Peavy Transtube 110 EFX vs. Marshall AVT 20

von _rince_, 02.09.05.

  1. _rince_

    _rince_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    4.05.06
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Berlin bzw. Seattle (USA/WA)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.05   #1
    Hi,

    ich brauche Eure Hilfe da ich mich zwischen diesen beiden Amps nicht entscheiden kann. Angespielt habe ich beide und kosten tun sie auch das selbe ...
    Ich finde den Cleansound des Marshall besser, die Zerre klingt beim Peavy ein wenig besser. Habe aber auch noch ein MT2 hier, so dass das wohl nicht der
    ausschlaggebende Punkt ist.

    Was suche ich? Einen Übungsamp für zu Hause für oldschool Metal.

    Hat jemand Einwände die für oder gegen einen der beiden sprechen?

    Bin auf Eure Meinung gespannt

    Grüße
    _rince_
     
  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 02.09.05   #2
    also ICH würde den Marshall nehmen wegen dem Cleankanal, wäre für mich die Grundlage bei nem Amp, und wenn die Zerre nich reicht einfach nen Treter davorhängen

    musst du aber entscheiden, wenn du eigentlich nur so hardcore deathmetalzeug spielen willst wär vielleicht der Peavey nich verkehrt

    (is jetz meine Meinung...)
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 02.09.05   #3
    ich persönlich würde auch den marshall nehmen weil ich den sound vom avt (zumindest vom 50er und 100er, wie der 20er nu genau klingt weiss ich leider nich) einfach mag. ausserdem is marshall ja das urgestein in sachen rock und metalamps. n hybrid (falls der 20er überhaupt ne röhre hat, die kleinen amps der vs1 und 2 reihe hatten nich mal eine drin, da gings erst ab 40 bzw 65 watt los mit glaskolben) hat zwar nicht unbedingt DEN marshallsound aber brauchbar isses auf jeden fall.
     
Die Seite wird geladen...

mapping