Phase umdrehen

von Plumplori, 09.12.04.

  1. Plumplori

    Plumplori Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    24.03.16
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.04   #1
    Ich habe nun in mehrern Threads gelesen, dass wenn ich mehrere Audiospuren von einem Instrument gleichzeitig Aufnehme und es "komisch" klingt die Phase umdrehen soll. (es auspobieren sollte)
    Jetzt meine Frage, kann mir einer erklären welchen "rein physikalischen" effekt das haben soll?
     
  2. KamikazeKlaus

    KamikazeKlaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    19.10.05
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.04   #2
    Wenn man ein Instrument z.b. Snare mit 2 oder mehreren Mics abnimmt kann es passieren dass die beiden Signale phasenverschoben sind und es somit zu Auslöschungen kommen kann, somit klingt der Sound sehr dünn. Wären die Signale exakt phasenverschoben ( Was in der Praxis so gut wie nie vorkommt ) würdest Du nichts hören ! Du machst also versehentlich den Sound dünner und das ist ja nicht was Du willst ! Deshalb Phasendreher rein und vor allem hören ob sich danach was getan hat, wenn nicht liegts wahrscheinlich an der Mikrofonierung. Also ausprobieren und weitermachen ! :great: :great: :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping