Phantomspeisung an Maya 1010 ausreichend?

von basssman, 21.01.07.

  1. basssman

    basssman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    23.12.12
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.07   #1
    Hi Leute

    Ich will mir demnächst diese soundkarte hier kaufen:
    https://www.thomann.de/de/audiotrak_maya1010.htm

    die wurde hier ja schon oft empfohlen!
    Jetz weiss ich nur nich wie das mit Phantomspeisung is, die Karte hat an 2 Ausgängen 12V Phantomspeisung, aber die meisten Kondensatorenmikros haben 48V, geht das dann trotzdem oder reichen 12V nicht aus???

    Danke schonmal
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 21.01.07   #2
    Hm, könnte problematisch werden. Die Spanne der Phantompower geht "offiziell" von 12 bis 52 Volt. Du siehst, 12V ist schon die untere Schmerzgrenze.

    Es wird vermutlich irgendwie funktionieren (=es kommt was raus), aber die Mics werden nicht korrekt arbeiten.
    Würde eher einen zusätzlichen kleinen Preamp dazukaufen - wenn du viel mit Kondensatormics vorhast.
     
  3. basssman

    basssman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    23.12.12
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #3
    was gibts denn da für preamps, kannst mir vielleichtn paar links geben?
     
  4. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 22.01.07   #4
    Art Tube MP z.B., wenn es nicht all zu teuer sein soll.

    Das Problem mit der pseudo-Phantomspeisung ist einfach, dass echte Kondensatormikrofone (also extern polarisierte) damit deutliche Probleme haben werden.
    Allgemein gesprochen kann davon ausgegangen werden, dass angschlossene Mikrofone nicht mehr in der Lage sein werden, hohe Pegel sauber zu übertragen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping