    Gruss harddisk_ripper
     
  2. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 07.05.06   #2
    Der Randall Cyclone ist glaube ich noch ein bisschen besser. Kostet bzw. hat ja auch um einiges mehr gekostet! Die gain reserven des Randalls sollen enorm sein und der sound sehr gut.
    Randalls sind die besten hochwertigen Transistoren die es gibt.
    Schau dir auch mal den neuen T2 an!
    MFG
    Simon

    Black Label Society sound bekommste mit dem Randall besser hin als mit dem XXl.
     
  3. Necrotized

    Necrotized Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.10.06   #3
    weiß jemand wo es den randall cyclone zu kaufen gibt? ich hab den noch nirgends gefunden...
     
  4. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 20.10.06   #4
    Also für leicht angezerrte Sachen ist der XXL echt nicht soooo super gut. Die Gainregler wirken meistens als An/Aus-schalter. also so soo krass isses zwar nicht, aber der zerrt schon sehr früh ziemlich stark.
    Hab den BLS Sound jetzt nicht ganz im Ohr, aber der ist ziemlich tiefmittig angehaucht oder? Klingt bisschen nach Orange vielleicht? Da ist der XXL nicht perfekt für, der hat eher diese kratzigen marshall-mitten.

    Aber er ist sauflexibel und klingt auch in allen berreichen super (außer leicht angezerrt, fetten Crunch kann er aber sehr gut). Anspielen solltest du auf jeden fall beide!

    MfG
     
  5. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 20.10.06   #5
    Wobei Zakk Wylde ja afaik hauptsächlich auf JCM800ern spielt. In wie weit und womit er diese anbläst, weiß ich aber nicht.
     
  6. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 20.10.06   #6
    Kauf Dir 'nen Tech21 Trademark 10! Alle Sounds da und perfekt zum Aufnehmen.
     
  7. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 21.10.06   #7


    Das stimmt... zum Aufnehmen sind die Trademarks klasse. Macht auch viel mehr sinn als ein 100-Watt-Monster in die Wohnung zu stellen und nie ueber 2 zu betreiben...
     
  8. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 21.10.06   #8
    süß....Randall=Beste Transenamps.. AHA!


    und nur weil der Cyclone teurer is, is er gleichzeitig besser?
    Logik oO?


    @topic:Würde mich mal bei den Jungs von Vintageamp umschauen...der Stagemaster is ein seeehr geiler amp..sind auch hier im Forum nun.

    Grüße,
    Gothic
     
  9. Necrotized

    Necrotized Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.10.06   #9
    weiß niemand wo man einen cyclone herbekommt??
     
  10. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 21.10.06   #10


    der wird so nicht mehr hergestellt, gibts es nur noch auf dem Gebrauchtmarkt oder als Restbestände beim Händler deiner Wahl
     
Die Seite wird geladen...

mapping