pfeif anfälligkeit bei meiner cort - lösung?

von w. borland, 08.10.06.

  1. w. borland

    w. borland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 08.10.06   #1
    moin moin!
    bin seit etwa 1 monat stolzer besitzer einer semiakustischen cort die mit gretsch parts ausgestattet wurde. als pickups wurden filtertrons verbaut.
    bin so auch hoch zufireden mit der gitarre, nur leider ist sie (naturgemäß) anfällig für rückkopplungen schon bei halb aufgedrehtem gain meines classic 30`s.
    kennt irgendjemand einen weg dieses pfeifen zu unterdrücken bzw. zu reduzieren?

    gruß,
    fabian
     
  2. Gammelpeter

    Gammelpeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    2.593
    Ort:
    Freiburg/Stuttgart/Konstanz
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    4.278
    Erstellt: 08.10.06   #2
    ANdere Pickups (gewachst) oder die Pickups die drin sind in ein Wachsbad!
     
  3. w. borland

    w. borland Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 08.10.06   #3
    wäre schonmal eine idee.
    geht das mit jedem pickup oder könnte ich mir die filtertrons damit verhunzen?
    weißt du ob es irgendwo eine genauere anleitung gibt?google spuckt nichts gescheits aus :(
     
  4. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    18.01.17
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 08.10.06   #4
    Du hast eine Semiakustik? Dann sind Rückkopplungen absolut normal und an der Tagesordnung - Gerade bei höheren Lautstärken bzw. Gain-Leveln.

    B.B.King hat folgende Lösung: Die Gitarrenhohlräume mit Zeitungspapier ausstopfen, das ist die einzige Möglichkeit, die ich kenne. Das behindert aber auch die Decke am Schwingen, ist also eigentlich mit Vorsicht zu genießen.

    Ich würd wahrscheinlich einfach den Gain-Regler etwas zurückdrehen, Semiakustiks sind einfach nicht dafür gebaut worden.

    MfG - Ich hoffe ich konnte helfen
    Pagey
     
Die Seite wird geladen...

mapping